Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Preiswertes Grafik-Dock…

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro

Wenn das Notebook zu leistungsschwach für aktuelle Spiele ist, kann ein externes Dock für Grafikkarten Abhilfe schaffen. Die Lösungen von Razer oder MSI sind aber recht teuer. Wir haben die Billigversion EXP GDC Beast an ein Ultrabook gebastelt - und Assassin's Creed Origins darauf gespielt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Lohnt den Aufwand nicht... 13

    Naseweiß | 27.12.17 13:24 27.06.18 16:55

  2. Ich glaube nicht, Tim... 2

    Crass Spektakel | 30.01.18 14:13 27.06.18 09:29

  3. Sprachlich recht "krude" verfasst 2

    KlaraFall | 18.06.18 13:17 20.06.18 17:34

  4. Geht auch ganz ohne Aufschrauben per Expresscard 1

    Kondom | 01.06.18 19:42 01.06.18 19:42

  5. welche notebooknetzteile könnten funktionieren 5

    kuehne.robert | 27.12.17 15:28 20.01.18 01:20

  6. Sowas für den NUC Skull Canyon 3

    Jonsch | 27.12.17 20:34 18.01.18 17:53

  7. EU 17

    gadthrawn | 29.12.17 09:32 10.01.18 12:38

  8. Ist das Teil kompatibel mit dem Lenovo X240 2

    eXXogene | 05.01.18 04:27 05.01.18 15:34

  9. Sehr cool! 1

    demon driver | 05.01.18 15:26 05.01.18 15:26

  10. Ist ein i5-4200U zu lahm für sowas? 12

    Anonymer Nutzer | 27.12.17 18:22 01.01.18 21:29

  11. Meine Kiste hat eine ausgeführte ExpressCard/34 Schnittstelle. Geht das auch? 3

    Danse Macabre | 28.12.17 15:47 29.12.17 12:05

  12. Vergleich zur Expresscard Version? 7

    DerGoGo | 27.12.17 12:46 28.12.17 15:40

  13. M.2/Lanes? 4

    TC | 27.12.17 17:49 28.12.17 00:07

  14. "Dazu stecken wir das flache Mini-PCIe-Kabel in die HDMI-Buchse am Dock ein." 3

    thetech | 27.12.17 21:40 27.12.17 22:21

  15. Thunderbolt 3 5

    heulendoch | 27.12.17 13:19 27.12.17 21:47

  16. @1:44 1

    pythoneer | 27.12.17 20:24 27.12.17 20:24

  17. @Golem 4

    Kleba | 27.12.17 12:56 27.12.17 17:48

  18. Geht auch für unter 10¤ 4

    heftig | 27.12.17 13:09 27.12.17 16:50

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Nürnberg, Rheinbach
  2. Universität Potsdam, Potsdam
  3. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  4. Cosmo Consult AG, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
Fido-Sticks im Test
Endlich schlechte Passwörter

Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
  2. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet
  3. Studie Passwortmanager hinterlassen Passwörter im Arbeitsspeicher

Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

  1. Onlineshopping: Wenn ein Paket verloren geht
    Onlineshopping
    Wenn ein Paket verloren geht

    Ein Hermes-Paket mit unersetzlichen Big-Jim-Figuren für 600 Euro geht tagelang verloren. Anlass genug, sich mit dem größten Problem beim Onlineshopping zu befassen.

  2. Windows 10: Das Oktober-2018-Update kommt für alle - im März 2019
    Windows 10
    Das Oktober-2018-Update kommt für alle - im März 2019

    Microsoft hat das October 2018 Update mittlerweile für alle Windows-10-Geräte freigeben. Es wird über das automatische Update installiert. Das Problem: Mittlerweile steht schon der nächste Inhaltspatch an.

  3. 4G: Telefónica verspricht schnellen LTE-Ausbau
    4G
    Telefónica verspricht schnellen LTE-Ausbau

    Mehrere Hundert Mobilfunkstandorte mit GSM- und UMTS-Versorgung haben bei der Telefónica erstmalig LTE erhalten. Bestehende LTE-Standorte bekamen neue Frequenzen.


  1. 19:25

  2. 18:40

  3. 18:20

  4. 18:08

  5. 17:13

  6. 16:00

  7. 15:30

  8. 14:40