1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Preiswertes Grafik-Dock…

@Golem

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Golem

    Autor: Kleba 27.12.17 - 12:56

    Kleiner Typo auf Seite 1:

    > Bei einigen Laptops muss nämlich im Bios zunächst die interne Grafikkarte deaktiviert werden, was für Modelle von Acer, Aliebware, Dell, HP und Lenovo im Einzelnen beschrieben ist.

    LG
    Kleba

  2. Re: @Golem

    Autor: mwo (Golem.de) 27.12.17 - 13:20

    Hab ich geändert, vielen Dank!

  3. Re: @Golem

    Autor: WonderGoal 27.12.17 - 16:19

    @Golem: Die interne Grafikkarte lässt sich bei vielen Geräten nicht deaktivieren. Entweder lässt das Bios diese Einstellung nicht zu oder die dGPU läuft im Hintergrund weiter bzw. wird weiterhin im Bios adressiert.

    Die eGPU-Community hat vor langer Zeit hierfür eine eigene Software namens Setup1.x (bzw. Setup 1.35 in aktueller Version) per Crowd-Funding finanziert, die viele Eingriffe in die jeweiligen Systeme ermöglicht.

    Das ist für die meisten User, die eine bequeme Integration in ihre Notebooks anstreben, die beste Lösung. Das Gefrickel bezüglich "wann stecke ich das Adapterkabel in den mPCIe-Sockel bzw. EC-Sockel, damit sich mein Notebook beim Booten nicht aufhängt" tut sich eben fast niemand mehr freiwillig an.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.12.17 16:31 durch WonderGoal.

  4. Re: @Golem

    Autor: TC 27.12.17 - 17:48

    btw, "PCIe"vom Modem war eventuell elektrisch nur USB, hab ich auch mal angetroffen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. AKKA, Ingolstadt
  4. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-91%) 2,20€
  2. (-47%) 21,00€
  3. 36,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077 angespielt: Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms
Cyberpunk 2077 angespielt
Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms

Mit dem Auto von der Wüste bis in die große Stadt: Golem.de hat den Anfang von Cyberpunk 2077 angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 nutzt Raytracing und DLSS 2.0
  2. Cyberpunk 2077 Die Talentbäume von Night City
  3. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 rutscht in Richtung Next-Gen-Startfenster

Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


    Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
    Außerirdische Intelligenz
    Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

    Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
    Von Miroslav Stimac