1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pressespiegel: So sehen die…

Testgerät nur für positive Presse

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Testgerät nur für positive Presse

    Autor: Maxxx7 09.04.15 - 10:11

    Ist doch nichts neues, dass nur die Medien, die positiv über Apple schreiben, zuerst ein Testgerät erhalten.

  2. Re: Testgerät nur für positive Presse

    Autor: Anonymer Nutzer 09.04.15 - 10:13

    Anders herum:
    Sanktionierung bei negativer Presse und damit ist die Mär der sog. freien Presse nichtmal bei einer Armbanduhr Aufrecht zu erhalten.

  3. Re: Testgerät nur für positive Presse

    Autor: Anonymer Nutzer 09.04.15 - 10:18

    Maxxx7 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist doch nichts neues, dass nur die Medien, die positiv über Apple
    > schreiben, zuerst ein Testgerät erhalten.


    Medien berichten über Apple Produkte grundsätzlich positiv. Ausser natürlich die Bildzeitung. Die verbiegen halt nicht nur Tatsachen,sondern manchmal auch iPhones.

  4. Re: Testgerät nur für positive Presse

    Autor: RedShirt 09.04.15 - 10:21

    Maxxx7 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist doch nichts neues, dass nur die Medien, die positiv über Apple
    > schreiben, zuerst ein Testgerät erhalten.

    Das bezweifle ich stark. Aber du hast insofern Recht, dass man einem Richard Stallman wohl kein Testgerät gibt, um in seinem Blog darüber zu berichten.
    Cnet hat z.B. auch ein breites Spektrum an Tests von z.B. Android-Geräten oder anderen Smartwatches.

    Dass hier größtenteils Mainstream-Medien solche Gerät bekommen, ist aber eine logische Konsequenz, wenn man die Zielgruppe der Applewatch betrachtet: Consumer.

  5. Re: Testgerät nur für positive Presse

    Autor: Didatus 09.04.15 - 10:26

    Kleine Korrektur deiner Aussage:

    "Ist doch nichts neues, dass nur die Medien, die positiv über das jeweilige Produkt schreiben, zuerst ein Testgerät erhalten."

    Das ist so ziehmlich Markenunabhängig. Warum sollte ich auch als Hersteller jemanden ein Testgerät geben, wenn ich davon ausgehen kann, dass er dann negativ darüber berichtet? Das macht keiner, auch wenn es für uns Kunden hilfreich wäre. Für das Marketing ist so etwas schlecht, also wird das unterbunden, indem man kritischen Medien keine Tesgeräte gibt. Ist doof, ist aber halt so.

  6. Re: Testgerät nur für positive Presse

    Autor: Lucamarc 09.04.15 - 10:31

    Didatus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kleine Korrektur deiner Aussage:
    >
    > "Ist doch nichts neues, dass nur die Medien, die positiv über das jeweilige
    > Produkt schreiben, zuerst ein Testgerät erhalten."
    >
    > Das ist so ziehmlich Markenunabhängig. Warum sollte ich auch als Hersteller
    > jemanden ein Testgerät geben, wenn ich davon ausgehen kann, dass er dann
    > negativ darüber berichtet? Das macht keiner, auch wenn es für uns Kunden
    > hilfreich wäre. Für das Marketing ist so etwas schlecht, also wird das
    > unterbunden, indem man kritischen Medien keine Tesgeräte gibt. Ist doof,
    > ist aber halt so.


    Es ging bei seiner Aussage auch nicht um ein Apple Bait ? Es ging darum das man warten sollte bis die neutralen Reviews kommen...

    "Es scheint nicht immer nur die Sonne.
    Der Regen fällt auf den Gerechten, genau wie auf den Ungerechten."

  7. Re: Testgerät nur für positive Presse

    Autor: hifimacianer 09.04.15 - 10:34

    Maxxx7 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist doch nichts neues, dass nur die Medien, die positiv über Apple
    > schreiben, zuerst ein Testgerät erhalten.

    Das stimmt nicht.
    Das Review auf www.theverge.com ist sehr ausgewogen geschrieben, und beschreibt auch klar und deutlich die Schwächen der Uhr!

    Ich rate unbedingt dazu dieses Review zu lesen, da es auch sehr ausführlich ist und wirklich objektiv an die Sache herangeht. Ich werde z.B. aufgrund dieses Review definitiv noch mit dem Kauf warten, da Apple wohl noch einige Hausaufgaben bei der Performance machen muss. Es ist die Frage ob sich diese alleine durch Softwareupdates lösen lassen, oder ob diese erst mit der nächsten Generation lösbar sind.

  8. Re: Testgerät nur für positive Presse

    Autor: JarJarThomas 09.04.15 - 12:41

    hifimacianer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Maxxx7 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist doch nichts neues, dass nur die Medien, die positiv über Apple
    > > schreiben, zuerst ein Testgerät erhalten.
    >
    > Das stimmt nicht.
    > Das Review auf www.theverge.com ist sehr ausgewogen geschrieben, und
    > beschreibt auch klar und deutlich die Schwächen der Uhr!
    >
    > Ich rate unbedingt dazu dieses Review zu lesen, da es auch sehr ausführlich
    > ist und wirklich objektiv an die Sache herangeht. Ich werde z.B. aufgrund
    > dieses Review definitiv noch mit dem Kauf warten, da Apple wohl noch einige
    > Hausaufgaben bei der Performance machen muss. Es ist die Frage ob sich
    > diese alleine durch Softwareupdates lösen lassen, oder ob diese erst mit
    > der nächsten Generation lösbar sind.

    Bezüglich der Performance.
    Alles was ich dort an Performanceproblemen gelesen habe, waren drittanbieterapps welche die Daten vom Telefon saugen-
    Hier mache ich mir eigentlich auf Dauer gar keine Gedanken dnen immerhin haben die bisher noch kaum Zeit gehabt etwas zu optimieren.

    Das andere was bei The Verge als neutral betrachtet wurde, war die Tatsache dass man zuviele Notifications aufs Handgelenk kriegt. Was allerdings Userabhängig ist. HAt man sich 100 Apps installiert die im Sekndentakt Notifikationen schicken kann die Watch nichts dafür und der User muss entsprechend filtern.

    Immerhin lernt laut SDK die AppleWatch auch welche Benachrichtigunen man ansieht und welche man ignoriert und kann darauf in Zukunft einen Filter erstellen wenn man will

  9. Re: Testgerät nur für positive Presse

    Autor: Peter Brülls 09.04.15 - 14:02

    JarJarThomas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das andere was bei The Verge als neutral betrachtet wurde, war die Tatsache
    > dass man zuviele Notifications aufs Handgelenk kriegt. Was allerdings
    > Userabhängig ist. HAt man sich 100 Apps installiert die im Sekndentakt
    > Notifikationen schicken kann die Watch nichts dafür und der User muss
    > entsprechend filtern.

    Eben. Auf iPhone und iPad ist das etwas weniger schlimm, da man sie ignorieren kann, wenn man das Gerät gerade nicht benutzt. So wie die 200 E-Mails nach dem Urlaub, die man ungelesen ins Archiv verschiebt.

  10. Re: Testgerät nur für positive Presse

    Autor: Anonymer Nutzer 10.04.15 - 07:21

    Hmm Golem hat wohl keines bekommen ...

  11. Re: Testgerät nur für positive Presse

    Autor: Anonymer Nutzer 10.04.15 - 07:38

    Spricht wie so einiges- für Golem.

  12. Re: Testgerät nur für positive Presse

    Autor: Nugget32 10.04.15 - 10:55

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Medien berichten über Apple Produkte grundsätzlich positiv. Ausser
    > natürlich die Bildzeitung. Die verbiegen halt nicht nur Tatsachen,sondern
    > manchmal auch iPhones.

    Nicht nur das . Die können noch nicht mal den Unterschied schriftlich in Ihrem Müllblatt reinschreiben zwischen einem Mercedes und einem Fiat .
    Bei denen sieht alles aus wie ein Ferrari oder ein Maybach. Da ist es auch kein wunder das man solchen Zeitungen kein glauben geschweige Beachtung schenkt . Als Unterlage für einen Vogelkäfig (Unter dem Vogelsand gelegt) würde sowas auch nicht herhalten denn auch Vögel haben ihren Stolz !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz IT KG, Neckarsulm
  2. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, London (Großbritannien) (Home-Office)
  3. AGCO GmbH, Marktoberdorf
  4. ALBIS PLASTIC GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de