1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Project Glass: Produktmanager…

zuuu sperrig!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. zuuu sperrig!!!

    Autor: dannythedumb 31.05.12 - 14:14

    Sieht ja ganz coolaus das Teil, meiner Meinung nach ist die Datenbrille aber um Einiges zu sperrig und unhandlich. Klar,man setzt sich das Teil auf die Nase, aber wer macht das schon gerne? Klar, ein paar Hipster tragen freiwillig Brillen, aber das ist die absolute Minderheit. Wenn ich nicht eh schon ne Brille brauche, erscheint mir das Ganze doch sehr unpraktisch. Da ist ein Smartphone doch deutig vielfältiger einzusetzen!

  2. Re: zuuu sperrig!!!

    Autor: foobar_germany 31.05.12 - 14:23

    Abwarten. Anfangs ist Vieles unschön/sperrig. Denk nur mal an den ersten Computer, und wo wir heute sind mit Tablets und Quad-Core Smartphones. Ich kann mir vorstellen, dass spätere Generationen kleiner/handlicher werden.

    Vielleicht überspringe ich die erste und vielleicht auch die zweite Generation der Brille, wenn sie mir zu unhandlich erscheint, aber geholt wird sie sich auf jeden Fall.

  3. Re: zuuu sperrig!!!

    Autor: nille02 31.05.12 - 14:26

    dannythedumb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich nicht eh
    > schon ne Brille brauche, erscheint mir das Ganze doch sehr unpraktisch. Da
    > ist ein Smartphone doch deutig vielfältiger einzusetzen!

    Naja eine Brille ist nun nicht sonderlich schlimm zu Tragen. Ich selber brauche seit über 6 Monaten eine.
    Aber ein Smartphone wird die Brille nicht ersetzen. Die Brille ergänzt das Smartphone eher.

  4. Re: zuuu sperrig!!!

    Autor: daxters 31.05.12 - 14:42

    Solange der Mehrwert groß genug ist werden sich die Leute das Ding aufsetzen.

    Ich erinnere mich noch genau wie es damals war als die Handys auf den Markt kamen.
    Zuerst riesengroße Dinger von denen niemand dachte, dass irgendjemand die mittragen will. Dann wurden sie immer kleiner bis man sie fast verschlucken konnte.
    Danach kamen die Smartphones die mit jeder Generation wieder größer wurden. Da war auch der Aufschrei groß, dass doch niemand solch riesige Dinger tagtäglich mitnehmen würde. Und schaut euch an wo wir jetzt stehen.

    Zurzeit gibt es von der Brille erst einen Prototypen und selbst davon kennen wir nur ein paar Fotos bzw. kurze Ansichten in Videos. Bis sie am Markt gibt es sicher noch einige Veränderungen.

    Nichts desto trotz werde ich mir die Brille holen sobald sie am Markt ist.
    Gerade für Entwickler wird das sicher eine interessante Plattform.

  5. Re: zuuu sperrig!!!

    Autor: dannythedumb 04.06.12 - 16:17

    Der Punkt mit dem Handy ist richtig. Da muss ich dir zustimmen...die damaligen Brocken hat damals nicht nur die ältere Generation angezweifelt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Balluff GmbH, Neuhausen auf den Fildern bei Stuttgart
  2. DENIOS AG, Bad Oeynhausen
  3. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  4. procilon IT-Solutions GmbH, Leipzig-Taucha, Berlin, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
Spitzenglättung
Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Post & DHL Briefmarke per App - kannste abschreiben
  2. Malware BND sucht skrupellose Anfänger zum Trojanerbau
  3. Microsoft Excel bringt endlich das Ende von VBA

Star Trek: Lower Decks: Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
Star Trek: Lower Decks
Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie

Über Discovery und Picard haben viele Fans geschimpft - bei Star Trek: Lower Decks kommen Trekkies hingegen voll auf ihre Kosten. Die Macher sind Star-Trek-Nerds, wie uns Hauptdarsteller Jack Quaid verrät. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen
  2. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  3. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert