1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Project Hazel alias…
  6. Thema

Zulassung? Zertifizierung?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Zulassung? Zertifizierung?

    Autor: xPandamon 25.10.21 - 11:55

    gorsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ne Standard ffp2 Maske kostet zwischen 0,40 und 0.80 Cent.
    > ...und ist absoluter Schrott. Abdichten? Unmöglich. Filterwirkung? Gleich
    > null. Die Leute tragen diese Dinger derart lose, da wäre eine OP-Maske noch
    > besser, weil sich in den Falten mehr Luftstrom "verfängt".
    >
    > Wenn es denn eine Maske gäbe, die tatsächlich schützt, dann wäre sie dieses
    > Geld auch wert. Dazu noch aber eine Schutzbrille. Für Gamer kann man dass
    > dann auch als Combine oder Helghast Cosplay vermarkten.

    Wenn man die Maske richtig trägt bringt sie auch was. Abgesehen davon geht es vor allem darum Tröpfcheninfektionen einzudämmen und dafür reichen die Masken vollkommen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referent (m/w/d) Akademische Weiterbildung Schwerpunkt Studiengang-Management
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  2. Support-Specialist (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Hamburg
  3. IT Field Service Agent (m/w/d) Servicecenter
    DAW SE, Enger
  4. Senior Projektleiter (d/m/w)
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Project Wingman für 16,99€, The Wild Heart für 15,99€, Crying Suns für 6,99€)
  2. 30,99€ statt 99,99€
  3. 51,13€ statt 79,99€
  4. täglich wechselnde Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

  1. Khadas VIM4 Kleiner Bastelrechner integriert HDMI 2.1 und M.2-Slot
  2. Bastelrechner Raspberry Pi OS verwirft den Standarduser pi
  3. DIY Bastler quetscht Raspberry Pi in Kassette

Entwickler im Ukrainekrieg: Es ist schwierig, aber das Team unterstützt mich
Entwickler im Ukrainekrieg
"Es ist schwierig, aber das Team unterstützt mich"

Bereits im März sprach Golem.de mit zwei IT-Fachkräften aus Kyjiw. So geht es ihnen jetzt, mehr als zwei Monate nach Beginn des Ukrainekriegs.
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Ukrainekrieg Warum das Internet in der Ukraine noch läuft
  2. Ukrainekrieg Russische Jets fliegen angeblich mit GPS-Handgeräten
  3. Cyberangriffe G7-Staaten wollen Ukraine mit Hardware helfen

Kosmologie: Vom Rand des Universums
Kosmologie
Vom Rand des Universums

Unser beobachtbares Universum ist beim Urknall aus einem winzig kleinen und extrem heißen Feuerball entstanden. Ist es also endlich groß? Und kann man am Rand hinausfallen?
Von Helmut Linde

  1. Astronomie Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
  2. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  3. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt