Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prozessorgerüchte: Nvidias…

Wayne?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wayne?

    Autor: tom217 18.12.12 - 17:31

    interessierts? :-)

    Und dafür hab ich mich jetzt angemeldet!

  2. Re: Wayne?

    Autor: Caturix 18.12.12 - 17:57

    Habe ich auch schon gedacht. Wayne interessierts ?

  3. Re: Wayne?

    Autor: delMatze123 18.12.12 - 18:16

    mich :)
    Ich find es einfach erstaunlich, wie schnell sich die Prozessoren Entwickeln

  4. Re: Wayne?

    Autor: Oberst 18.12.12 - 19:26

    delMatze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich find es einfach erstaunlich, wie schnell sich die Prozessoren
    > Entwickeln


    Die von Qualcomm vielleicht, aber nicht die von NV.
    Selbst die antike Adreno Grafikeinheit von Qualcomm ist aktuell schneller als Tegra3, obwohl die bisher mit die langsamste am Markt war. Beim Start hatte T3 schon keine Chance gegen damals aktuelle Konkurrenzmodelle mit PowerVR Grafikeinheit, die auch im Feature-Set weit vor diesem liegen.
    Das ändert sich wohl erst mit Wayne, der wohl endlich mal ein halbwegs rundes Produkt werden könnte (und damit der erste Tegra, der was taugt).

  5. Re: Ester?

    Autor: Paykz0r 18.12.12 - 19:42

    Waynes schwester...

    als das vorherige tegra vorgestellt wurde war es auch bombe.
    als es auf den markt kam war es dann schon schlusslicht.

    wenn wayne nicht im januar auf den markt kommt,
    läufts wieder so ab

  6. Re: Wayne?

    Autor: kiian 19.12.12 - 10:18

    tom217 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > interessierts? :-)
    >
    > Und dafür hab ich mich jetzt angemeldet!

    Wayne Rooney z.B.... ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. über Invenimus Personalberatung GmbH, Großraum Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Broetje-Automation, Rastede

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Zotac GTX 1060 AMP 319,90€, Gigabyte Geforce GTX 1070 OC Windforce 414,90€, GTX 1080 G1...
  2. 329.99$


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

  1. Nach Hack: US-Börsenaufsicht ermittelt gegen Yahoo
    Nach Hack
    US-Börsenaufsicht ermittelt gegen Yahoo

    Erstmals ermittelt die US-Börsenaufsicht gegen ein Unternehmen, weil es nicht korrekt und frühzeitig über einen Hackerangriff berichtet hat. Die Ermittlungen könnten den Abschluss der Übernahme von Yahoo durch Verizon stören.

  2. Prozessoren: Termin für Kaby Lake-X und Details zu den Kaby-Lake-Xeons
    Prozessoren
    Termin für Kaby Lake-X und Details zu den Kaby-Lake-Xeons

    Bald werden neue Xeon-Chips erscheinen, die mehr Takt bei geringerer Leistungsaufnahme haben. Zur Gamecom 2017 sollen die Kaby Lake-X verfügbar sein, Quadcores mit besonders hohen Frequenzen und einem neuen Sockel.

  3. Ex-Cyanogenmod: LineageOS startet mit fünf unterstützten Smartphones
    Ex-Cyanogenmod
    LineageOS startet mit fünf unterstützten Smartphones

    Nach dem Ende von Cyanogenmod stehen erste ROMS des Nachfolgers LineageOS bereit - allerdings zunächst nur für fünf Smartphones von über 80 geplanten. Wer eine CM-Version nutzt, soll das neue System mit Hilfe eines experimentellen ROMs ohne Datenverlust und Probleme flashen können.


  1. 11:00

  2. 10:45

  3. 10:30

  4. 10:00

  5. 08:36

  6. 07:26

  7. 07:14

  8. 11:29