Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PS Vita im Test…

PS Vita und YINLIPS

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PS Vita und YINLIPS

    Autor: jow 12.02.12 - 11:11

    habe eben gefunden auf youtube YINLIPS.

    sieht fast genauso aus wie die ps vita .android system und offenbar maximalleistung emulation von n64 und ps2.

    micro usb aber keine software die externe tastatur unterstützt.keine ahnung was hacker,cracker zustandebrachten an dem ding.

    interessant jedoch,dass das ding fast gleich aussieht wie die vita..und da fragen sich doch gewiss einige,ob das marktgesetzbezogen legal ist,und ich sage...

    Sony hat sogar ein Patent auf das Aussehen der PS Vita.(ich schliesse nicht aus,dass dies dann doch nicht erfolgte)

    warum es Yinlips modell dennoch gibt,immerhin eine offizielle firma irgendwo vermutlich in asien nahe japan,korea vielleicht,-

    weil dieses modell das sie vertreiben original in sonywerkstätten produziert wurde.
    (das modell nicht der inhalt,bzw könnte es auch dazu irgendwas geben,denn nur form wäre ja yinlips egal,das ding könnte ja irgendwie aussehen,weiss es jedoch leider nicht was die antwort zu dieser frage ist)

    das heisst,dass sony demnach das produkt mit android auf den markt bringen liess.

    sogar ohne geld damit zu machen.
    interessant zur klärung ob sony ein patent auf das aussehen der ps vita hat-und nun das detail-die von yinlips unterscheidet sich etwas von der vita..ob diese leichte änderung des aussehens nicht vom patent abgedeckt wäre..

    es ist mir klar dass mögliche antworten ja solange es nicht exakt dasselbe ist oder so,lauten könnten,aber genau das meine ich-dass die yinlips theoretisch von sony angeklagt werden könnte weil deren patente weiter reichen,mehr abdecken als nur genau "die ps vita"

    falls sony yinlips dennoch klagt,yinlips dann nicht spielbrecher sein wird und sagen.was soll das ihr habt uns das doch gegeben,sondern anders argumentieren versuchen oder eben den prozess verlieren,so einfach.

    fazit.gta wird auf der vita vermutlich frühestens in einem halben jahr herauskommen,da gta3 auf der yinlips läuft.(unter 1000den dummen spielen dürfte wohl unbestreitbar sein dass gta eine spielbare software ist,also nicht egal.)

  2. Re: PS Vita und YINLIPS

    Autor: jow 12.02.12 - 13:46

    ich korrigiere.
    sony kaufte eindeutig das patent welches jene form der ps vita an allen seiten,bzw links und rechts um sogar etwa 0,5 oder 1 cm differenz zur vita hat.

    war kein problem waren weitere etwa 5000dollar etc pro solchem papier.

    bezüglich yinlips,die aussage von seitens sony lautete,wenn es zu einer klage gegen sie käme,dann sollten diese es als ihren verdienst erachten und sich nicht unnötig aufregen,also glücklich sein mit dem hohen lebensstandard den sie somit bekommen hatten ,zudem es ja nicht um gefängnisverbrechen,sondern eben wie definiert um finanzausgleichsverfahren geht in solchen angelegenheiten.

    das maximal szenario wäre dass die yinlips werke zusperren müssten und die angestellten(falls es bis dahin nicht palette eigener produkte gäbe)entlassen,was in der wirtschaft normal ist.

    wenn jedoch im nachhinein die handhabung geändert wurde,also sogar jenes patent rückgängig gemacht,getilgt etc,und sie sogar alles als geschenk usw und ihre "deals" somit auf anderem wege beschlossen zu tun-etwas grausliches irgendwie,so ein trotzfaktor es auf "eigene"art etc zu tun.vielleicht etwas sexuelles,oder sympatie zwischen sonys leuten und jenen in wo auch immer,korea müsste es aber sein von yinlips.

    pfui also wenn wegen patentauslöschung meine aussagen hier ins leere greifen.

    ich könnte mich täuschen,aber es könnten gar insgesamt um die 10 patente sein die mit der vita zusammenhängen.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 12.02.12 13:52 durch jow.

  3. Re: PS Vita und YINLIPS

    Autor: wasdeeh 13.02.12 - 23:36

    Cool story, bro.

  4. Re: PS Vita und YINLIPS

    Autor: looter 21.02.12 - 18:13

    weniger kaffee, junge.

    viel weniger.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Berlin, München, Meckenheim, Bonn
  2. Neoskop GmbH, Hannover
  3. CBM Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V., Bensheim
  4. Trovarit AG, Aachen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€
  2. (-15%) 16,99€
  3. (-10%) 26,99€
  4. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  2. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  3. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.


  1. 22:46

  2. 19:16

  3. 19:01

  4. 17:59

  5. 17:45

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:10