Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PSP 2: Sony stellt Next-Gen…

Kein 3D Display?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein 3D Display?

    Autor: Kevin17x5 27.01.11 - 12:59

    Ich bin momentan ein bisschen verunsichert. Warum gibt es kein 3D ? Wird Nintendo da wieder einmal den längeren Hebel haben? Selbst wenn es sich nur um die Möglichkeit handelt, wird der Konsument doch eher beim 3D Display zugreifen, denn das ist ja gerade "in"... Was ich mich frage, ob das 3DS auch ganz normale 3D Filme in 3D abspielen kann.

  2. Re: Kein 3D Display?

    Autor: Insomnia88 27.01.11 - 13:01

    Ja, kann er abspielen.

  3. Re: Kein 3D Display?

    Autor: wintermut3 27.01.11 - 13:01

    Kein 3d-Dsiplay ist ein Pro-Kaufargument :D...

  4. Re: Kein 3D Display?

    Autor: Hotohori 27.01.11 - 13:02

    Ist nur die Frage ob auch eigene konvertierte... ^^

  5. Re: Kein 3D Display?

    Autor: Kevin17x5 27.01.11 - 13:04

    Insomnia88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, kann er abspielen.

    Das finde ich ja irgendwie toll :) Ob man sich allein deswegen ein 3DS holen sollte :) (Wie es bei der PS3 viele wegen BluRay taten)

  6. Re: Kein 3D Display?

    Autor: Defqon 27.01.11 - 13:07

    Der 3D rotz ist Unsinnig und das ist gut das es nicht verbaut wird/wurde!
    Wer so ein "Spielekrams" braucht kann ja zu Nintendo gehen, genau wie Unsinnige 3D TV's und der der Krams, ich will Qualität haben und keine optischen Täuschungen des Gehirns.
    Aber ist eben Geschmackssache und da finde ich SONY super das die genau meinen Geschmack getroffen haben! ;)

    Also für mich ist das Teil so gut wie gekauft! ;)

  7. Schwachsinn

    Autor: JanZmus 27.01.11 - 13:24

    Defqon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der 3D rotz ist Unsinnig und das ist gut das es nicht verbaut wird/wurde!
    > Wer so ein "Spielekrams" braucht kann ja zu Nintendo gehen,

    Lol... aber Touchpad und Gyroskop sind kein "Spielkrams" oder wie?

    > (...)ich will Qualität haben und keine optischen Täuschungen des Gehirns.

    Das wird ja immer besser. Kleine Frage: Wie kommt es, dass man 3D-Spiele auf einem zweidimensionalen Bildschirm spielen kann?

  8. Re: Kein 3D Display?

    Autor: Replay 27.01.11 - 13:25

    Nintendo läßt Dir die Wahl, ob 3D oder 2D. Jedes 3D-Spiel läßt sich auf dem 3DS auch in 2D zocken. Ein kleiner Schieberegler am Bildschirmrand macht es möglich.

    Ich werde beim 3DS unterwegs meist in 2D zocken, wegen der Batteriestandzeit. Die verlängert sich bei 2D deutlich.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  9. Re: Schwachsinn

    Autor: Insomnia88 27.01.11 - 13:32

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wird ja immer besser. Kleine Frage: Wie kommt es, dass man 3D-Spiele
    > auf einem zweidimensionalen Bildschirm spielen kann?

    durch optische Täuschungen :D

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist nur die Frage ob auch eigene konvertierte... ^^

    Mit Homebrew sicherlich :)

    Replay hat Recht. Wenn man kein Bock auf 3D hat, einfach umschalten. Bei Sony hat man nicht mal die Wahl :) Ich bin ja selbst ein "Sony-jünger" aber in Sachen Handheld finde ich den NDS besser als 'ne PSP. Gibt deutlich bessere Games, die einen hohen fun faktor bei geringer Spielzeit und unabhängig von der Umgebung bringen, sodass sich der Nutzen eines Handhelds voll erfüllt.
    Allein Metal Gear Solid in der U-Bahn spielen... wäre für mich undenkbar.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.01.11 13:33 durch Insomnia88.

  10. Re: Schwachsinn

    Autor: razer 27.01.11 - 14:07

    Und wo kann ich beim 3DS auf hohe Auflösung und schöne Farben durch OLED umschalten? whoops... geht ja nich ganz vergessen :) man muss wohl weiter mit 40*30 pixel (subjektiv, ja.) auskommen während man bei der PSP2 5896734095867039*58769345876 Pixel hat :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.01.11 14:07 durch razer.

  11. Re: Schwachsinn

    Autor: Replay 27.01.11 - 14:31

    Grundsätzlich gibt es kein besseres oder schlechteres System. Was gut und böse ist, liegt im Auge des Betrachters (na ja, oft zumindest ^^).

    Ich habe eine PSP und einen DS. Mit dem DS habe ich deutlich öfter gezockt als mit der PSP. Für meinen (!) Geschmack gab es für die PSP kaum Spiele. Ich habe auf der PSP Ratchet & Ckank (endgeil), irgendein Golfspiel und noch zwei oder drei andere Spiele gedaddelt, aus die Maus.

    Beim DS sah es für mich besser aus. Alleine die Nintendo-Titel (Mario 64, Zelda, Mario Kart) und die Adventures (zuletzt Last Windows) und zwei sehr gut spielbare Golfspiele gaben dem DS eindeutig den Vorzug.

    Ich kaufe eine Daddelkiste nicht wegen der Pixelpeeperei und der sonstigen Hardware, sondern wegen den Spielen. Und die müssen mir gefallen.

    Klar gibt es für den DS auch massenhaft Müll. Aber den braucht man ja nicht zu kaufen.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  12. Re: Schwachsinn

    Autor: wintermut3 27.01.11 - 14:46

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Grundsätzlich gibt es kein besseres oder schlechteres System. Was gut und
    > böse ist, liegt im Auge des Betrachters (na ja, oft zumindest ^^).
    >
    > Ich habe eine PSP und einen DS. Mit dem DS habe ich deutlich öfter gezockt
    > als mit der PSP. Für meinen (!) Geschmack gab es für die PSP kaum Spiele.
    > Ich habe auf der PSP Ratchet & Ckank (endgeil), irgendein Golfspiel und
    > noch zwei oder drei andere Spiele gedaddelt, aus die Maus.
    >
    > Beim DS sah es für mich besser aus. Alleine die Nintendo-Titel (Mario 64,
    > Zelda, Mario Kart) und die Adventures (zuletzt Last Windows) und zwei sehr
    > gut spielbare Golfspiele gaben dem DS eindeutig den Vorzug.
    >
    > Ich kaufe eine Daddelkiste nicht wegen der Pixelpeeperei und der sonstigen
    > Hardware, sondern wegen den Spielen. Und die müssen mir gefallen.
    >
    > Klar gibt es für den DS auch massenhaft Müll. Aber den braucht man ja nicht
    > zu kaufen.

    jo seh ich auch so... Für meinen Geschmack gab es genug Spiele... GoW,Final Fantasy,Dissidia,Valkyra Chronicles,Monster Hunter usw.

    Die meisten Spiele habe mir dagegen auf dem DS nciht wirklich Spass gemacht. Hatte bei manchen auch Probleme was zu erkennen wegen der schlechten Auflösung. Resident Evil war eine z.B. ein Qual.

  13. Re: Schwachsinn

    Autor: Replay 27.01.11 - 14:56

    Die Auflösung vom DS ist/war nicht mal das Problem. Das war eher die geringe Polygonleistung und der fehlende Texturfilter. Darum sah das oft so eckig und pixelig aus und mit dem Erkennen ist es dann natürlich auch Mist.

    Recht viel mehr Auflösung hat der 3DS auch nicht. Aber eine deutlich höhere Grafikleistung. Daher sieht das alles natürlich viel besser aus. Und mit der Erkennungsrate im Spiel dürfte es beim 3DS nun auch klappen ;-)

    Ich bin auf die neue PSP jedenfalls gespannt und werde mal schauen, was da so alles daherkommt. Vielleicht hole ich mir das Ding auch, wenn der Preis nicht zu derb ausfällt. Ich vermute sowas in der Größenordnung von knappen 350 (349) bis 400 (399) Euretten.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  14. Re: Schwachsinn

    Autor: wintermut3 27.01.11 - 15:02

    Naja ich warte auch erstmal ab. Der Preis ist auch mitentscheidend, aber ich persönlich würde mehr hierzu tendieren als zum 3DS (es sei jedoch der 3DS überrascht mich völlig ;) )

  15. Re: Kein 3D Display?

    Autor: Falkentavio 27.01.11 - 15:22

    Kevin17x5 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    > Was ich mich frage, ob das 3DS
    > auch ganz normale 3D Filme in 3D abspielen kann.

    Nintendo steht in Kooperation mit mehreren Filmstudios die ihre Filme in 3D für den 3DS kovertiert herausgeben.
    In welcher Form die am Ende an zu sehen sind weiß ich noch nicht, aber wegen Kopierschutz usw. warscheinlich nicht als Download für die SD Karte. Eher noch auf einem DS Modul. Oder sogar als Hardware-verdongelter Download aus dem Shoppingkanal, damit man das Modul auch nicht verleihen kann. Den Filmstudios trau ich in der Hinsicht nur das Schlimmste zu :/

  16. Re: Schwachsinn

    Autor: Trollversteher 27.01.11 - 17:43

    >Und wo kann ich beim 3DS auf hohe Auflösung und schöne Farben durch OLED umschalten? whoops... geht ja nich ganz vergessen :) man muss wohl weiter mit 40*30 pixel (subjektiv, ja.) auskommen während man bei der PSP2 5896734095867039*58769345876 Pixel hat :)

    Nur mal so am Rande: Im Gegensatz zu LCDs ist die tatsächliche Auflösung bei allen aktuellen (AM)OLEDs geringer als die "Nenn-Auflösung" (Wegen der doppel-breiten roten und grünen Pixel). Dort sind nur die grünen Pixel hoch aufgelöst, während rot und grün doppelt so breit (also in DPI gemessen nur halb so hoch aufgelöst) sind.

  17. Re: Schwachsinn

    Autor: Defqon 27.01.11 - 18:56

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Defqon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der 3D rotz ist Unsinnig und das ist gut das es nicht verbaut
    > wird/wurde!
    > > Wer so ein "Spielekrams" braucht kann ja zu Nintendo gehen,
    >
    > Lol... aber Touchpad und Gyroskop sind kein "Spielkrams" oder wie?

    Touchpad und Gyroskop fördern die Spielbedienung, der 3D Krams nicht wirklich.

    Aber wie gesagt das ist nun mal Geschmackssache, muss jeder für sich wissen ob jemand 3D bracht oder nicht.

    ich persönlich finde es nur gut das SONY nicht auf den 3D Zug aufspringt mit der PSP2.

  18. Re: Schwachsinn

    Autor: JanZmus 28.01.11 - 10:16

    wintermut3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja ich warte auch erstmal ab. Der Preis ist auch mitentscheidend, aber
    > ich persönlich würde mehr hierzu tendieren als zum 3DS (es sei jedoch der
    > 3DS überrascht mich völlig ;) )

    Ich kann das immer nur bedingt verstehen, warum die Leute so selektiv sind (3DS oder PSP2, Kaufen ab welchem Preis etc.). Ich kauf mir den 3DS und die PSP2 und ob die jetzt 200,- oder 500,- Euro kosten ist mir ziemlich wurscht. Ich weiß, zu Studentenzeiten hätte ich das nicht gesagt, aber warum soll ich jetzt knauserig sein, wo ich normal verdiene? Mein Hobby ist halt "Gaming" und nicht "Warten".

  19. Re: Schwachsinn

    Autor: JanZmus 28.01.11 - 10:19

    Defqon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber wie gesagt das ist nun mal Geschmackssache, muss jeder für sich wissen
    > ob jemand 3D bracht oder nicht.

    Mit BRAUCHEN hat das überhaupt nix zu tun. Dann kannste mit allem kommen... braucht man überhaupt Handhelds usw. Das ist eine dämliche Diskussion.

    > ich persönlich finde es nur gut das SONY nicht auf den 3D Zug aufspringt
    > mit der PSP2.

    Ich wette, wenn die PSP2 einen 3D-Screen hätte und der neue Nintendo nicht, dann würdest Du es auf einmal gut finden.

  20. Re: Schwachsinn

    Autor: Replay 28.01.11 - 11:11

    Ich kaufe mir aber kein Gerät, das ich nicht wirklich nutze (und damit nicht wirklich brauche).

    Wegen zwei oder drei guter Spiele kaufe ich mir also keine PSP2. Bein 3DS habe ich schon alleine an den Nintendo-Titeln genug, daß sich das Gerät rechnet.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. parcs IT-Consulting GmbH, Frankfurt/Main
  2. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg
  3. PLAKATUNION Außenwerbe-Marketing GmbH & Co.KG, Hagen
  4. VALEO GmbH, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Reactor Omen Maus für 34,90€, HP Pavilion Gaming Headset für 39,90€, HP Pavilin...
  2. (u. a. Battlefield V Deluxe Edition Xbox für 19,99€, Fortnite Epic Neo Versa Bundle + 2000 V...
  3. 128,99€
  4. 78,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Von Bananen und Astronauten
Indiegames-Rundschau
Von Bananen und Astronauten

In Outer Wilds erlebt ein Astronaut in Murmeltier-Manier das immer gleiche Abenteuer, in My Friend Pedro tötet ein maskierter Auftragskiller im Auftrag einer Banane, dazu gibt es Horror von Lovecraft: Golem.de stellt die Indiegames-Highlights des Sommers vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  2. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter
  3. Indiegames-Rundschau Zwischen Fließband und Wanderlust

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

  1. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
    Equiano
    Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

  2. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
    Gipfeltreffen
    US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. US-Präsident Donald Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

  3. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    Automated Valet Parking
    Daimler und Bosch dürfen autonom parken

    In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.


  1. 19:25

  2. 17:38

  3. 17:16

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:30