1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Qualcomm Quick Charge 3.0…

Solange das nicht drahtlos geht, interessiert es mich nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Solange das nicht drahtlos geht, interessiert es mich nicht.

    Autor: ichbinsmalwieder 15.09.15 - 14:36

    Ich hatte auch gedacht, dass Wireless Charging nur ein Gimmick wäre, aber hat man sich mal daran gewöhnt, findet man das USB-Kabel-in-die-Buchse-reinfummeln nur noch ätzend:

    - man setzt immer erstmal verkehrtrum an
    - öfter mal Dreck in der Buchse -> lädt nicht richtig.

    So lege ich mein Nexus einfach auf's Ladepad und ein sanftes "Düdeldidü" signalisiert mir vertrauenserweckend den Start des Ladevorgangs.
    Wenn ich das Handy brauche, nehm ich es einfach ohne das Kabel wieder abfummeln zu müssen (manche Stecker stecken echt fest drin).

  2. Re: Solange das nicht drahtlos geht, interessiert es mich nicht.

    Autor: Koto 15.09.15 - 14:40

    Ehrlich ich würde mir mal Gedanken machen über die Sauberkeit wenn mir die USB Buche verdreckt.

    Ich bin 47 Jahre und hatte noch nie eine USB Buchse die wegen Dreck nicht lädt?

  3. Re: Solange das nicht drahtlos geht, interessiert es mich nicht.

    Autor: Fregin 15.09.15 - 14:41

    > - man setzt immer erstmal verkehrtrum an

    Ist mit USB Typ C Geschichte. Wenn man seine Gedanken mal für 2 Sekunden zusammennimmt, schafft mans aber auch mit Micro-USB fast immer beim ersten Anlauf. Geht zumindest mir so.

    > - öfter mal Dreck in der Buchse -> lädt nicht richtig.

    Das Problem hatte ich noch nie. Was machst du mit deinem Telefon? Den Garten umgraben? :)

    > So lege ich mein Nexus einfach auf's Ladepad und ein sanftes "Düdeldidü"
    > signalisiert mir vertrauenserweckend den Start des Ladevorgangs.
    > Wenn ich das Handy brauche, nehm ich es einfach ohne das Kabel wieder
    > abfummeln zu müssen (manche Stecker stecken echt fest drin).

    Ich weiß nicht. Für mich ist das drahtlose Laden immernoch reine Faulheit auf Kosten der Effizienz. Wie hoch war der Wirkungsgrad nochmal?

  4. Re: Solange das nicht drahtlos geht, interessiert es mich nicht.

    Autor: Orthos 15.09.15 - 15:06

    Das Problem mit der verdreckten USB-Buchse habe ich auch zuweilen, weil ich mein Handy ohne Hülle in der Hosentasche transportiere.

    In der Buchse sammeln sich halt Fusseln/Flusen an, die sich von der Kleidung lösen.
    Zumindest der Teil, der nicht den Weg in den Bauchnabel findet. ;)

    Ein mal im Jahr mit einer Büroklammer ausräumen und der Stecker hält und verbindet sich wieder zuverlässig.
    Im Gegensatz zum Bauchnabel erfolgt die Reinigung ja nicht "automatisch" beim Duschen...

  5. Re: Solange das nicht drahtlos geht, interessiert es mich nicht.

    Autor: RLYFGT 15.09.15 - 18:03

    Also ich kenne das mit dem Dreck auch nicht, obwohl ich alle Geräte generell ohne hülle benutze(ich finde das sind Gebrauchsgegenstände und irgendwann sind sie halt "durch" dann ist aber meistens eh die Hardware veraltet).

    Falsch herum passiert mir eigentlich nur die ersten male dann weiß ich lange Seite oder kurze Seite oben. Hat sich aber mit usb-c eh erledigt.

    Lieber lädt mein Handy schnell mit Kabel und ich kann es Laden + Benutzen als so Stationär zu sein.

  6. Re: Solange das nicht drahtlos geht, interessiert es mich nicht.

    Autor: schnedan 15.09.15 - 22:35

    Also nach meiner Info - und zwar unter anderem von Kollegen die an der Entwicklung für wireless Ladeschaltkreisen gearbeitet haben... - schon mal über den Wirkungsgrad von Steckdose zu Akku informiert? Der ist grotteschlecht. und das muss er auch sein, alleine der Physik geschuldet.

    Wireless laden ist ne Umweltsauerei. Punkt.

  7. Re: Solange das nicht drahtlos geht, interessiert es mich nicht.

    Autor: Subsessor 16.09.15 - 13:38

    schnedan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also nach meiner Info - und zwar unter anderem von Kollegen die an der
    > Entwicklung für wireless Ladeschaltkreisen gearbeitet haben... - schon mal
    > über den Wirkungsgrad von Steckdose zu Akku informiert? Der ist
    > grotteschlecht. und das muss er auch sein, alleine der Physik geschuldet.
    >
    > Wireless laden ist ne Umweltsauerei. Punkt.

    Eine Umweltsauerei ist, mit einem Benzinmotor Auto zu fahren.
    Eine Umweltsauerei ist, nachts das Licht brennen zu lassen.
    Eine Umweltsauerei ist, die Leuchtstofflampen nicht fachgerecht zu entsorgen.
    Eine Umweltsauerei ist, wenn billiges Chinakunststoff belastende Weichmacher enthält, obwohl es auch ohne ginge.
    Eine Umweltsauerei ist, heißer und länger zu duschen, als nötig.
    Eine Umweltsauerei ist, ein Haus schlecht zu dämmen, weil es teurer wäre als n paar Jahre zu heizen.
    Eine Umweltsauerei ist, im Aldi billiges Obst, Gemüse und Fleisch zu kaufen, anstatt sowas direkt vom Bauern oder vom lokalen Verteiler zu beziehen.
    Eine Umweltsauerei ist, dass der hohe Fleischkonsum der Menschen Bauern dazu zwingt, Futtermais für Tiere anzubauen.
    Eine Umweltsauerei ist vieles, was einen einzelnen Menschen betreffen kann!
    Wie wärs, wenn du dich gegen diese Umweltsauereien engagierst, anstelle dich über peanuts wie einem Mehrverbrauch von etwa einer Kilowattstunde pro Jahr* aufzuregen!
    Das ist in etwa so viel, wie zwei mal ne Pizza im Backofen warm zu machen!

     
    * sei c=2Ah, eta=0,7, E[phone]/d=(1c*U)/d, U=3,7V
    2Ah*3,7=7,4Wh
    7,4/0,7*0,3=3,17Wh
    3,17Wh*365/a=1.158Wh/a

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof, Hof
  2. BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes a.G., Berlin
  3. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Zotac GeForceRTX 3070 Twin Edge OC WHITE für 769€, INNO3D GeForce RTX 3090 iChill X4 für...
  3. 61,41€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de