Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › R-Kaid-R: Handgemachter…

Ich steh schon ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich steh schon ...

    Autor: ichbinhierzumflamen 04.07.14 - 17:37

    .... auf der Liste, die keinen haben wollen ;)

  2. dubisthierumzuflamen

    Autor: caldeum 04.07.14 - 17:48

    ichheuteauchmal:

    0,1 Cent billigstes Flachbandkabel als Verbindung zwischen Monitor-Einheit und ... Rest? Bei 2500 EUR? Der Designer muss echt gut sein, wenn so wenig Geld für die Komponenten übrig bleibt :>

  3. Re: dubisthierumzuflamen

    Autor: Zwangsangemeldet 04.07.14 - 20:03

    Ja, das Design sieht verdammt gut aus, ist richtig auf "edel" gemacht. Natürlich, das Flachbandkabel spricht da eine andere Sprache, das sollte schon darauf ausgelegt sein, ohne Aderbruch ein paarhunderttausend Klappvorgänge zu unterstützen.

    Dennoch, das Design ist klasse. Fast schon steampunk-artig...Es sollte mehr so toll designte Geräte geben. Hat schon jemand ein Steampunk-Smartphonegehäuse erfunden? Oder, wenigstens eine "Bumper"-artige Schutzhülle, mit der man ein Gerät "versteampunken" kann?

  4. Re: dubisthierumzuflamen

    Autor: MisterProll 04.07.14 - 20:23

    Vielleicht geht auch etwas für die Lizenzen drauf um legal die Spiele zu nutzen?

  5. Re: dubisthierumzuflamen

    Autor: eikira 05.07.14 - 19:52

    MisterProll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht geht auch etwas für die Lizenzen drauf um legal die Spiele zu
    > nutzen?
    Verkauft er denn Spiele mit oder nur die Emulatoren?
    Weil ich kann mir nicht vorstellen, dass Emulatoren in Schweden illegal sind (würde Virtualbox und VM Ware automatisch ja auch illegal machen).
    Wenn er keine Spiele verkauft und extra damit Verträge bei Atari und Nintendo abgeschlossen hat für einige Games, ist sein Preis reine Prestige.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Porsche Consulting GmbH, Stuttgart, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München
  3. enercity AG, Hannover
  4. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. 4,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07