1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Razer Blade 2015 im Test: Das…

128/256GB SSD zu klein?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 128/256GB SSD zu klein?

    Autor: Sharra 27.04.15 - 13:34

    Zu den Nachrüstfähigkeiten habe ich jetzt nichts gelesen (oder übersehen?)
    Mal angenommen das Ding ist gebaut, dass die SSD den einzig verfügbaren Platz belegt, und mehr Plattenspeicher einfach nicht möglich ist.
    Dann ist unter 512GB doch schon der Ofen aus, bevor man losgelegt hat.

    Windows alleine frisst zwischen 12 und 20GB (grade nachgeschaut für die Win10 Specs).
    blieben noch ~100 bzw ~220GB frei. Die paar Tools die man so als Gamer braucht kann man denke ich vom Platz her vernachlässigen.

    Aber die Spiele sind doch inzwischen gigantisch groß. Ein durchschnittliches Spiel kommt ja schon auf über 20GB, Platzfresser wie GTA5 oder Elder Scrolls online bekommt man auf die kleinste Variante schon gar nicht mehr wirklich drauf.

  2. Re: 128/256GB SSD zu klein?

    Autor: SchmuseTigger 27.04.15 - 13:36

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Aber die Spiele sind doch inzwischen gigantisch groß. Ein
    > durchschnittliches Spiel kommt ja schon auf über 20GB, Platzfresser wie
    > GTA5 oder Elder Scrolls online bekommt man auf die kleinste Variante schon
    > gar nicht mehr wirklich drauf.

    Naja, mit 256 GB kommt man glaube ich klar. Das reicht für ein paar Spiele. Klar eine 100 Spielesammlung von Steam passt nicht drauf. Aber im Regelfall wird man doch eh nur paar Spiele gleichzeitig benötigen.

    128 GB kann ist zu wenig. Also da wird es echt eng wenn man nur ein paar große Spiele drauf hat (GTA z.B.)

  3. Re: 128/256GB SSD zu klein?

    Autor: Dwalinn 27.04.15 - 13:44

    Also ein paar Spiele spielt man schon gleichzeitig. Die ganzen WoW Leute machen 2 Raids die Woche und wollen schon auch andere Sachen spielen... WoW lässt sich zum glück auch über einen USB Stick ohne Probleme spielen.

    Gerade GTA V ist für mich ein Spiel das nie von meiner HDD verschwinden wird da man es immer mal wieder zocken kann (Genau wie Diablo 3) dazu noch ein paar andere zeitlose Klassiker die man immer mal wieder spielt wie AoE 2 oder ein Civ und schon ist eine Platte voll wenn dazu noch ein Aktuelles spiel dazu kommt

  4. Re: 128/256GB SSD zu klein?

    Autor: Der_aKKe 27.04.15 - 14:03

    Ich habe eine 128gb ssd, mehr nicht.

    Dokumente/fotos liegen in der cloud. Mehr als 2-3 Spiele habe ich nicht installiert. Wenn ich was spielen will lade ich es mir dank schnellem Internet während einer Tasse Kaffee und Zigarette runter, was.nicht gespielt wird fliegt halt wieder runter^^

  5. Re: 128/256GB SSD zu klein?

    Autor: Dwalinn 27.04.15 - 14:07

    Du glücklicher, Telekom hat den Ausbau wieder verschoben. Aus März wurde Mai und nun heißt es ende August... erst dann bin ich LTE los.

  6. Re: 128/256GB SSD zu klein?

    Autor: Anonymer Nutzer 27.04.15 - 14:13

    Das Problem mit der Cloud ist auch idR der Upload und nicht der Download.

  7. Re: 128/256GB SSD zu klein?

    Autor: plutoniumsulfat 27.04.15 - 14:21

    AoE 2 ist jetzt nicht wirklich ein Platzfresser :D

  8. Re: 128/256GB SSD zu klein?

    Autor: Dwalinn 27.04.15 - 14:25

    Mir war so als ob bei den einen HD Mod mal was von 14 GB stand^^ habe ihn dann mangels Traffic nicht weiter angeguckt. (wobei ich auch unter schock stand solch eine zahl bei einen so alten titel zu sehen der in der HD version auch bloß 2 GB groß ist))

    Aber das war ja auch bloß ein Beispiel weils einer der totel ist die ich unregelmäßig immer wieder Spiele. ein anderer will halt lieber FIFA oder ein NFS auf der Platte haben.

  9. Re: 128/256GB SSD zu klein?

    Autor: plutoniumsulfat 27.04.15 - 14:44

    Stimmt. Hab auch mehrere solche Games, wobei ich schon merke, das ältere Spiele fast nichts an Speicher brauchen.

  10. Re: 128/256GB SSD zu klein?

    Autor: Dwalinn 27.04.15 - 14:54

    Damals war alles besser xD
    Ich weiß noch wie lange es gedauert hat bis ich mal ein spiel löschen musste weil meine 320GB HDD voll war

  11. Re: 128/256GB SSD zu klein?

    Autor: most 27.04.15 - 14:59

    Ich habe eine 256er und neben den Standardprogrammen noch GTA V und BF3 installiert. Sind noch 80 GB frei. Also entweder noch viele kleine oder zwei weitere große Spiele.

    Hab den Preis des Notebooks jetzt nicht auf Anhieb gesehen, aber den Aufpreis für eine 512 Gb SSD würde ich schon zahlen

  12. Re: 128/256GB SSD zu klein?

    Autor: SchmuseTigger 27.04.15 - 14:59

    Der_aKKe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe eine 128gb ssd, mehr nicht.
    >
    > Dokumente/fotos liegen in der cloud. Mehr als 2-3 Spiele habe ich nicht
    > installiert. Wenn ich was spielen will lade ich es mir dank schnellem
    > Internet während einer Tasse Kaffee und Zigarette runter, was.nicht
    > gespielt wird fliegt halt wieder runter^^

    Star Citizen: 100 GB
    GTA 5: 60 GB

    Also es kommt echt voll auf die Spiele an. Wenn man irgendwas mit 3D Spielt (und dafür kauft man ja einen 2.000+¤ Gaming Laptop oder?) sind die Spiele aktuell echt pervers groß.

    Und nein, selbst mit 100 MBit ziehst du dir ein 20 GB Spiel nicht mal eben in 5 Minuten von Steam. Sondern eher so in 25 Minuten. Und das sind "nur" 20GB.

    Also wenn man Rechnet das man so ein 2k Gerät sicher 2-3 Jahre hat, ich würde 256GB nehmen.

  13. Re: 128/256GB SSD zu klein?

    Autor: plutoniumsulfat 27.04.15 - 15:43

    Ich musste zum Glück noch nie groß löschen ;)

    Ich würde bei solchen Geräten allerdings eher auf einen zweiten Slot achten.

  14. Re: 128/256GB SSD zu klein?

    Autor: Zzimtstern 27.04.15 - 15:50

    Ich selbst habe "nur" eine 256GB SSD verbaut und diese reicht mir voll und ganz aus.

    Auf dieser Platte habe ich alle wichtigen Programme und ein paar Spiele (Die, die ich am häufigsten spiele), so dass alles schön schnell und flüssig läuft. Alle Spiele, Dokumente und sonstiges, sind auf einer externen Festplatte (Eigentlich sind es zwei, wegen Back-Up und so). Wenn man sich gut organisiert, passt das auch. Noch vor einem Jahr hatte ich zwei 1TB Festplatten verbaut, welche immer Rand voll waren, nachdem ich irgendwann angefangen habe, das ganz zu organisieren, war alles so schön leer :)

  15. Re: 128/256GB SSD zu klein?

    Autor: renegade334 27.04.15 - 16:35

    512GB ist das Mindeste was ich mir beim Kauf zumuten will. 12-20GB für Windows ist gerade viel viel zu optimistisch. Im Regelfall kommt noch 14GB für hiberfile.sys. Immerhin werden heute 16GB RAM für GTA 5 immerhin empfohlen. Immerhin belegt Windows 7 nach dem Start 3-4GB ohne eine Anwendung zu öffnen. Klar, verspricht 10 weniger. 7 hat früher auch mit weniger ausgekommen. Dann wird man noch paar GB pagefile.sys haben. Dann noch 10GB an Dateien, die zwecks automatische Updates sich ansammeln (ja nach den automatischen Updates wird der Windows-Ordner größer). Mein C:\Windows 22GB.

    Außerdem spielt man mit seinem Rechner nicht nur. Halt etliche 10 GB an Dokumenten und Privatbildern, Musik etc. 256GB SSD ohne eine weitere Festplatte sind irgendwie gar nicht realistisch außer man arbeitet nur an dem Teil oder man ist kein ernsthafter Spieler. Man müsste schon eingeschränkte Ansprüche haben.

  16. Re: 128/256GB SSD zu klein?

    Autor: SchmuseTigger 27.04.15 - 16:51

    renegade334 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Außerdem spielt man mit seinem Rechner nicht nur. Halt etliche 10 GB an
    > Dokumenten und Privatbildern, Musik etc. 256GB SSD ohne eine weitere
    > Festplatte sind irgendwie gar nicht realistisch außer man arbeitet nur an
    > dem Teil oder man ist kein ernsthafter Spieler. Man müsste schon
    > eingeschränkte Ansprüche haben.

    Jo, 256 GB mit Einschränkungen müsste passen. 128 GB als Spieler problematisch. 512 GB super. Kann amn wohl so stehen lassen.

  17. Re: 128/256GB SSD zu klein?

    Autor: plutoniumsulfat 27.04.15 - 17:47

    Bei 16 GB RAM brauchst du keine große pagefile mehr. Darum sind es ja 16. Und im Leerlauf braucht Windows immer mehr RAM, das wird nachher dynamisch angepasst.

  18. Re: 128/256GB SSD zu klein?

    Autor: medium_quelle 27.04.15 - 17:50

    Ja die 256GB sind definitiv zu wenig. Zwei Spiele drauf, 1x das Handy gesynct und schon ist die Platte voll. Das ist nichts für Leute, die das als Desktopersatz wollen.

  19. Re: 128/256GB SSD zu klein?

    Autor: plutoniumsulfat 27.04.15 - 18:06

    Das wäre allerdings ein sehr großes Handy.

  20. Re: 128/256GB SSD zu klein?

    Autor: Mixermachine 27.04.15 - 20:39

    medium_quelle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja die 256GB sind definitiv zu wenig. Zwei Spiele drauf, 1x das Handy
    > gesynct und schon ist die Platte voll. Das ist nichts für Leute, die das
    > als Desktopersatz wollen.


    Also mein Handy hat auch 140 GB Speicher, die müssen doch aber nicht auf die schnelle SSD. Da reicht eine externe Festplatte oder ein anderes günstiges Speichermedium locker aus, da die Daten sowieso fürs Erste in der Schublade verschwinden

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SUSS MicroTec Lithography GmbH, Garching bei München
  2. Regierungspräsidium Tübingen, Stuttgart-Feuerbach
  3. Schaeffler Digital Solutions GmbH, Chemnitz
  4. ACS PharmaProtect GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,98€ (nach 1 Monat 9,99€/Monat für Amazon Music Unlimited - frühestens zum Ende des ersten...
  2. (aktuell u. a. LG-Fernseher günstiger (u. a. LG 49UN73906LE (Modelljahr 2020) für 449€), Eufy...
  3. (u. a. "Alles fürs Lernen zuhause!" und "Cooler Sommer, heiße Preise" und )
  4. (u. a. Mount & Blade II - Bannerlord für 28,99€, Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
    Sysadmin Day 2020
    Du kannst doch Computer ...

    Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
    Ein Porträt von Boris Mayer


      Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
      Programmiersprache Go
      Schlanke Syntax, schneller Compiler

      Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
      Von Tim Schürmann