Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Roadmap: Dual-Cores mit Ivy…

Und dann kommt der Durchbruch von ARM !!1elfeins!!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und dann kommt der Durchbruch von ARM !!1elfeins!!

    Autor: Crass Spektakel 06.12.12 - 19:41

    Also dann hat Intel also CPUs im Angebot die mit dem doppeltem Verbrauch der schnellsten ARM-CPUs rund die 100fache Leistung erbringen. Und das nicht 2020 sondern in einem halben Jahr. Ich wäre nicht überrascht wenn wir dann noch 2015 x86-CPUs sehen die in Smartphones unter 1W ihre Runde drehen...

    Da sehe ich irgendwie die hochgelobte Zukunft von ARM nirgendwo. Oder wenn doch dann neben Z80 und H8.

    Einzig eins nervt mich: AMD ist spielt dabei keine Rolle mehr.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.12.12 19:41 durch Crass Spektakel.

  2. Re: Und dann kommt der Durchbruch von ARM !!1elfeins!!

    Autor: MrX. 06.12.12 - 20:01

    AMD hat in der Stromsparklasse die Nase in Sachen Grafikleistung etwas vorne.
    Wenn man sich etwas informiert, findet man einige Net- und Ultrabooks, die mit deren APU ausgestattet sind.

  3. Re: Und dann kommt der Durchbruch von ARM !!1elfeins!!

    Autor: Raumzeitkrümmer 06.12.12 - 21:40

    So pauschal kann man das nicht sagen. Nehmen wir mal einen reinen Mail-Server. Die Anforderungen an die Rechenleistung ist nicht sehr hoch. Baut man nun einen Cluster von mehreren ARM CPUs, dann hat man den gleichen Durchsatz an mails wie bei Intel-CPUs, aber bei deutlich geringerem Stromverbrauch.

  4. Re: Und dann kommt der Durchbruch von ARM !!1elfeins!!

    Autor: irata 06.12.12 - 22:02

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da sehe ich irgendwie die hochgelobte Zukunft von ARM nirgendwo. Oder wenn
    > doch dann neben Z80 und H8.

    Die Leute bei ARM machen wohl schon lange nichts mehr in Richtung mehr Leistung und weniger Verbrauch?
    Oder wie kommst du sonst auf komische Ideen?

  5. AMDs sparsamste CPU hat 18W TDP (E-240 bis E-450)

    Autor: schipplock 07.12.12 - 07:56

    mit weniger Watt hat AMD aktuell nichts. Ich habe den E-350; der laeuft bei mir in einem miniITX Gehaeuse mit ca. 25W (Board, Platte usw... brauchen ja auch Strom). Die CPU wird aber selbst mit "silent"-Miniluefter (Haelfte einer Kreditkarte) nicht wärmer als 70 Grad (bei Last).

    Wenn Intel das mit 7 Watt oder gar 10 Watt kann, sind das mit Board und Platte ca. 12-17W...waere schon ein guter Wert :). Da lohnt es fast gar nicht den Rechner auszuschalten. Das waeren 26.28 EUR (bei 25cent/kwH) im Jahr, wenn der Rechner 24 Stunden 365 Tage im Jahr laeuft, also immer an ist. Bei meinem AMD waeren das immerhin 54.75 eur im Jahr, was ja auch nicht allzuviel ist. Wenn man sowas als Server nutzt und das vielfach, dann sind selbst so kleine Unterschiede schon nicht schlecht.

  6. Re: Und dann kommt der Durchbruch von ARM !!1elfeins!!

    Autor: hypron 07.12.12 - 09:54

    ARM ist halt das Linux der CPUs. ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  2. Daimler AG, Germersheim
  3. G. Umbreit GmbH & Co. KG, Bietigheim-Bissingen
  4. DMG MORI Management GmbH, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 20% Rabatt auf ausgewählte FSP-Netzteile)
  2. (u. a. Hydro X 550 W 80 Gold Plus für 59,99€ statt 78€ im Vergleich)
  3. 155€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

  1. Smartphone: Neues Huawei Y6 für 150 Euro bei Aldi erhältlich
    Smartphone
    Neues Huawei Y6 für 150 Euro bei Aldi erhältlich

    Das kürzlich vorgestellte neue Y6 von Huawei kostet im Onlinehandel 180 Euro, bei Aldi wird das Smartphone ab dem 27. Juli für 150 Euro erhältlich sein. Das Angebot gilt sowohl für die Aldi-Nord- als auch für die Aldi-Süd-Filialen.

  2. Nahverkehr: 18 jähriger E-Ticket-Hacker in Ungarn verhaftet
    Nahverkehr
    18 jähriger E-Ticket-Hacker in Ungarn verhaftet

    Wer eine Sicherheitslücke an ein Unternehmen meldet, sollte dafür eigentlich nicht im Gefängnis landen. Doch ein Schüler in Ungarn wurde verhaftet, nachdem er Schwachstellen im neuen E-Ticket-System der Budapester U-Bahn fand.

  3. Bundesinnenministerium: Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
    Bundesinnenministerium
    Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro

    Die gesamte deutsche Verwaltung soll digitalisiert werden und in ein Portal kommen. Und alles soll mit drei Klicks erreichbar sein.


  1. 14:30

  2. 14:00

  3. 13:29

  4. 13:13

  5. 11:59

  6. 11:58

  7. 10:51

  8. 10:30