Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Roadmap: Dual-Cores mit Ivy…

Und dann kommt der Durchbruch von ARM !!1elfeins!!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und dann kommt der Durchbruch von ARM !!1elfeins!!

    Autor: Crass Spektakel 06.12.12 - 19:41

    Also dann hat Intel also CPUs im Angebot die mit dem doppeltem Verbrauch der schnellsten ARM-CPUs rund die 100fache Leistung erbringen. Und das nicht 2020 sondern in einem halben Jahr. Ich wäre nicht überrascht wenn wir dann noch 2015 x86-CPUs sehen die in Smartphones unter 1W ihre Runde drehen...

    Da sehe ich irgendwie die hochgelobte Zukunft von ARM nirgendwo. Oder wenn doch dann neben Z80 und H8.

    Einzig eins nervt mich: AMD ist spielt dabei keine Rolle mehr.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.12.12 19:41 durch Crass Spektakel.

  2. Re: Und dann kommt der Durchbruch von ARM !!1elfeins!!

    Autor: MrX. 06.12.12 - 20:01

    AMD hat in der Stromsparklasse die Nase in Sachen Grafikleistung etwas vorne.
    Wenn man sich etwas informiert, findet man einige Net- und Ultrabooks, die mit deren APU ausgestattet sind.

  3. Re: Und dann kommt der Durchbruch von ARM !!1elfeins!!

    Autor: Raumzeitkrümmer 06.12.12 - 21:40

    So pauschal kann man das nicht sagen. Nehmen wir mal einen reinen Mail-Server. Die Anforderungen an die Rechenleistung ist nicht sehr hoch. Baut man nun einen Cluster von mehreren ARM CPUs, dann hat man den gleichen Durchsatz an mails wie bei Intel-CPUs, aber bei deutlich geringerem Stromverbrauch.

  4. Re: Und dann kommt der Durchbruch von ARM !!1elfeins!!

    Autor: irata 06.12.12 - 22:02

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da sehe ich irgendwie die hochgelobte Zukunft von ARM nirgendwo. Oder wenn
    > doch dann neben Z80 und H8.

    Die Leute bei ARM machen wohl schon lange nichts mehr in Richtung mehr Leistung und weniger Verbrauch?
    Oder wie kommst du sonst auf komische Ideen?

  5. AMDs sparsamste CPU hat 18W TDP (E-240 bis E-450)

    Autor: schipplock 07.12.12 - 07:56

    mit weniger Watt hat AMD aktuell nichts. Ich habe den E-350; der laeuft bei mir in einem miniITX Gehaeuse mit ca. 25W (Board, Platte usw... brauchen ja auch Strom). Die CPU wird aber selbst mit "silent"-Miniluefter (Haelfte einer Kreditkarte) nicht wärmer als 70 Grad (bei Last).

    Wenn Intel das mit 7 Watt oder gar 10 Watt kann, sind das mit Board und Platte ca. 12-17W...waere schon ein guter Wert :). Da lohnt es fast gar nicht den Rechner auszuschalten. Das waeren 26.28 EUR (bei 25cent/kwH) im Jahr, wenn der Rechner 24 Stunden 365 Tage im Jahr laeuft, also immer an ist. Bei meinem AMD waeren das immerhin 54.75 eur im Jahr, was ja auch nicht allzuviel ist. Wenn man sowas als Server nutzt und das vielfach, dann sind selbst so kleine Unterschiede schon nicht schlecht.

  6. Re: Und dann kommt der Durchbruch von ARM !!1elfeins!!

    Autor: hypron 07.12.12 - 09:54

    ARM ist halt das Linux der CPUs. ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Deutsche Telekom Technischer Service GmbH, Bonn
  3. Thalia Bücher GmbH, Münster
  4. Teambank AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

  1. Angebliche Backdoor: Kryptographen kritisieren Whatsapp-Bericht des Guardian
    Angebliche Backdoor
    Kryptographen kritisieren Whatsapp-Bericht des Guardian

    Die Diskussion um die angebliche Backdoor in Whatsapp reißt nicht ab. Bekannte Sicherheitsforscher wie Bruce Schneier kritisieren die Berichterstattung des Guardian als unverantwortlich - und vergleichen die Autoren mit Impfgegnern.

  2. Hyperloop: Nur der Beste kommt in die Röhre
    Hyperloop
    Nur der Beste kommt in die Röhre

    Stilvoll durch die Röhre: Das kanadische Unternehmen Transpod entwickelt an Elon Musks Transportsystem. Es ist der dritte Hyperloop - aber nur ein System wird sich am Ende durchsetzen können, sagt Transpod-Gründer Sebastien Gendron.

  3. HPE: Unternehmen weltweit verfehlen IT-Sicherheitsziele
    HPE
    Unternehmen weltweit verfehlen IT-Sicherheitsziele

    Chronischer Fachkräftemangel und falsche Prioritäten eröffnen Angriffen auf IT-Infrastrukturen weltweit Möglichkeiten. Das hat HPE im IT-Sicherheitsbericht 2017 herausgefunden. Dabei habe sich der Durchschnitt bereits verbessert.


  1. 12:45

  2. 12:03

  3. 11:52

  4. 11:34

  5. 11:19

  6. 11:03

  7. 10:41

  8. 10:26