Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sailfish OS: Erste Jolla…

wird sich nicht durchsetzen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wird sich nicht durchsetzen

    Autor: andibigmag 17.04.13 - 16:42

    Android ist zu weit vorne...
    Jolla sieht dem android sehr ähnlich, außerdem ist dies ja nicht kompatibel zu den derzeitigen smartphones- dh neue smartphones, die besser sein müssen, als die gegenwärtigen, damit nutzer auch umsteigen.

    Eine unmögliche Sache.
    Mehr als 10 Millionen bekommen die nie...

  2. Re: wird sich nicht durchsetzen

    Autor: __fastcall 17.04.13 - 16:44

    Sailfish benötigt keine ultra schnellen Endgeräte wie Android, während einige Android Handys Quadcore Prozessoren haben, läuft auf Sailfish ein Singlecore mit 800Mhz.

    Android Apps laufen auch auf Sailfish. Ich sehe keinen Grund warum es nicht gekauft werden sollte.

    Mehr zu MeeGo Sailfish gibts hier:
    https://forum.golem.de/kommentare/mobile-computing/sailfish-os-erste-jolla-smartphones-anfang-mai-erhaeltlich/hat-das-projekt-ein-ziel/72463,3323956,3323985,read.html#msg-3323985

  3. Re: wird sich nicht durchsetzen

    Autor: kmork 17.04.13 - 20:55

    andibigmag schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Android ist zu weit vorne...
    > Jolla sieht dem android sehr ähnlich, außerdem ist dies ja nicht kompatibel
    > zu den derzeitigen smartphones-

    Da haste dich nicht informiert, es WIRD eine Kompatibilitätsschicht zu Android geben.

    > Eine unmögliche Sache.
    > Mehr als 10 Millionen bekommen die nie...

    Bei Android hat man auch nicht damit gerechnet, dass es ein derartiger Erfolg wird. Ich glaub jetz auch nicht, dass Jolla in dessen Fußstapfen tritt, wo es außerdem noch Konkurrenz durch Tizen, Firefox OS und Ubuntu geben wird, auf jeden Fall aber sehe ich diese Entwicklung äußerst positiv und drücke Jolla die Daumen.

  4. Re: wird sich nicht durchsetzen

    Autor: MistelMistel 17.04.13 - 21:38

    Solche Sprüche gab es auch als Symbian dominierend war. Manche lernen es nie...

    Und ähnlichkeiten zu Android sehe ich keine. Eher zum N9 oder BB10.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Stade
  3. Explicatis GmbH, Köln
  4. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Cyberpunk 2077, FIFA 20, Doom Eternal CE)
  2. 49,90€
  3. 89,90€ (Versandkostenfrei!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
    Autonomes Fahren
    Per Fernsteuerung durch die Baustelle

    Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Autonomes Fahren Apple kauft Startup Drive.ai
    2. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    3. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos

    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    1. Elektroauto: Tesla will Akkuzellen selbst produzieren
      Elektroauto
      Tesla will Akkuzellen selbst produzieren

      Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Die Hersteller beziehen sie von Lieferanten, Tesla etwa von Panasonic. Das will der US-Elektroautohersteller ändern: Tesla bereitet eine eigene Zellfertigung vor.

    2. Machine Learning: Chinesische Casinos nutzen KI zum Erkennen von Verlierern
      Machine Learning
      Chinesische Casinos nutzen KI zum Erkennen von Verlierern

      Mit Hilfe von Gesichtserkennung und teils digital angebundenen Spieltischen wollen Casinos in der chinesischen Stadt Macau Leute erkennen, die viel Geld aufs Spiel setzen - und damit mehr verlieren können. Trotzdem seien laut Bloomberg solche Methoden für Chinesen nicht so fragwürdig, wie es den Anschein hat.

    3. Boeing 737 Max: Weiterer Softwarefehler verzögert Wiederinbetriebnahme
      Boeing 737 Max
      Weiterer Softwarefehler verzögert Wiederinbetriebnahme

      Die US-Flugaufsichtsbehörde FAA hat in der Flugsoftware der Boeing 737 Max bei Simulatortests einen weiteren Fehler entdeckt, wie aus einem Medienbericht hervorgeht. Das Problem liegt in Notfallmaßnahmen, die zu viel Zeit benötigen.


    1. 10:40

    2. 10:25

    3. 10:10

    4. 09:50

    5. 09:35

    6. 09:20

    7. 09:00

    8. 08:48