Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: E-Book-Reader mit…

Warum immer Linux?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum immer Linux?

    Autor: Hixi 03.02.10 - 14:59

    Warum muss auf den eBook Readern immer Linux installiert sein? Ich würde mir ja gerne so ein Geret kaufen, aber etwas wo Linux darauf ist greife ich aus Prinzip nicht an.

    Es gäb doch Windows Mobile. Das könnte man sicher auch gut auf einem eBook Reader einsetzen. Da kann ich mir sicher sein dass es funktioniert, weil da ein großes unternehmen mit bezahlten mitarbitern dahintersteckt. Aber die ebook Reader Hersteller sind mal wieder zu geitzig dafür für was ordentliches zu Lizenzen zu zahlen.

  2. Re: Warum immer Linux?

    Autor: geitzigegerete 03.02.10 - 15:02

    lol?

  3. Re: Warum immer Linux?

    Autor: pabu 03.02.10 - 15:05

    "geitzig" waren sie bei dir nur mit der Vergabe von Hirnmasse...

  4. Re: Warum immer Linux?

    Autor: Hixi 03.02.10 - 15:06

    geitzigegerete schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lol?

    Hättesd du nicht lieber eine Software auf deinem Reader von der du weißt das sie von einer Firma gemacht wurde die sich mit Software auskennt?

  5. Re: Warum immer Linux?

    Autor: Tantalus 03.02.10 - 15:12

    pabu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "geitzig" waren sie bei dir nur mit der Vergabe von Hirnmasse...

    Quantität != Qualität. Bei ihm wurde halt das billigste vom billigen genommen. Merkt man sehr deutlich. ;-)

    Gruß
    Tantalus

  6. Re: Warum immer Linux?

    Autor: Hixi 03.02.10 - 15:14

    Das ist wieder mal typisch. Wenn ihr keine sachlichen Agumente habt dann dann beleidigt ihr einfach den der sachliche Agumente hat.

  7. Re: Warum immer Linux?

    Autor: Vardamir 03.02.10 - 15:16

    Hixi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > geitzigegerete schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > lol?
    >
    > Hättesd du nicht lieber eine Software auf deinem Reader von der du weißt
    > das sie von einer Firma gemacht wurde die sich mit Software auskennt?

    Ja, daher bin ich recht froh, dass da keine Software von Microsoft drauf ist ;-)

  8. Re: Warum immer Linux?

    Autor: Tantalus 03.02.10 - 15:16

    Nenn mir mal Dein sachliches Argument.

    Gruß
    Tantalus

  9. Re: Warum immer Linux?

    Autor: Kabelsalat 03.02.10 - 15:16

    Ähm, also.... ich weiß ja nicht wo ich anfangen soll dir zu erklären warum Windows niemals nicht auf einem E-Reader laufen wird...
    aber du kannst dazu ja mal Wikipedia befragen, vielleicht wissen die Rat.

    Du hättest bestimmt gerne Multitouch, Windows7, und HSDPA/W-Lan, damit auch ICQ 7 darauf läuft, wärend du ein Buch liest, richtig?

    Aber gut, es gab schon leute die sich über die Akkuleistung bei MP3-Wiedergabe beschwert haben, also warum nicht auch für Windows voten? ^^

  10. Re: Warum immer Linux?

    Autor: Vardamir 03.02.10 - 15:18

    Hixi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist wieder mal typisch. Wenn ihr keine sachlichen Agumente habt dann
    > dann beleidigt ihr einfach den der sachliche Agumente hat.

    Nix für ungut, aber wo bitteschön waren deine Argumente sachlich, das war nur billigstes Linux-Bashing auf unterstem Niveau. Und falls du das als sachliche Argumente ansiehst, dann tut es mir leid, dann hast du einfach überhaupt keine Ahnung wovon du sprichst.

  11. Don't feed the troll

    Autor: Norky 03.02.10 - 15:20

    Thanks,

    Management

  12. Re: Warum immer Linux?

    Autor: Kabelsalat 03.02.10 - 15:20

    Du hast doch selbst kein Schachliches Argument.

    Ich sage dir mal ein Sachliches Argument für Linux:
    Es ist Modular, das haeißt, bis zum Kernel abbaubar und neu zusammensetzbar.
    Deshalb, kann ein Linux mit 300-400 KB Speicherplatz auskommen und genau die
    Softwareanforderungen bieten die für einen E-Reader WICHTIG sind.
    Versuch das mal mit Win-dos

  13. Re: Warum immer Linux?

    Autor: myElrond 03.02.10 - 15:21

    OK, hier drei sachliche Argumente:

    - Linux laesst sich besser auf das Geraet anpassen, weil alles im Quellcode vorliegt
    - Es entstehen keine Lizenzkosten
    - EBook-Reader sind Appliances, d.h. es ist eigentlich egal, was darauf laeuft, solange es das tut, was es soll. Im Idealfall sieht man dem Geraet noch nicht mal an, mit was es betrieben wird.

  14. Re: Don't feed the troll

    Autor: Kabelsalat 03.02.10 - 15:21

    Einen troll sollte man mit Sonnenlicht füttern, wenn die Erleuchtung kommt wird er zu Stein. ^^

  15. Re: Warum immer Linux?

    Autor: Hixi 03.02.10 - 15:22

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nenn mir mal Dein sachliches Argument.
    >
    > Gruß
    > Tantalus

    Windows wird vom weltweit größtem Softwareunternehmen erstellt. Die wissen was sie tun.

  16. Re: Don't feed the troll

    Autor: Hixi 03.02.10 - 15:23

    Ich glaub die trolle hier seit ihr!

  17. Re: Warum immer Linux?

    Autor: Hixi 03.02.10 - 15:24

    myElrond schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > OK, hier drei sachliche Argumente:
    > - Es entstehen keine Lizenzkosten

    Sag ich doch. Zu geitzig um Lizenzen für ein ordentliches Programm zu zahlen.

  18. Re: Warum immer Linux?

    Autor: Tantalus 03.02.10 - 15:25

    Hixi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Windows wird vom weltweit größtem Softwareunternehmen erstellt. Die wissen
    > was sie tun.

    Und DAS nennst Du ein sachliches Argument, auf einem bestimmten Gerät eine bestimmte Software einzusetzen? oÔ

    Du bist noch beschränkter, als ich dachte. Noch nicht mal anständig trollen kannst.

    Gruß
    Tantalus

  19. Re: Warum immer Linux?

    Autor: Hixi 03.02.10 - 15:25

    Kabelsalat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hättest bestimmt gerne Multitouch, Windows7, und HSDPA/W-Lan, damit auch
    > ICQ 7 darauf läuft, wärend du ein Buch liest, richtig?
    Nein, wie gesagt rede ich von Windows Mobile!

  20. Re: Warum immer Linux?

    Autor: Hixi 03.02.10 - 15:27

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und DAS nennst Du ein sachliches Argument, auf einem bestimmten Gerät eine
    > bestimmte Software einzusetzen? oÔ

    Denkst du Microsoft wär so mächtig geworden, wenn sie schlechte Software herstellen würden?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. Bundesamt für Verfassungsschutz, Berlin
  3. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 4,19€
  3. (-75%) 3,75€
  4. (-68%) 9,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
  3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

  1. Ladestation: Tesla eröffnet Supercharger für 1.500 Fahrzeuge täglich
    Ladestation
    Tesla eröffnet Supercharger für 1.500 Fahrzeuge täglich

    Tesla hat in Las Vegas eine Elektrofahrzeug-Ladestation eröffnet, mit der 1.500 Autos täglich geladen werden können.

  2. Indiegames-Rundschau: Von Bananen und Astronauten
    Indiegames-Rundschau
    Von Bananen und Astronauten

    In Outer Wilds erlebt ein Astronaut in Murmeltier-Manier das immer gleiche Abenteuer, in My Friend Pedro tötet ein maskierter Auftragskiller im Auftrag einer Banane, dazu gibt es Horror von Lovecraft: Golem.de stellt die Indiegames-Highlights des Sommers vor.

  3. ADAC: Privaten Tiefgaragen fehlen Lademöglichkeiten
    ADAC
    Privaten Tiefgaragen fehlen Lademöglichkeiten

    In Tiefgaragen von Mehrfamilienhäusern gibt es laut einer Umfrage des ADAC kaum Lademöglichkeiten für Elektroautos - was sich in absehbarer Zeit wohl nicht ändern wird.


  1. 09:13

  2. 09:00

  3. 08:55

  4. 08:19

  5. 07:55

  6. 07:30

  7. 22:38

  8. 17:40