Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung Galaxy Tab 2 (10.1…

Parteiische Moderation?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Parteiische Moderation?

    Autor: kitingChris 13.03.12 - 14:55

    Kann mir jemand den Unterschied zwischen

    MediaGate schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 500 Euro für was??? ... für überteuerten Müll!!! ... aber stimmt es ist ja ein paar Gramm leichter als "das neue iPad".
    > Prima Samsung, da habt ihr ja einen super Wurf gemacht!!!

    und

    kitingChris schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du musst es ja nicht kaufen also warum flame?
    > Kauf dir dein neues iPad und werd glücklich damit.
    > Ich werd mir kein Failpad kaufen weil das der größere Müll ist.

    erklären?

    Nach Meinung der Moderation ist zweiterer Beitrag eine Beschimpfung der Gegenseite während jedoch ersterer Beitrag die Kriterien dieses Forums erfüllt?
    Da kommt schon das Gefühl auf dass hier Partei ergriffen wird.

    Während die eine Seite hier durchgehend die Meinung sagen darf und auch gelegentlich persönlich werden darf. Werden Beiträge der anderen Seite konsequent verschoben.

    Es ist eine reine Frage...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.03.12 14:56 durch kitingChris.

  2. Re: Parteiische Moderation?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 13.03.12 - 15:00

    Der einzige Unterschied ist meiner Meinung nach, dass MediaGate eben nicht "persönlich" geworden ist. Ob das allerdings der ausschlaggebende Punkt war...

  3. Re: Parteiische Moderation?

    Autor: kitingChris 13.03.12 - 15:04

    Ich bin auch nicht persönlich geworden. Im ersten Satz frage ich ihn nur was er für eine Intention für diese harsche Meinung hat,,,
    Aber es fällt (mir persönlich) schon auf dass Beiträge in denen Apple-Nutzer die Android-Nutzer weniger häufig gesperrt werden als umgekehrt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.03.12 15:06 durch kitingChris.

  4. @Golem: Re: Parteiische Moderation?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 13.03.12 - 15:06

    Ja keine Ahnung. War halt nur der einzige Unterschied, den ich gesehen habe. Hab mal ein @golem drangehangen, dann liest es vielleicht auch jemand. Ansonsten kannst du aber MediaGates Beitrag auch einfach mit Begründung melden ;-)

  5. Re: Parteiische Moderation?

    Autor: koelnerdom 13.03.12 - 15:21

    Das muss dir echt noch einer erklären? Um den ersten wäre es zwar auch nicht schade gewesen, aber der war wenigstens noch zum Thema des Aritkels.
    Und mal im ernst das ist doch nun echt kein Beitrag, bei dem man drum kämpfen müsste? Zum Kopfschütteln....

  6. Re: Parteiische Moderation?

    Autor: kitingChris 13.03.12 - 15:46

    Mich nerven diese Grabenkämpfe auch total aber ich bekomm echt das kotzen wenn bestimmte User hier im Forum bei den Apple Artikeln himmel hoch jauchzen wie ach so toll alles was Apple macht ist und bei Android Artikeln einen Flamewar starten.
    Und dann darf man seinen unmut nicht äussern?

    Genauso Korgano´s Beitrag. Sobald das Stichwort Apple-Fanboy fällt ist das schon beleidigend? Ich kenne Apple User die sich selbst so bezeichnen und hier ist das gleich eine Beleidigung?

    Oder meine "Beleidigung" des Users "linuxuser".
    Ich habe mich über die unsachlichen Argumente amüsiert und das zum Ausdruck gebracht.

    Warum legen diese User denn es immer drauf an? Man muss ein Produkt nicht unbedingt mögen aber mal ganz ehrlich sachlich ist das alles hier nicht!
    Und genauso unsachlich schallt es halt zurück.

    Bei den meisten Kommentaren regt mich einfach diese Arroganz und Voreingenommenheit auf.

    Meinetwegen kann die Moderation das aktuelle Thema auch auf den Bolzplatz verschieben ich bitte sogar darum denn das hier ist auch wieder persönlich.

    Ich wünsche jedem Apple User dass er mit seinem Produkt happy ist!
    Aber lasst uns das recht mit unseren Android Produkten.
    Vielleicht können wir uns alle dann wieder lieb haben (oder zumindest gegenseitig in Ruhe lassen)

    So genug rant ich bin raus!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.03.12 15:47 durch kitingChris.

  7. Re: Parteiische Moderation?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 13.03.12 - 16:08

    kitingChris schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und genauso unsachlich schallt es halt zurück.

    An dieser Stelle habe ich mal aufgehört zu lesen, denn bereits hier liegt der Fehler ;-) Seit wann ist es denn nötig, solchen Leuten (damit meine ich generell jede Form von sinnlosem Fanatismus, das hat nix mit Apple zu tun) Aufmerksamkeit zu schenken, wenn man anderer Meinung ist.

    Lass dir aus eigener Erfahrung gesagt sein, dass es viel witziger ist, wenn jemand versucht, zu stänkern und nachher sein Beitrag ganz allein im Forum steht, weil keiner mitspielt. Frei nach Carl Sandburg: "Stell dir vor, es ist Flamewar und alles ist bereits gesagt" ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH, Bonn
  4. Neoskop GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
    Schienenverkehr
    Die Bahn hat wieder eine Vision

    Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
    Eine Analyse von Caspar Schwietering

    1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
    2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
    3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    1. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
      Taleworlds
      Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

      Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.

    2. Disney: Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück
      Disney
      Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück

      Ewan McGregor selbst hat es auf der Messe D23 Expo bestätigt: Er wird als Obi Wan Kenobi in der Star-Wars-Serie Kenobi zu sehen sein. Disney will den Drehstart für das Jahr 2020 ansetzen.

    3. Spielebranche: SAP analysiert E-Sportler
      Spielebranche
      SAP analysiert E-Sportler

      Gamescom 2019 Zwischen Microsoft mit der Xbox und Bethesda mit Doom Eternal in Halle 8 ist SAP mit einem eigenen Stand auf der Spielemesse vertreten. Golem.de hat sich einmal angeschaut, was das Softwarehaus dort macht.


    1. 11:35

    2. 10:51

    3. 10:27

    4. 18:00

    5. 18:00

    6. 17:41

    7. 16:34

    8. 15:44