Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Galaxy Tab S bekommt…

@Samsung: Lasst Android 6.0 aus...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Samsung: Lasst Android 6.0 aus...

    Autor: MistelMistel 23.08.16 - 09:15

    ...und veröffentlicht gleich Android 7.0!

  2. Re: @Samsung: Lasst Android 6.0 aus...

    Autor: Niaxa 23.08.16 - 09:26

    Noch vor Google... ja das hätte schon was.

  3. Re: @Samsung: Lasst Android 6.0 aus...

    Autor: Keksmonster226 23.08.16 - 09:37

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch vor Google... ja das hätte schon was.


    Du bist wohl nicht auf dem neusten Stand.

    Ist nämlich bereits veröffentlicht.

  4. Re: @Samsung: Lasst Android 6.0 aus...

    Autor: Niaxa 23.08.16 - 09:55

    Das war eine Forderung die auch die Zukunft betreffen könnte :-) und da es gerade rauskam habe ich die Forderung noch mal zugespitzt.

  5. Re: @Samsung: Lasst Android 6.0 aus...

    Autor: CHU 23.08.16 - 10:11

    MistelMistel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...und veröffentlicht gleich Android 7.0!

    Ja, das würde der Geschichte durchaus nochmal etwas Spin verleihen...

    Kennen wir ja auch schon aus der Vergangenheit zur Genüge.

    Was jetzt eigentlich noch fehlt, ist der Akt III, wo heraus kommt, dass die Anpassungen von Samsung zu speicherhungrig sind, um mit dem neuen Android zu funktionieren.

    Und dann könnte im Akt IV noch herauskommen, dass für irgendeine 3rd-Party Komponente der Treiber nur in Binärform vorliegt, aber nicht mehr aktualisiert wird.

    Wobei irgnedwann werden diese Geschichten auch langweilig.

  6. Re: @Samsung: Lasst Android 6.0 aus...

    Autor: jsm 23.08.16 - 10:22

    Ich sehe es genau so.
    Samsung macht sich doch nur lächerlich wenn sie jetzt noch ein Update für Android 6 raus bringen. Außerdem würde ich mir als Kunde die Frage stellen ob ich mir das bieten lassen will. Man kann das schon als beleidigende Provokation von Samsung sehen. Das Problem ist eben das die Kunden die Hersteller nicht abstrafen, sondern treudoof fleißig alle 2 Jahre ein neues Gerät kaufen.

  7. Re: @Samsung: Lasst Android 6.0 aus...

    Autor: Anonymer Nutzer 23.08.16 - 10:28

    Das liegt daran, dass es die meisten einfach nicht interessiert. Die Kaufen das Gerät (Tablet), weil sie auf dem Sofa im Internet surfen wollen und die Whatsapp- und Facebook-App nutzen wollen. Und das klappt auch weiterhin. Würde mich nicht wundern, wenn einige nicht einmal wissen, dass das OS auf dem Gerät Android heißt.

  8. Re: @Samsung: Lasst Android 6.0 aus...

    Autor: Niaxa 23.08.16 - 11:12

    Das ist Samsungs Aktuelle Firmware, die auch alle anderen Geräte besitzen. Was daran lächerlich ist?!? Keine Ahnung.

  9. Re: @Samsung: Lasst Android 6.0 aus...

    Autor: Niaxa 23.08.16 - 11:14

    Und solange ihnen das reicht, ist das doch ok oder etwa nicht? Solange Sicherheitspatches kommen, interessiert das ja auch nicht. Sicherheitslöcher gehören geschlossen, alles andere ist zweitrangig.

  10. Re: @Samsung: Lasst Android 6.0 aus...

    Autor: Anonymer Nutzer 23.08.16 - 11:21

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Sicherheitslöcher gehören geschlossen, alles andere ist zweitrangig.

    Überwelchen Zeitraum denn und wie zügig?

  11. Re: @Samsung: Lasst Android 6.0 aus...

    Autor: Niaxa 23.08.16 - 11:25

    Na das sollte ASAP passieren. Da gibt es aber rund durch die IT Welt überall inakzeptable Defizite.

  12. Re: @Samsung: Lasst Android 6.0 aus...

    Autor: Anonymer Nutzer 23.08.16 - 11:50

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na das sollte ASAP passieren. Da gibt es aber rund durch die IT Welt
    > überall inakzeptable Defizite.

    Sehe ich auch so. Aber der Zeitraum, für den es Sicherheitsaktualisierungen gibt, sollte auch ausgedehnt werden.

  13. Re: @Samsung: Lasst Android 6.0 aus...

    Autor: RicoBrassers 23.08.16 - 13:14

    MistelMistel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...und veröffentlicht gleich Android 7.0!

    Samsung muss aber erstmal auf diverse Treiberupdates warten und TouchWiz für Android 7 updaten. ;)

  14. Re: @Samsung: Lasst Android 6.0 aus...

    Autor: Graveangel 23.08.16 - 15:03

    CHU schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MistelMistel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...und veröffentlicht gleich Android 7.0!
    >
    > Ja, das würde der Geschichte durchaus nochmal etwas Spin verleihen...
    >
    > Kennen wir ja auch schon aus der Vergangenheit zur Genüge.
    >
    > Was jetzt eigentlich noch fehlt, ist der Akt III, wo heraus kommt, dass die
    > Anpassungen von Samsung zu speicherhungrig sind, um mit dem neuen Android
    > zu funktionieren.
    >
    > Und dann könnte im Akt IV noch herauskommen, dass für irgendeine 3rd-Party
    > Komponente der Treiber nur in Binärform vorliegt, aber nicht mehr
    > aktualisiert wird.
    >
    > Wobei irgnedwann werden diese Geschichten auch langweilig.


    Ich dachte, dass ich in Akt 3 endlich Diablo kalt mache?
    Jetzt werd ich langsam enttäuscht.

  15. Re: @Samsung: Lasst Android 6.0 aus...

    Autor: Spaghetticode 23.08.16 - 23:15

    MistelMistel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...und veröffentlicht gleich Android 7.0!

    So, wie es in diesem Artikel dargestellt wird, ist die Marshmallow-Firmware fast fertig. Da kann man die Marshmallow-Firmware auch noch schnell fertigstellen und rausgeben anstatt sie in die Mülltonne zu geben und die Kunden statt einer Woche nochmal sieben Monate warten zu lassen, bis die Entwickler eine zufriedenstellende Nougat-Firmware entwickelt haben.

    Was anderes wäre es, wenn noch viel Arbeit bis zur Fertigstellung reinzustecken wäre oder noch gar nicht damit begonnen wurde. Dann wäre auch ich für das Überspringen von Marshmallow.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg
  3. SSP Deutschland GmbH, Frankfurt
  4. mpex GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

  1. iOS 13 im Test: Apple macht iOS hübscher
    iOS 13 im Test
    Apple macht iOS hübscher

    Ab dem 19. September 2019 wird die fertige Version von iOS 13 verteilt. Apple hat den Fokus diesmal mehr auf sichtbare Verbesserungen des Nutzererlebnisses gelegt: Wir haben uns den neuen Dark Mode, die verbesserte Kamera-App und weitere Neuerungen angeschaut und interessante Funktionen gefunden.

  2. T-Systems: Niemand konnte erklären, "warum wir so aufgestellt sind"
    T-Systems
    Niemand konnte erklären, "warum wir so aufgestellt sind"

    Die komplizierte Struktur bei T-Systems konnte dem Chef Adel Al-Saleh niemand logisch erklären. Nun wechseln 5.000 T-Systems-Beschäftigte zur Telekom Deutschland.

  3. Rainbow Six Siege: Ubisoft will mit Unterlassungsbriefen DDoS-Cheater bekämpfen
    Rainbow Six Siege
    Ubisoft will mit Unterlassungsbriefen DDoS-Cheater bekämpfen

    Unterlassungsbriefe sollen dabei helfen, das mittlerweile schwerwiegende Problem von DDoS-Angriffen in Rainbow Six Siege zu bekämpfen. Ubisoft will allerdings auch eigene technische Makel in der Netzwerkinfrastruktur beheben und die Cheater so effizienter verbannen.


  1. 12:03

  2. 12:02

  3. 11:17

  4. 11:05

  5. 10:50

  6. 10:33

  7. 10:11

  8. 09:56