1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung Galaxy Tab S im Test…

Wer glaubt das Ruckeln hört auf..

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer glaubt das Ruckeln hört auf..

    Autor: awgher 25.07.14 - 16:12

    Mit einem mysteriösen zukünftigen Update, so wie es hier angedeutet wird.. der wird später enttäuscht sein.
    Wie man aus Samsungs Vergangenheit schließen kann, wird es maximal ein Versionsupdate geben. Das Ruckeln bleibt oder wird schlimmer. Und das wars mit dem Support.

    Frage mich auch warum der Artikel so fröhlich und positiv geschrieben ist, im Gegensatz zu Herstellern anderer Produkte.

  2. ES NERVT!

    Autor: Anonymer Nutzer 25.07.14 - 16:16

    > Wie man aus Samsungs Vergangenheit schließen kann, wird es maximal ein
    > Versionsupdate geben. Das Ruckeln bleibt oder wird schlimmer. Und das wars
    > mit dem Support.

    Wie diese völlig unsinnigen Lügen nerven! Schreib doch einfach "Ich finde Samsung doof". Das ist deine Meinung - und die ist auch gut so. Aber hört doch endlich auf diese Lügengeschichten über Samsungs Support zu erzählen. Ihr macht Euch einfach nur unglaubwürdig und lächerlich wenn ihr solche Sachen immer wieder und wieder schreibt!

  3. Re: ES NERVT!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 25.07.14 - 16:34

    Warum soll das eine Lüge sein? Wie viele Updates hat dein Samsung-Gerät bekommen?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: ES NERVT!

    Autor: TrudleR 25.07.14 - 16:38

    Leider hat er recht.

    Aber was soll man auch anderes erwarten von einem Hersteller, der pro Jahr 10 Tablets veröffentlicht (das ist mein voller ernst, eventuell sind es sogar noch mehr).

  5. Re: ES NERVT!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 25.07.14 - 16:41

    Tablets waren es meines Wissens nicht so viele. Wenn man aber Phablets mit einbezieht, sieht es schon anders aus, aber ich komme da immer noch nicht auf Zehn... Nimmt man Smartphones dazu, dann stimmt es in etwa.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: ES NERVT!

    Autor: Anonymer Nutzer 25.07.14 - 16:47

    > Warum soll das eine Lüge sein? Wie viele Updates hat dein Samsung-Gerät
    > bekommen?

    Das einzige Samsung-Gerät das ich besitze und das bereits aus dem Service genommen wurde war das Galaxy S2. Das hat ziemlich genau 2 Jahre lang Updates bekommen.

    Laut Wikipedia:
    Bei Markteinführung: Android 2.3.3 „Gingerbread“ mit TouchWiz UI 4.0
    ab Februar 2012: Android 2.3.6
    ab April 2012: Android 4.0.3 „Ice Cream Sandwich“
    ab September 2012: Android 4.0.4
    ab März 2013: Android 4.1.2 „Jelly Bean“

  7. Re: ES NERVT!

    Autor: Anonymer Nutzer 25.07.14 - 16:48

    > Leider hat er recht.

    Nein, hat er nicht!

    Beipiel: Galaxy S2:
    Bei Markteinführung: Android 2.3.3 „Gingerbread“ mit TouchWiz UI 4.0
    ab Februar 2012: Android 2.3.6
    ab April 2012: Android 4.0.3 „Ice Cream Sandwich“
    ab September 2012: Android 4.0.4
    ab März 2013: Android 4.1.2 „Jelly Bean“

  8. Re: ES NERVT!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 25.07.14 - 16:51

    Das alte Galagy S1 habe ich gekauft und nie ein Update erhalten. 2.3.6 war drauf.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  9. Re: ES NERVT!

    Autor: Nexilva 25.07.14 - 16:52

    Versuchsperson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Warum soll das eine Lüge sein? Wie viele Updates hat dein Samsung-Gerät
    > > bekommen?
    >
    > Das einzige Samsung-Gerät das ich besitze und das bereits aus dem Service
    > genommen wurde war das Galaxy S2. Das hat ziemlich genau 2 Jahre lang
    > Updates bekommen.

    Ich habe ein Galaxy S3 LTE und bekomme sogar noch 4.4.2 irgendwann mal...
    Das ist jetzt schon fast 2 Jahre alt.

    Aber ich werde mir trotzdem kein Samsung Gerät mehr kaufen, das es nicht auch als GPE (Google Play Edition) gibt.
    Ein Sony Ericsson Mini geht schneller aus dem Standby an als mein S3 LTE (4 x 1,4 GHz vs. 1x 1GHz), weil bei mir so viel Bloatware drauf ist. Ich habe zwar Omnirom drauf, aber das hilft auch nicht mehr all zuviel. Problem ist auch, dass nicht alles bugfrei und hunderprozentig unterstützt wird, siehe Kamera.

    Wenn es die Samsung Tablets mit reinem Android gäbe, wären beide Versionen sofort gekauft, da sie nicht mal teuer sind.

  10. Re: ES NERVT!

    Autor: Anonymer Nutzer 25.07.14 - 16:55

    > Das alte Galagy S1 habe ich gekauft und nie ein Update erhalten. 2.3.6 war
    > drauf.

    Hättest Du es früher gekauft hättest du auch mehr Updates bekommen!

    Was würdest du eigentlich sagen wenn ich dir erzähle das ich mir erst gerade ein iPhone 3G... oder ein Nokia Lumia 800 gekauft habe? Sind die auch Schrott weil ich da keine Updates mehr bekomme?

  11. Re: ES NERVT!

    Autor: Anonymer Nutzer 25.07.14 - 16:57

    > Ich habe ein Galaxy S3 LTE und bekomme sogar noch 4.4.2 irgendwann mal...
    > Das ist jetzt schon fast 2 Jahre alt.

    Ja, Samsung ist zwar wirklich nicht unbedingt immer vorbildlich was Updates angeht. Aber so schlimm wie hier ständig behauptet sind sie ganz sicher nicht.

  12. Re: ES NERVT!

    Autor: TrudleR 25.07.14 - 18:16

    Spontan fallen mir Galaxy Tab, Galaxy Note und Galaxy Tab S ein. Also schon mal 3 Geräte die es in mindestens 2 ausführungen gibt. Das wären dann 6 reinrassige Tablets, wenn man so will. :)

    Aber spielt ja eigentlich auch nicht so eine Rolle.

  13. Re: ES NERVT!

    Autor: TrudleR 25.07.14 - 18:23

    Vielleicht hat er es etwas überspitzt gesagt, aber die Kernaussage stimmt meiner Meinung nach. Es gibt nämlich auch andere Geräte, als die Galaxy Flagschiffe.

    Und das S2 kann trotzdem bei weitem noch nicht mit dem Support eines iPhones mithalten.

    Und das mit dem Ruckeln, wird dir wohl auch jeder Samsung User bestätigen. Den einen nervt es, den anderen nicht, wieder ein anderer rootet und schmeisst die Bloatware runter und merkt danach eine sichtliche Performanceverbesserung. Wer sagt, es ruckelt nicht, hat in seinem Leben wohl noch nie was anderes als Samsung gesehen.

    Wie auch schon erwähnt, nutze ich ein Samsung Note 10.1 und bin eigentlich sehr zufrieden, aber das Ruckeln ist wirklich vorhanden, vor allem die teilweise Lags, wenn sich z.B. die Tastatur "öffnen" muss.

  14. Re: ES NERVT!

    Autor: Paykz0r 25.07.14 - 18:35

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum soll das eine Lüge sein? Wie viele Updates hat dein Samsung-Gerät
    > bekommen?

    ich verstehe dich ja,
    aber verstehe bitte auch die leute die enttäuschungen erlebt haben.

    ich hatte damals das aller erste galaxy tab.
    es kam mit android 2.x raus.
    es hieß von anfang an, das es ja ein telefon betriebsystem sei
    und man daher schnell auf android 3 wechseln würde.

    das ist nie geschehen.
    schlimmer noch,
    samsung hat behauptet es würde nicht gehen da die android 3.0 richtlinien
    eine minimal höhere auflösung zwingend vorraussetzen würden.

    das hat google öffentlich dementiert.
    (und es damit als lüge hin gestellt)

    ein 3.0er update kam dennoch NIE.

    sorry,
    wie nennst du das denn bitte, wenn nicht verarsche?
    ich hab die erfahrung gemacht, aber zugegebenermaßen
    sah das danach mit htc sensation nicht anders aus.
    danach mit den motorla razr i.

    die geben sie da alle nichts,
    außer das nexus.

    my 50 cents to this.
    gooogle es wenn du mir nicht glaubst.

  15. Re: ES NERVT!

    Autor: TrudleR 25.07.14 - 18:54

    ja

  16. Re: ES NERVT!

    Autor: Anonymer Nutzer 25.07.14 - 19:11

    TrudleR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und das S2 kann trotzdem bei weitem noch nicht mit dem Support eines
    > iPhones mithalten.

    Natürlich nicht. Apple verfolgt auch
    ein komplett anderes Update-Prinzip.

  17. Re: ES NERVT!

    Autor: neocron 25.07.14 - 20:36

    Und keins davon hat das ruckeln beseitigt ...

  18. Re: ES NERVT!

    Autor: neocron 25.07.14 - 20:40

    Jupp. Hab das galaxy tab pro 8.4 und das ruckelt auch fröhlich vor sich hin ...

    Vor 3 tagen habe ich das neue tab s in der hand und es war nicht flotter als bisherige ... das display ist aber nicht schlecht ... wenn auch sichtlich pixelig durch pentile. Mit snapdragon und rg waere es perfekt und ich wuerde wechseln ...

  19. Re: ES NERVT!

    Autor: JakeJeremy 25.07.14 - 20:53

    Versuch mal AOKP, rennt auf meinem S3 wie Sau (aokp.co).

  20. Absolut falsch...

    Autor: Differenzdiskriminator 25.07.14 - 20:55

    awgher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie man aus Samsungs Vergangenheit schließen kann, wird es maximal ein
    > Versionsupdate geben. Das Ruckeln bleibt oder wird schlimmer. Und das wars
    > mit dem Support.
    Nein, mein Note 10.1 2014 Edition ist mit dem Upgrade von 4.3 auf 4.4 deutlich besser geworden. Viel fluffiger, weniger Crashes.

    Und ich werde für das Geräte auch garantiert 5.0 erhalten.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VSE Verteilnetz GmbH, Saarbrücken
  2. GRAMMER AG, Ursensollen bei Amberg
  3. pd digital Hub GmbH, Augsburg
  4. Deutsches Komitee für UNICEF e.V., Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.779€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Nintendo Switch Lite inkl. Super Mario 3D All-Stars für 236,09€, Google Chromecast für...
  3. 39,97€
  4. 424€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de