1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung Serie 9: 13-Zoll…

Gibt es auch Neuerungen im Hochleistungsbereich?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es auch Neuerungen im Hochleistungsbereich?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.01.11 - 14:13

    Ich brauche keine dünneren und leichteren Laptops, ich hätte da eher welche mit mehr Leistung so als Desktop-Ersatz mit gescheitem Display (2K IPS-Panel), einer 64GB SSD und 1TB Festplatte, USB 3.0, Quadcore mit HT und 8GB RAM zu einem guten Preis.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Gibt es auch Neuerungen im Hochleistungsbereich?

    Autor: PommesPirat 08.01.11 - 14:17

    Ein sehr guter Punkt.
    Aber für was brauchst du so einen Laptop. Arbeiten und/oder zocken?
    Beides geht auf einem Desktop Rechner um längen besser. Wieso:
    Größerer Bildschirm und sogar mehrere; auswechselbare Tastatur; kein Probleme mit Überhitzung; viel viel Billiger....

  3. Re: Gibt es auch Neuerungen im Hochleistungsbereich?

    Autor: elefant 08.01.11 - 14:37

    Wenn _jeder_ Leser in diesem Forum zum Artikel schreiben würde, ob er ein potentieller Kunde ist oder nicht...

  4. Re: Gibt es auch Neuerungen im Hochleistungsbereich?

    Autor: scorpion-c 08.01.11 - 16:21

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich brauche keine dünneren und leichteren Laptops, ich hätte da eher welche
    > mit mehr Leistung so als Desktop-Ersatz mit gescheitem Display (2K
    > IPS-Panel), einer 64GB SSD und 1TB Festplatte, USB 3.0, Quadcore mit HT und
    > 8GB RAM zu einem guten Preis.

    Schau dir doch mal die 20" Trümmer von Acer und Dell an.

  5. Re: Gibt es auch Neuerungen im Hochleistungsbereich?

    Autor: Xstream 08.01.11 - 18:34

    jupp aber bitte min. 8h laufzeit und nicht größer als 13" und nicht schwerer als 1,5kg.

  6. Re: Gibt es auch Neuerungen im Hochleistungsbereich?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.01.11 - 19:50

    Und zieht viel viel viel mehr Strom :/
    Hat kein eingebautes USV, ist riesengroß, macht Lärm, ist nicht so kompakt.
    Das sind die Gründe wieso ich ein Laptop will.
    Und ich will die Leistung auch mal im Bett haben, wenn ich müde bin.
    Zocken tu ich nicht. Ich mache viel mit Multimedia.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Gibt es auch Neuerungen im Hochleistungsbereich?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.01.11 - 19:52

    So groß sollte das Ding dann doch nicht sein. 17 Zoll würden mir reichen, dass ich wenigstens auch ein gescheites Numpad und ein gescheites Tastaturlayout habe, so wie jetzt mit dem eher schwach ausgestatteten Fujitsu-Siemens Amilo Li3910.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: Gibt es auch Neuerungen im Hochleistungsbereich?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.01.11 - 19:54

    Leider nicht möglich. xD Mir reichen schon 2 Stunden Akkulaufzeit. Ich würde ihn sowieso nur zum Chillen im Bett auf Akku laufen lassen. Oder halt als USV ;).

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  9. Re: Gibt es auch Neuerungen im Hochleistungsbereich?

    Autor: martinalex 08.01.11 - 21:01

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich brauche keine dünneren und leichteren Laptops, ich hätte da eher welche
    > mit mehr Leistung so als Desktop-Ersatz mit gescheitem Display (2K
    > IPS-Panel), einer 64GB SSD und 1TB Festplatte, USB 3.0, Quadcore mit HT und
    > 8GB RAM zu einem guten Preis.


    Naja, das Display wird dein Hauptproblem, es gibt derzeit wohl kaum Notebooks mit richtig guten Displays.
    Da es inzwischen auch 2,5"-Festplatten mit 1TB gibt, sollte es Notebooks geben, in die sie reinpassen (ist glaub ich was dicker). Sonst musst du dich mit 750GB zufriedengeben oder eben 2 Festplatten einbauen oder ne externe Festplatte benutzen.
    Die SSD passt dann entweder in den zweiten Festplattenschacht (selten), den Expresscard-Slot oder eben intern an den freien MiniPCIExpress-Slot, der für nen UMTS-Modem vorgesehen war.
    Notebooks mit USB3 gibts, auch in Kombination mit den i7-Quadcores (extrem Stromhungrig), 2h Laufzeit gehen nur mit nem dicken 9-Zellen-Akku, sind aber möglich.
    8GB Ram passen in jedes gängige Notebook.

    Also, such dir nen Notebook mit IPS-Panel (die sind enorm teuer) und rüste es auf. Oder kauf dir nen Desktop.

  10. Re: Gibt es auch Neuerungen im Hochleistungsbereich?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 09.01.11 - 18:53

    Kann man eigentlich die Laufzeit per Undervolting des i7 Quads etwas verlängern, sofern er auf Akkubetrieb ist?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kliniken Schmieder, Allensbach
  2. VerbaVoice GmbH, München
  3. Nord-Micro GmbH & Co. OHG a part of Collins Aerospace, Karlsfeld
  4. afb Application Services AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. (-72%) 5,50€
  3. (-10%) 44,99€
  4. (-75%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Autohersteller Maserati will Elektroautos mit besonderem Sound ausstatten
  2. Elektroauto-Prämie Regierung liefert Brüssel erste Daten zu neuem Umweltbonus
  3. Zulieferprobleme Audi will E-Tron-Produktion in Brüssel kürzen

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Computerlinguistik: Bordstein Sie Ihre Erwartung!
Computerlinguistik
"Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Machine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.
Ein Bericht von Maja Hoock

  1. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  2. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

  1. Bundesverwaltungsgericht: Linksunten bleibt verboten
    Bundesverwaltungsgericht
    Linksunten bleibt verboten

    Die linke Medienplattform linksunten.indymedia.org bleibt verboten. Das Bundesverwaltungsgericht hat eine entsprechende Klage gegen das Verbot als unbegründet abgewiesen.

  2. China: Huawei weist Bericht zu Geheimdienstzusammenarbeit zurück
    China
    Huawei weist Bericht zu Geheimdienstzusammenarbeit zurück

    Seit Dezember soll es ein geheimes Papier des Auswärtigen Amts geben, das mit US-Quellen eine Zusammenarbeit Huaweis mit dem chinesischen Staatsapparat belegt. Doch das passt nicht zu den Aussagen britischer Geheimdienste und der Bundesregierung.

  3. Zehntes Jubiläum: Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht
    Zehntes Jubiläum
    Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht

    In einem ausführlichen Bericht blickt der ehemalige Windows-Chef Steven Sinofsky auf das erste iPad zurück. Die Medien und die Branche selbst ahnten vor zehn Jahren nicht, was für ein Produkt es letztlich sein sollte und dass es überhaupt nicht den damaligen Vorstellungen entsprach.


  1. 20:51

  2. 18:07

  3. 17:52

  4. 17:07

  5. 14:59

  6. 14:41

  7. 14:22

  8. 14:01