1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sandisk Extreme: Bezahlbare…

SanDisk Ultra Super Hyper Pro Extreme ... (kT)

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SanDisk Ultra Super Hyper Pro Extreme ... (kT)

    Autor: x5444 09.07.13 - 15:08

    kT.

  2. Re: SanDisk Ultra Super Hyper Pro Extreme ... (kT)

    Autor: nie (Golem.de) 09.07.13 - 15:11

    Nein, wie im Artikel schon gesagt, gibt es die Abstufungen Ultra, Extreme, Extreme Pro schon länger, und auch bei anderen Formfaktoren.

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

  3. Re: SanDisk Ultra Super Hyper Pro Extreme ... (kT)

    Autor: Anonymer Nutzer 09.07.13 - 15:30

    x5444 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kT.

    Was schlägst du denn für Abstufungen vor? Ich kann mich an diesen Typen doch ziemlich gut orientieren. Sind in der Technik auch ziemlich geläufig - und das nicht nur aus Marketing Gründen

    Insbesondere da die Class-Beschreibungen nicht mehr so richtig sinnvoll sind. Die Skala sollte heutzutage über Class 10 gehen!

  4. Re: SanDisk Ultra Super Hyper Pro Extreme ...

    Autor: rafterman 09.07.13 - 15:56

    64-90/50

    Größe-Lese-/Schreibspeed



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.07.13 15:56 durch rafterman.

  5. Re: SanDisk Ultra Super Hyper Pro Extreme ...

    Autor: CharlieB 09.07.13 - 17:48

    > 64-90/50
    Ich steh' mehr auf 89/63/89

    SCNR

  6. Re: SanDisk Ultra Super Hyper Pro Extreme ... (kT)

    Autor: Combo 09.07.13 - 17:49

    Naja, so schlimm wie es der Threadersteller sehe ich es nicht aber alle Begriffe gehen für mich in die Richtung als sei diese Karte das beste was sie haben. Wobei Ultra ja von der Logik her sogar hinter die Extreme gehören würde. Sinnig währe für mich soetwas wie Plus < Extreme < Ultra

    -----------
    Erklärung
    Kommentare zur Rechtschreibung werden ignoriert.
    Satire und Ironie sind vom Benutzer selber zu finden und werden nicht weitergehend kenntlich gemacht.

  7. Re: SanDisk Ultra Super Hyper Pro Extreme ... (kT)

    Autor: VeldSpar 09.07.13 - 17:52

    Combo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, so schlimm wie es der Threadersteller sehe ich es nicht aber alle
    > Begriffe gehen für mich in die Richtung als sei diese Karte das beste was
    > sie haben. Wobei Ultra ja von der Logik her sogar hinter die Extreme
    > gehören würde. Sinnig währe für mich soetwas wie Plus < Extreme < Ultra


    solange das ganze stimmig bleibt. nicht etwa wie bei intel, bei denen die abstufung i3/i5/i7 mittlerweile nahezu bedeutungslos ist, weil man mit ein wenig pech einen stromspar-i5 kauft, der von einem i3 in die tasche gesteckt wird.

  8. Re: SanDisk Ultra Super Hyper Pro Extreme ... (kT)

    Autor: Hansy 09.07.13 - 18:45

    oder das neue iPad. O,o

  9. Re: SanDisk Ultra Super Hyper Pro Extreme ... (kT)

    Autor: theFiend 09.07.13 - 21:42

    Hansy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oder das neue iPad. O,o

    das neue Ultra?

  10. Re: SanDisk Ultra Super Hyper Pro Extreme ... (kT)

    Autor: Schnapsbrenner 10.07.13 - 09:57

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hansy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > oder das neue iPad. O,o
    >
    > das neue Ultra?
    iPads waren schon immer Ultra! (in Preis und Manipulation durch Marketing)

  11. Re: SanDisk Ultra Super Hyper Pro Extreme ...

    Autor: NeverDefeated 11.07.13 - 00:06

    CharlieB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > 64-90/50
    > Ich steh' mehr auf 89/63/89
    >
    > SCNR

    Ich stehe eher auf 89/60/93, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass man bei Geräten mit diesen Kenndaten lediglich Erbinformationen speichern, vermischen, vervielfältigen und das Endprodukt ausgeben lassen kann.

    Wer seine Bild- oder Videodaten nicht gerade als DNS-Strang abspeichern will und sie problemlos weiterkopieren können möchte, sollte daher bei 64-90/50 bleiben. Ansonsten dauert es nämlich weit über 10 Jahre, bis die nächste Kopie erstellt werden kann und die unterscheidet sich dann trotzdem erheblich vom Original. *g*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Basler AG, Hamburg
  2. itsc GmbH, Hannover
  3. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  4. ERGO Group AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme