1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schenker XMG P505 im…

Größe?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Größe?

    Autor: net_cyborg 14.10.14 - 16:35

    Warum keine 17" Variante? Wenn ich nur im stationären Betrieb volle Spielleistung habe möchte ich nicht grad auf ner Briefmarke spielen. Lass aus den 2,5 kg meinetwegen knapp 3 werden dafür nen 17" Bildschirm.
    Mhh sicher sind dann einigen Leuten die ppi zu low...

  2. Re: Größe?

    Autor: Nephtys 14.10.14 - 18:17

    net_cyborg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum keine 17" Variante? Wenn ich nur im stationären Betrieb volle
    > Spielleistung habe möchte ich nicht grad auf ner Briefmarke spielen. Lass
    > aus den 2,5 kg meinetwegen knapp 3 werden dafür nen 17" Bildschirm.
    > Mhh sicher sind dann einigen Leuten die ppi zu low...

    Es wird auch sicherlich ne 17 Zoll Version geben, nur die 15 Zoll Version kommt eben zuerst. Das war beim P504/P704 auch schon.

    Auch wenn ich niemals ein Clevo Barebone mit 17" ertragen könnte. Mein 15" Laptop ist schon ein Koloss und passt kaum in Taschen herein.

  3. Re: Größe?

    Autor: quadronom 15.10.14 - 00:02

    Ich hab auch gemerkt, dass es mit den >15"-Notebook Modellen zu Ende geht.
    Als Student habe ich kein Geld, um mir sowohl potenten Laptop und Tower zu leisten, also geht nur eins. Und das wird sicher nicht der Tower sein...

    Es hat zwar etwas gedauert, bis ich einen Rucksack für 17" Laptops gefunden habe, aber das ist eigentlich das einzige Problem. Klar ist es groß. Aber man will ja auch keine »Briefmarke« (hihi, danke OP!) zum Arbeiten haben. Und so riesig wie alle tun sind die Teile nun auch nicht. 15" wäre mir definitiv zu klein, sprich völlig uninteressant für mich.
    Ich brauche zwar ein neues Notebook, aber wenns nichts in dem Bereich gibt (nee, ich meine nu auch nicht die Workstation-Klopper mit drölfzig zentnertonnen gewicht.) muss es mein jetziger wohl noch weiter tun... :(

    %0|%0

  4. Re: Größe?

    Autor: M. 15.10.14 - 01:06

    Was spricht denn gegen einen zusätzlichen externen Monitor? An der Uni und zum Mitnehmen ist ein 17"-Notebook, gerade weil die ja oft auch deutlich schwerer sind als die 14"/15"-Modelle, meiner Meinung nach deutlich unpraktischer. Zu Hause oder im Büro hängt man einfach einen oder mehrere externe Monitore dran, dann hat man nicht nur einen grösseren Bildschirm, sondern einen zusätzlichen. Und Full-HD-Monitore mit ~22"-TN-Panel werden einem inzwischen ja praktisch nachgeworfen (~100 EUR).

  5. Re: Größe?

    Autor: Sharkuu 15.10.14 - 09:05

    dachte ich auch, mit waren selbst die 17" zu wenig. dann habe ich in den sauren apfel gebissen und mir ein notebook für die ausbildung gekauft...
    2 monate später ist meine graka im tower durchgebrannt und seitdem, fast 2 jahre, zogge ich auf meinem 15" notebook :D

    am anfang war es ein wenig klein, ich habe es an den tv gepackt, hab nen alten monitor ausgepackt etc. aber nach kurzer zeit habe ich mich daran gewöhnt. man darf dann halt nicht mit externer tastatur spielen :D wenn man dann also die interne tastatur benutzt, ist man eh sehr dicht an dem monitor und braucht nicht so einen großen.

    hat am anfang ein wenig gedauert, aber mittlerweile nutze ich nurnoch das notebook, ich stöpsel es auch nur an den tv wenn ich nen film gucke oder nen neues game meinen kollegen zeige. also ich hab festgestellt, 17" brauch ich nicht, obwohl mir das am anfang zu klein war :D

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Informatikerin (m/w/d) im Rechenzentrum
    Helmut Schmidt Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg, Hamburg
  2. Trainee Softwareentwicklung (m/w/d)
    andagon people GmbH, Köln
  3. PostgreSQL Datenbankadministrator (w/m/d)
    parcIT GmbH, Köln
  4. IT-Spezialist (w/m/d) mit Schwerpunkt Dienstplanung
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg-Eppendorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030
  2. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  3. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Huawei Watch GT 3 Pro im Test: Sportliche Smartwatch im Erholungsmodus
    Huawei Watch GT 3 Pro im Test
    Sportliche Smartwatch im Erholungsmodus

    Die Hardware ist toll, aber in Sachen Software hat sich bei der Watch GT 3 Pro von Huawei zu wenig getan - trotz einer neuen Metrik.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    1. LTE, 5G Kanada verbietet Huawei und ZTE in Mobilfunknetzen
    2. Fehler in Huaweis App Gallery Bezahl-Apps für Android gibt es kostenlos
    3. Watch GT 3 Pro und mehr Huawei macht sein Wearable-Ökosystem gesünder