1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Security: Streit um…

Trojaner mit Ankündigung und Deinstallationsroutine?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Trojaner mit Ankündigung und Deinstallationsroutine?

    Autor: ocm 30.01.12 - 14:02

    Der sogenannte Trojaner fordert sehr weitreichende Rechte, für die es bei einem Spiel keinerlei vernünftigen Grund gibt. Wer trotzdem noch unüberlegt dieses Spiel installiert, kann die Werbe-Komponente hinterher wieder deinstallieren.

    Trojaner würde ich sowas nicht nennen. Wie allgemein bekannt ist, haben Symantec & Co. ein großes Interesse daran, ein Bedürfnis für ihre Sicherheitssoftware zu erzeugen. Das die Jungs Werbung für sich machen wollen, kann man ihnen nicht verübeln, aber Lookout ist hier seriöser.

  2. Re: Trojaner mit Ankündigung und Deinstallationsroutine?

    Autor: linuxuser1 30.01.12 - 14:16

    ocm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der sogenannte Trojaner fordert sehr weitreichende Rechte, für die es bei
    > einem Spiel keinerlei vernünftigen Grund gibt. Wer trotzdem noch unüberlegt
    > dieses Spiel installiert, kann die Werbe-Komponente hinterher wieder
    > deinstallieren.
    >
    > Trojaner würde ich sowas nicht nennen. Wie allgemein bekannt ist, haben
    > Symantec & Co. ein großes Interesse daran, ein Bedürfnis für ihre
    > Sicherheitssoftware zu erzeugen. Das die Jungs Werbung für sich machen
    > wollen, kann man ihnen nicht verübeln, aber Lookout ist hier seriöser.


    Naja, Symantec kennt jeder und Lookout höre ich heute zum ersten Mal. Ich habe eher die Vermutung das Lookout hier in die Diskussion mit einsteigt um bekannter zu werden und daher halt das Gegenteil behaupten muss.

  3. Re: Trojaner mit Ankündigung und Deinstallationsroutine?

    Autor: Auf_zum_Atom 30.01.12 - 14:38

    linuxuser1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Naja, Symantec kennt jeder und Lookout höre ich heute zum ersten Mal. Ich
    > habe eher die Vermutung das Lookout hier in die Diskussion mit einsteigt um
    > bekannter zu werden und daher halt das Gegenteil behaupten muss.

    Lookout ist eigentlich recht bekannt in Sachen Android Security und hat (im Gegensatz zu Smyantec) einen ausgezeichneten Ruf in der Szene

  4. Re: Trojaner mit Ankündigung und Deinstallationsroutine?

    Autor: 0xDEADC0DE 30.01.12 - 14:40

    ocm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der sogenannte Trojaner fordert sehr weitreichende Rechte, für die es bei
    > einem Spiel keinerlei vernünftigen Grund gibt. Wer trotzdem noch unüberlegt
    > dieses Spiel installiert, kann die Werbe-Komponente hinterher wieder
    > deinstallieren.

    Ach, und du behauptest sicher auch gleich dass brain.exe, pardon brain app dies verhindern könnte? Dazu kann ich nur entgegenen:
    1. Wissen die wenigsten Android-Benutzer was sie da eigentlich genau bestätigen, denen könnte man ohne weiteres so viele Waschmaschinen verkaufen wie sie tragen können.
    2. Kann diese Schadsoftware auch in Anwendungen eingebettet werden, die diese Berechtigungen ebenfalls benötigt. Brain.exe wird somit überlistet.

    > Trojaner würde ich sowas nicht nennen. Wie allgemein bekannt ist, haben
    > Symantec & Co. ein großes Interesse daran, ein Bedürfnis für ihre
    > Sicherheitssoftware zu erzeugen. Das die Jungs Werbung für sich machen
    > wollen, kann man ihnen nicht verübeln, aber Lookout ist hier seriöser.

    Auch wenn die Klassifizierung falsch ist, es bleibt Schadsoftware.

  5. Re: Trojaner mit Ankündigung und Deinstallationsroutine?

    Autor: 0xDEADC0DE 30.01.12 - 14:42

    Auf_zum_Atom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lookout ist eigentlich recht bekannt in Sachen Android Security und hat (im
    > Gegensatz zu Smyantec) einen ausgezeichneten Ruf in der Szene

    Hat es das? Wenn ich mich nicht täusche habe ich das mal ausprobiert und gleich wieder deinstalliert weil man dafür zwingend einen Account erstellen muss. Die wollen nur das, was alle wollen: Daten und Geld sammeln. Ich habe mich daher für AVG entschieden, das geht auch ohne Account kostenlos... ob es die "Trojaner" erkannt hätte weiß ich allerdings nicht, die 13 genannten Apps sind nicht in meinem Fokus.

  6. Re: Trojaner mit Ankündigung und Deinstallationsroutine?

    Autor: Auf_zum_Atom 30.01.12 - 14:49

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Hat es das? Wenn ich mich nicht täusche habe ich das mal ausprobiert und
    > gleich wieder deinstalliert weil man dafür zwingend einen Account erstellen
    > muss. Die wollen nur das, was alle wollen: Daten und Geld sammeln. Ich habe
    > mich daher für AVG entschieden, das geht auch ohne Account kostenlos... ob
    > es die "Trojaner" erkannt hätte weiß ich allerdings nicht, die 13 genannten
    > Apps sind nicht in meinem Fokus.
    Ich meine nicht deren "Security-App" (die habe ich noch nie ausprobiert), ich meine deren Beiträge zum Thema Android Security.

  7. Re: Trojaner mit Ankündigung und Deinstallationsroutine?

    Autor: Bouncy 30.01.12 - 15:03

    Auf_zum_Atom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich meine nicht deren "Security-App" (die habe ich noch nie ausprobiert),
    Kannst du entweder sparen (was absolut vernünftig wäre) oder ausprobieren, damit sich dein Bild dieser "Experten" mal geraderückt ;)

  8. Re: Trojaner mit Ankündigung und Deinstallationsroutine?

    Autor: Gu4rdi4n 31.01.12 - 11:00

    du setzt also eine anmeldepflicht mit totaler inkompetenz gleich? Viel spaß mit apple iOS und windows phone 7 :D bei beidem musst du einen account erstellen (Appel ID und Live ID)

  9. Re: Trojaner mit Ankündigung und Deinstallationsroutine?

    Autor: Bouncy 01.02.12 - 17:43

    Gu4rdi4n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > du setzt also eine anmeldepflicht mit totaler inkompetenz gleich? Viel spaß
    > mit apple iOS und windows phone 7 :D bei beidem musst du einen account
    > erstellen (Appel ID und Live ID)
    ??? Nein, tu ich nicht. Und überhaupt, was redest du da?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
  2. Hays AG, Frankfurt am Main
  3. Müller Holding GmbH & Co. KG, Ulm-Jungingen
  4. Netcom Connected Services GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 289,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. HP 15s Power Notebook für 629,00€, LG 27 Zoll Monitor für 279,00€, Lenovo V155 Laptop...
  3. (aktuell u. a. Emtec X150 SSD Power Plus 480 GB für 51,90€ (Tages-Deal), BenQ EX3203R, 31,5-Zoll...
  4. (u. a. F1 2019 Anniversary Edition für 26,99€, Hitman 2 Gold Edition für 20,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Männer und Frauen in der IT: Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
Männer und Frauen in der IT
Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?

Der Mann arbeitet, die Frau macht den Haushalt und zieht die Kinder groß - ein Bild aus längst vergangenen westdeutschen Zeiten? Nein, zeigen uns die aktuellen Zahlen. Nach wie vor sind die Rollenbilder stark, und das hat auch Auswirkungen auf den Anteil von Frauen in der IT-Branche.
Von Valerie Lux

  1. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen
  2. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  3. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?

  1. Snapdragon 8c/7c: Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM
    Snapdragon 8c/7c
    Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM

    Qualcomm stellt sich breiter auf: Der Snapdragon 8c folgt auf den Snapdragon 8cx und ist für günstigere Notebooks mit Windows 10 on ARM gedacht, der Snapdragon 7c wird in Chromebooks stecken.

  2. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.

  3. Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr
    Cloud Gaming
    Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr

    Nutzer des Spielestreamingdienstes Stadia können über das Gamepad auch den Google Assistant verwenden - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem gibt es mit Darksiders Genesis erstmals ein neues Spiel auf der Plattform.


  1. 21:30

  2. 16:40

  3. 16:12

  4. 15:50

  5. 15:28

  6. 15:11

  7. 14:45

  8. 14:29