1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Selbstbau: Tragbarer Computer…

Was mache ich damit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was mache ich damit?

    Autor: Kuku 29.07.10 - 18:32

    Ja schön, aber was sehe ich durch die Brille? Tragbare PCs gabs schon früher. Warum kein Netbook? Das Anwendungsszenario ist unklar.

  2. Re: Was mache ich damit?

    Autor: smueller 29.07.10 - 20:05

    Beispiel:
    Schon mal erlebt das du dich ausversehen von einem Switch rausgesperrt hast? (sicher jedem schon einmal passiert).
    Bleibt nur eins. Notebook organisieren (und USB zu RS232 Adabter suchen) und ab an die Konsole..

    Oder einfach runterlaufen, Brille aufsetzten, einstecken, los gehts.

    Anders Beispiel:
    diverse Arbeitsplätze somit diverse VLAN's.

    Du must ein paar Arbeitplätze verschieben.
    Somit ändern sich die VLANs auf den Ports.
    Entweder: zügeln, Dose merken, rauf / runter rennen, vlan anpassen, zurück rennen, testen.

    Oder: Gleich unterwegs schnell Brille aufsetzen, VLAN anpassen und testen.

    oder alles andere was man unterwegs machen kann..
    endlose varianten..

  3. Re: Was mache ich damit?

    Autor: mikolos 29.07.10 - 20:43

    smueller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beispiel:
    > Schon mal erlebt das du dich ausversehen von einem Switch rausgesperrt
    > hast? (sicher jedem schon einmal passiert).
    > Bleibt nur eins. Notebook organisieren (und USB zu RS232 Adabter suchen)
    > und ab an die Konsole..
    >
    > Oder einfach runterlaufen, Brille aufsetzten, einstecken, los gehts.
    >
    > Anders Beispiel:
    > diverse Arbeitsplätze somit diverse VLAN's.
    >
    > Du must ein paar Arbeitplätze verschieben.
    > Somit ändern sich die VLANs auf den Ports.
    > Entweder: zügeln, Dose merken, rauf / runter rennen, vlan anpassen, zurück
    > rennen, testen.
    >
    > Oder: Gleich unterwegs schnell Brille aufsetzen, VLAN anpassen und testen.
    >
    > oder alles andere was man unterwegs machen kann..
    > endlose varianten..


    Dazu gibts Laptop/netbook?

  4. Re: Was mache ich damit?

    Autor: smueller 29.07.10 - 21:02

    also ich will nicht immer ein netbook mit mir rumtragen müssen.
    da wär mir so ein kleines teil füran den gurt schon lieber.

  5. Re: Was mache ich damit?

    Autor: c4u 30.07.10 - 10:38

    ist halt etwas schwierig was einzutippen "unterwegs" ;) die informationen im display / brille zu sehen ist schonmal cool... eine "für unterwegs eingabemöglichkeit" fehlt halt noch... ein halbwegs aktuelles handy würde nämlich oben beschriebene sachen ebenfalls ermöglichen... noch dazu mit "im laufen benutzbarer eingabemöglichkeiten" ;)

    lg,
    c4u

  6. Re: Was mache ich damit?

    Autor: DrAgOnTuX 30.07.10 - 10:52

    - Navigation für Fussgänger
    - Zusammen mit Kompass, Lagesensor und GPS für POI inkl. Beschreibung etc. (ähnlich der iPhoneApp für die Schweizer Alpen)
    - Beim Einkaufen, anstatt mit dem Stupidphone rumzuwürgen, gleich noch ne Kamera an die Brille und schon lassen sich Barcodes on-the-fly lesen und Produkte vergleichen, OHNE Stupidphone

    gibt noch weitere Ideen, aber dafür müsste man in der Tat jedesmal die Brille noch erweitern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KWS SAAT SE & Co. KGaA, Einbeck
  2. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  3. Garmin Würzburg GmbH, Würzburg
  4. Cohline GmbH, Dillenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Nitro VG270Ubmiipx 27-Zoll-IPS WQHD 75Hz für 199€, Acer Predator Cestus 330 Gaming...
  2. (u. a. BenQ GL2780E 27-Zoll-LED FHD für 127,84€, Lenovo IdeaPad Flex 5 15,6-Zoll-FHD-IPS-Touch...
  3. 333€ (Vergleichspreis 388€)
  4. 49,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
    The Secret of Monkey Island
    "Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

    Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper