1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sharp Mebius Pad…

Nach der Logik der Foristen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nach der Logik der Foristen

    Autor: dabbes 30.09.13 - 14:06

    müsste dieses Tablet alles vom Markt fegen, selbst Apple kann einpacken.

    - Hohe Auflösung
    - Stift
    - Wasserdicht

    Wetten es kommt anders!

  2. Re: Nach der Logik der Foristen

    Autor: Pho3niXBoii 30.09.13 - 14:10

    Jedes mal Frage ich mich was Wasser Festigkeit bringt?
    Geht jemand mit seinem Gerät schwimmen?
    Zudem funktioniert der Touchscreen dann nicht mehr weil er ja meist du Statik betrieben wird soweit ich weiß.
    Verbessert mich falls ich falsch liege.

  3. Re: Nach der Logik der Foristen

    Autor: Bujin 30.09.13 - 14:18

    Wasserfestigkeit ist eher was nice-to-have falls es mal ins Wasser plumst (Badewanne zB.). Auch kann es mal passieren dass man zB. nen Kaffee drüber schüttet usw. Sinn macht es in meinen Augen also schon irgendwo!

    Was ich mich frage ist wieso anscheinend so viele auf so eine hohe Auflösung stehen. Full HD ist derzeit das meist genutzte Format. Wenn ich nen Video sehe wird meines Wissens nach eine native Auflösung wohl immer besser sein.

  4. Re: Nach der Logik der Foristen

    Autor: Michael H. 30.09.13 - 14:22

    Ich sehe es schon kommen das es sich so abspielen wird:

    - viel zu teuer (so wie alles hier für die meisten)
    - bääääh Windows 8... mit Windows 7 wäre es perfekt
    - Sharp baut nur Schrott bla bla ... da kauf ich nichts mehr nach dem mein TV vor 20 Jahren nach schon 12 Jahren den Geist aufgegeben hat...

    Meine persönlichen Kriterien sind mit dem Surface Pro 2 schon gut erfüllt.
    Die Auflösung macht mich aber schon irgendwie an.

    Also was für mich so n paar Punkte für das Surface 3 wären:
    - QHD Auflösung
    - 12 Zoll Tablet

    Was mich hier bei diesem Tablet nicht ganz so Anspricht, sind die Atom CPU´s.
    Das macht für mich das Surface Pro 2 wiederrum attraktiver. CPU + GPU...
    Ich würds wenn dann gern als Allrounder einsetzen. Da wäre so n Haswell schon recht schick, vor allem mit der Grafikleistung.

    Aber an sich sollte das Sharp hier echt gut ankommen.
    Wenn der Preis in einem Bereich um die 700-900¤ liegt, sollte sich das wie warme Semmeln verkaufen. Wobei ich mir für ne 128GB Variante eher 1000-1200¤ vorstellen könnte... günstigere CPU + um einiges teureres Display.

    Ich lass mich überraschen. Wenn das Teil auch ne annähernd gute Grafikleistung bringt wie das Surface 2... vllt hab ich ja dann mein Weihnachtsgeschenk an mich :P

  5. Re: Nach der Logik der Foristen

    Autor: nykiel.marek 30.09.13 - 14:30

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > müsste dieses Tablet alles vom Markt fegen, selbst Apple kann einpacken.
    >
    > - Hohe Auflösung
    > - Stift
    > - Wasserdicht
    >
    > Wetten es kommt anders!

    Nicht wenn es kein Digitizer ist. Sonnst passt es aber eigentlich (ev. könnte der Display noch ein wenig größer sein) , nur weiß ich nicht ob ich mich mit Windows auf einem Tablett anfreunden könnte. Die große Unbekannte ist außerdem der Preis.
    LG, MN

  6. wieso videos?

    Autor: FaLLoC 30.09.13 - 14:31

    versehentliches doppelposting

    --
    FaLLoC



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.09.13 14:36 durch FaLLoC.

  7. Re: Nach der Logik der Foristen

    Autor: redmord 30.09.13 - 14:35

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ich mich frage ist wieso anscheinend so viele auf so eine hohe
    > Auflösung stehen. Full HD ist derzeit das meist genutzte Format. Wenn ich
    > nen Video sehe wird meines Wissens nach eine native Auflösung wohl immer
    > besser sein.

    Bessere resp. schärfere Darstellung von so ziemlich allem. Ab einer PPI-Zahl oberhalb von 250 ist der Aspekt mit der nativen Auflösung zunehmend vernachlässigbar. Sobald das Bild, das beim Betrachter ankommt, feiner aufgelöst ist als sein Auge spielt das alles eine untergeordnete Rolle.
    Perfekt wäre diesbezüglich tatsächlich eine 4k-Auflösung. Man hätte eine hammer PPI-Zahl und bei Full-HD-Wiedergabe würde sich ein präzises Verhältnis von 1:4 Pixel ergeben.

  8. wieso Videos?

    Autor: FaLLoC 30.09.13 - 14:35

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wasserfestigkeit ist eher was nice-to-have falls es mal ins Wasser plumst
    > (Badewanne zB.). Auch kann es mal passieren dass man zB. nen Kaffee drüber
    > schüttet usw. Sinn macht es in meinen Augen also schon irgendwo!

    Man kann an der Bushaltestelle weiterlesen wenns regnet.
    Und am Strand muss man sich auch keine Sorgen machen.
    Einer Bekannte ist neulich das Handy unreparierbar abgesoffen, als es bei Regen in der Tasche am Strand lag.

    > Was ich mich frage ist wieso anscheinend so viele auf so eine hohe
    > Auflösung stehen. Full HD ist derzeit das meist genutzte Format. Wenn ich
    > nen Video sehe wird meines Wissens nach eine native Auflösung wohl immer
    > besser sein.

    Und was ist wenn man gerade mal kein Video sehen will? Videos schauen hat bei meinem Tablett einen Zeitanteil von deutlich unter 20%
    Photos sind üblicherweise erheblich höher aufgelöst als FullHD. Die Apps und vorallem die Schriften auch. Alles Dinge, die von der höheren Auflösung profitieren.

    Und da bei 2560 = 4/3 * 1920 das Pixelverhältnis relativ gerade ist, ist mit Fixpunkten alle 4 Pixel die Interpolation zwischen HD und 2560 sehr gut.

    --
    FaLLoC

  9. Re: Nach der Logik der Foristen

    Autor: expat 30.09.13 - 14:43

    Ich gehe schon gerne mal mit Tablet in die Wanne und lese ebooks... :-)

  10. Re: Nach der Logik der Foristen

    Autor: expat 30.09.13 - 14:46

    QHD kenne ich unter 960x 480... zumindest bei Handys. Irrtum?

    http://en.wikipedia.org/wiki/Graphics_display_resolution

  11. Re: Nach der Logik der Foristen

    Autor: expat 30.09.13 - 14:46

    Eher Atom würde ich noch als Kritikpunkt hinzufügen.

  12. Re: Nach der Logik der Foristen

    Autor: nykiel.marek 30.09.13 - 14:47

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eher Atom würde ich noch als Kritikpunkt hinzufügen.

    Warum das?
    LG, MN

  13. Re: Nach der Logik der Foristen

    Autor: motzerator 30.09.13 - 14:56

    dabbes schrieb:
    ---------------------------
    > müsste dieses Tablet alles vom Markt fegen, selbst Apple kann einpacken.
    > - Hohe Auflösung
    > - Stift
    > - Wasserdicht
    > Wetten es kommt anders!

    Das kommt sehr auf den Preis an, würde ich mal sagen.

    Apple wird deswegen zwar sicher nicht einpacken können, aber
    im Vergleich zu anderen Windows 8 Tablets und dem Surface
    könnte es ein Renner werden, wenn es nicht zu teuer wird, was
    fast zu befürchten ist!

    Pho3niXBoii schrieb:
    --------------------------------
    > Jedes mal Frage ich mich was Wasser Festigkeit
    > bringt?

    Eine Karte oder den Wetterbericht ansehen, wenn man
    im Freien ist und es gerade regnet.

    > Geht jemand mit seinem Gerät schwimmen?

    Mobilgeräte gehen schon von viel weniger als Baden
    kaputt, da reichen ein paar Regentropfen an der
    falschen Stelle u.u. schon aus!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.09.13 14:59 durch motzerator.

  14. Re: Nach der Logik der Foristen

    Autor: Michael H. 30.09.13 - 15:03

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > QHD kenne ich unter 960x 480... zumindest bei Handys. Irrtum?
    >
    > en.wikipedia.org

    qHD ist 960x540 px ( quarter HD -> 1/4tel von 1920x1080px)
    QHD ist 2560x1440 px (Quad HD -> vierfache von 720p HD)
    UHD (4K) ist 3840x2160 px (Ultra HD -> vierfache von 1080p HD)

    :)

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > expat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eher Atom würde ich noch als Kritikpunkt hinzufügen.
    >
    > Warum das?
    > LG, MN


    Weil der nicht so viel Leistung wie der Haswell hat wie schon angesprochen ^^ und weil die Grafik dadurch auch ned so bombe wie bei nem Haswell Tablet ist :P

  15. Re: Nach der Logik der Foristen

    Autor: nykiel.marek 30.09.13 - 15:17

    Michael H. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > expat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > QHD kenne ich unter 960x 480... zumindest bei Handys. Irrtum?
    > >
    > > en.wikipedia.org
    >
    > qHD ist 960x540 px ( quarter HD -> 1/4tel von 1920x1080px)
    > QHD ist 2560x1440 px (Quad HD -> vierfache von 720p HD)
    > UHD (4K) ist 3840x2160 px (Ultra HD -> vierfache von 1080p HD)
    >
    > :)
    >
    > nykiel.marek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > expat schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Eher Atom würde ich noch als Kritikpunkt hinzufügen.
    > >
    > > Warum das?
    > > LG, MN
    >
    > Weil der nicht so viel Leistung wie der Haswell hat wie schon angesprochen
    > ^^ und weil die Grafik dadurch auch ned so bombe wie bei nem Haswell Tablet
    > ist :P

    Das schon, nur warum soll die Leistung für ein Tablett nicht ausreichend sein? Es ist doch kein Arbeitsgerät. Zumal man mit Atom wahrscheinlich kompakter bauen bzw. längere Laufzeiten erreichen kann.
    LG, MN

  16. Re: Nach der Logik der Foristen

    Autor: expat 30.09.13 - 15:50

    Jetzt muss man noch auf Gross und Kleinschreibung achten??? OK, das ist etwas unglücklich, die Namensgebung.

  17. Re: badest du kalt?

    Autor: Kasabian 30.09.13 - 15:54

    sorry, aber haste mal versucht mit aufgeweichten Fingern dein Smartphone zu bedienen?

    Mach das mal ;)

    Bestenfalls für Abenteuerreisen, wo es auch mal richitg nass werden kann. Oder für Hotels am Pazifik wo ein Tsunami mal anrollen kann. Dann kann man zumindest noch Fotos von den entstandenen Schäden machen ;)

  18. Re: Nach der Logik der Foristen

    Autor: Michael H. 30.09.13 - 15:55

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das schon, nur warum soll die Leistung für ein Tablett nicht ausreichend
    > sein? Es ist doch kein Arbeitsgerät. Zumal man mit Atom wahrscheinlich
    > kompakter bauen bzw. längere Laufzeiten erreichen kann.
    > LG, MN

    Doch eben schon. Die Dockingstation macht es dazu.
    Ich würde mir auch kein Tablet mehr holen mit dem ich nur rumdaddeln kann. Dafür habe ich ein Smartphone.
    Wenn ärger ich mich bisher immer das ich mit meinem Tablet nicht halb so produktiv arbeiten kann, wie ich es gern hätte.


    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt muss man noch auf Gross und Kleinschreibung achten??? OK, das ist
    > etwas unglücklich, die Namensgebung.

    Ja, wobei man im Jahr 2013 schon von ausgehen sollte das alles unter zumindest 720p HD nicht mehr gemeint ist :D

  19. Re: Nach der Logik der Foristen

    Autor: expat 30.09.13 - 16:00

    Wobei noch viele Handys mit qHD herauskommen. Wenn man mal an die Minis denkt.

    Ich halte es eher umgekehrt - das Smartphone ist für Info und Kommunikation, das Tablet zum Daddeln, lesen und surfen. Wobei ich grad ein gebrauchtes LG Optimus G Pro ersteigert habe - und da wohl kein Tablet mehr kaufen werden (zusätzlich zum Sony Vaio duo 11).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.09.13 16:01 durch expat.

  20. Re: Nach der Logik der Foristen

    Autor: nykiel.marek 30.09.13 - 16:01

    Michael H. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nykiel.marek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das schon, nur warum soll die Leistung für ein Tablett nicht ausreichend
    > > sein? Es ist doch kein Arbeitsgerät. Zumal man mit Atom wahrscheinlich
    > > kompakter bauen bzw. längere Laufzeiten erreichen kann.
    > > LG, MN
    >
    > Doch eben schon. Die Dockingstation macht es dazu.
    > Ich würde mir auch kein Tablet mehr holen mit dem ich nur rumdaddeln kann.
    > Dafür habe ich ein Smartphone.
    > Wenn ärger ich mich bisher immer das ich mit meinem Tablet nicht halb so
    > produktiv arbeiten kann, wie ich es gern hätte.
    >
    > expat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Jetzt muss man noch auf Gross und Kleinschreibung achten??? OK, das ist
    > > etwas unglücklich, die Namensgebung.
    >
    > Ja, wobei man im Jahr 2013 schon von ausgehen sollte das alles unter
    > zumindest 720p HD nicht mehr gemeint ist :D

    Die Frage ist, ob man mit einer Dock-Tatstatur vernünftig arbeiten kann. Dazu kommt noch das Glare Bildschirm und geringe Stabilität der Dockverbindung. Also ich bin da noch ziemlich skeptisch, zumal ich von "Alleskönnern" generll nicht besonders viel halte. Aber jeder wie er mag :)
    LG, MN

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring
  2. Hays AG, Dresden
  3. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  4. BARMER, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  3. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit