Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Shield: Nvidias Handheld mit…

Konkurrenz?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Konkurrenz?

    Autor: marvster 07.01.13 - 14:45

    >Nvidia baut ein Konkurrenzprodukt zu Nintendos 3DS und der PS Vita auf.

    Zur PS Vita vielleicht, aber zum 3DS? Seit wann steht Nintendo wirklich in Konkurrenz zu den Grafikboliden? Nintendo Geräte kauft man schon lange wegen der hauseigenen Spiele und Exklusivtitel, oder aber wegen der "Innovationen".

    Und gerade im Handheldbereich ist Nintendo Konkurrenzlos. Soll sich NVIDIA an den bisschen Marktanteil der PS Vita zerfleischen, mit seinen gestreamten Spielen...

  2. Re: Konkurrenz?

    Autor: Phreeze 07.01.13 - 15:24

    marvster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Nvidia baut ein Konkurrenzprodukt zu Nintendos 3DS und der PS Vita auf.
    >
    > Zur PS Vita vielleicht, aber zum 3DS? Seit wann steht Nintendo wirklich in
    > Konkurrenz zu den Grafikboliden? Nintendo Geräte kauft man schon lange
    > wegen der hauseigenen Spiele und Exklusivtitel, oder aber wegen der
    > "Innovationen".
    >
    > Und gerade im Handheldbereich ist Nintendo Konkurrenzlos. Soll sich NVIDIA
    > an den bisschen Marktanteil der PS Vita zerfleischen, mit seinen
    > gestreamten Spielen...

    ..und ipod touch.

    Ich denke auch, dass das nur ein Projekt wird, in das nicht das grosse Geld gesteckt und erwartet wird.

  3. Re: Konkurrenz?

    Autor: derKlaus 07.01.13 - 15:48

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke auch, dass das nur ein Projekt wird, in das nicht das grosse Geld
    > gesteckt und erwartet wird.
    Eher was für die Zukunft. Die Hardware ist ja schön kompakt. Eigentlich kommt das bislang einer Treamingkonsole am nächsten. Ich hab das Onlive Teil nie physisch irgendwo zu Gesicht bekommen, gabs das überhaupt mal?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teambank AG, Nürnberg
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  4. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Gifhorn, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V 23,99€, Total War Warhammer II 15,74€, Project Cars 2 35,99€)
  2. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  3. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Newsletter-Dienst Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten
  2. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  3. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. Protektionismus Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Tesla: Elon Musk spielt mit hohem Risiko
    Tesla
    Elon Musk spielt mit hohem Risiko

    Teslas Vorstand will Elon Musk ein gigantisches Gehalt zahlen, wenn dieser zehn Jahre lang beim Unternehmen bleibt und den Börsenwert auf 650 Milliarden US-Dollar erhöht. Er könnte aber auch komplett leer ausgehen.

  2. Mondwettbewerb: Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize
    Mondwettbewerb
    Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    34 Teams wollten die 20 Millionen US-Dollar gewinnen, die 2007 für die Landung auf dem Mond ausgeschrieben wurden. Trotz zwei Verlängerungen hat es kein Team geschafft.

  3. Festnetz und Mobilfunk: Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike
    Festnetz und Mobilfunk
    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

    Trotz großem Einsatz vieler Techniker sind einige Tausend Kunden der Telekom nach dem Orkan Friederike noch ohne Netzversorgung. Eine ganze Reihe der Schadensstellen sind noch nicht erreichbar.


  1. 07:47

  2. 07:29

  3. 18:19

  4. 18:08

  5. 17:53

  6. 17:42

  7. 17:33

  8. 17:27