1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Skiff Reader - 11,5-Zoll…

denke mal das wird noch viele Anwälte interessieren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. denke mal das wird noch viele Anwälte interessieren

    Autor: echodeck 04.01.10 - 21:30

    intressante an den tablet von LG oder Goggle wird es sein ob sie sich wasserdicht absichern konnten, denn endscheident ist nicht die Hardware sondern die Software gegen grössen wie Apple oder Microsoft wird das nicht wirklich einfach und das LG einen kompletten Eigenständigen Content Verwalter aufziehen konnte alla Itunes usw ohne zu klauen glaube ich kaum und noch weniger die gesten steuerung .

  2. Re: denke mal das wird noch viele Anwälte interessieren

    Autor: antares 04.01.10 - 22:51

    http://de.wikipedia.org/wiki/Satzzeichen
    http://de.wikipedia.org/wiki/Syntax
    http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Schrift

  3. Re: denke mal das wird noch viele Anwälte interessieren

    Autor: kuermel2 05.01.10 - 00:05

    Buhja. Darf ich mich gut fühlen, weil ich mich gerade da durchgewühlt habe?
    Ich glaube ich habe den Text sogar verstanden, hat aber ca. solange gedauert wie..Die exacte Funktionsweise des LHC zu verstehen?.....

  4. Schlecht

    Autor: Mac Jack 05.01.10 - 06:24

    Gordon Freeman würde es sofort verstehen!

    * The president is a duck? *

  5. Re: Schlecht

    Autor: MESH 05.01.10 - 08:42

    Mac Jack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gordon Freeman würde es sofort verstehen!


    nur wenns ihm chuck norris erklärt

  6. Re: denke mal das wird noch viele Anwälte interessieren

    Autor: Beiallerliebe 05.01.10 - 08:57

    die deutsche Rechtschreibung vollends zu verstehen und richtig anzuwenden ist imo schwerer als die Funktionsweise des LHC zu verstehen.
    Das ist im Grunde nicht schwer.

  7. Re: denke mal das wird noch viele Anwälte interessieren

    Autor: Anonym 05.01.10 - 10:17

    echodeck schrieb:
    > intressante an den tablet von LG oder Goggle wird es sein ob sie sich
    > wasserdicht absichern konnten, denn endscheident ist nicht die Hardware
    > sondern die Software gegen grössen wie Apple oder Microsoft wird das nicht
    > wirklich einfach und das LG einen kompletten Eigenständigen Content
    > Verwalter aufziehen konnte alla Itunes usw ohne zu klauen glaube ich kaum
    > und noch weniger die gesten steuerung .


    Frei nach unbekannt:
    "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware; d. h. Du darfst sie kostenlos benutzen. Sie ist allerdings nicht Open Source; Du darfst sie nicht einfach verändern!"
    'nuff said

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB-AST, Ilmenau
  2. IHK Industrie- und Handelskammer Gießen-Friedberg, Friedberg
  3. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  4. SIZ GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 16,99€
  2. 9,49€
  3. 37,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Nanoracks: Astronauten backen Kekse auf der ISS
    Nanoracks
    Astronauten backen Kekse auf der ISS

    Frische Kekse 400 Kilometer über der Erde: Der Esa-Astronaut Luca Parmitano hat erstmals auf der ISS gebacken. Was auf der Erde einfach ist, erwies sich im Weltraum als kompliziert. Er brauchte mehrere Anläufe, um ein annehmbares Ergebnis zu erzielen.

  2. Nintendo: Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen
    Nintendo
    Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen

    Erst durften nur Abonnenten teilnehmen, nun können alle Spieler per Smartphone in Mario Kart Tour in Multiplayerrennen um die Wette fahren. Wer mag, kann sich Gegner in seiner geografischen Nähe vorknöpfen.

  3. ERP-Software: S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite
    ERP-Software
    S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite

    Die SAP-Anwenderfirmen haben den Umstieg vollzogen. Die Investitionen fließen in das neuere Produkt, so wie von SAP geplant. Wenn auch später, als viele erwartet haben.


  1. 19:34

  2. 16:40

  3. 16:03

  4. 15:37

  5. 15:12

  6. 14:34

  7. 14:12

  8. 13:47