Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Slate 8: HPs erster Windows-8…

Wie viele Screen Pixel hat der wohl ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie viele Screen Pixel hat der wohl ?

    Autor: jack-jack-jack 28.04.12 - 16:02

    HP wäre 1024x600 (-> dead like a dodo)

    wahrscheinlich 1024x768 -> gähn

    1280x800 -> keine Ahnung ob das zu win8 passt

    2048 x 1536 werden es wohl nicht sein

  2. Re: Wie viele Screen Pixel hat der wohl ?

    Autor: LH 28.04.12 - 16:56

    jack-jack-jack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HP wäre 1024x600 (-> dead like a dodo)
    > wahrscheinlich 1024x768 -> gähn
    > 1280x800 -> keine Ahnung ob das zu win8 passt
    > 2048 x 1536 werden es wohl nicht sein

    "In order to run Metro applications, a screen resolution of 1024x768 or higher is required to run one app at a time, and a resolution of 1366x768 is required to run two app side-by-side using snap."

    Wikipedia. 1366x768 halte ich für am wahrscheinlichsten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Rheinbach, Köln, Koblenz
  2. HRG Hotels GmbH, Berlin
  3. UnternehmerTUM GmbH, Garching
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
    Party like it's 1999
    Die 510 letzten Tage von Sega

    Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
    Von Martin Wolf


      TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
      TVs, Konsolen und HDMI 2.1
      Wann wir mit 8K rechnen können

      Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
      Eine Analyse von Oliver Nickel

      1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
      2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
      3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

      1. Fiber To The Pole: Kabelnetzbetreiber für oberirdische Glasfaser
        Fiber To The Pole
        Kabelnetzbetreiber für oberirdische Glasfaser

        Glasfaser an den Masten sei die einzige Möglichkeit, die Ausbauziele der Bundesregierung noch zu erfüllen. Keinere Firmen sind von einem Vorstoß von Bundeskanzleramtsminister Helge Braun begeistert. Doch das hat auch Nachteile.

      2. Bayern: Mobilfunkversorgung an Autobahnen weiter lückenhaft
        Bayern
        Mobilfunkversorgung an Autobahnen weiter lückenhaft

        Bayern hat als erstes Bundesland selbst nachgemessen und herausgefunden, dass der LTE-Ausbau nicht den Auflagen entspricht. Am besten steht die Telekom da. Doch eigentlich hätte die Landesregierung gar nicht selbst messen müssen.

      3. Mixer: Microsoft integriert Werbebanner in seine Streamingplattform
        Mixer
        Microsoft integriert Werbebanner in seine Streamingplattform

        Es war nur eine Frage der Zeit: Microsoft blendet erste Werbebanner vor den Inhalten von Streamern wie Ninja auf Mixer ein. Das sei immer geplant gewesen, sagt das Unternehmen im Livestream. Allerdings erhält Microsoft wohl noch alle Einnahmen.


      1. 18:39

      2. 17:41

      3. 16:27

      4. 16:05

      5. 15:33

      6. 15:00

      7. 15:00

      8. 14:45