1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smach Z: Handheld soll Anfang…

Preis eines Mittelklasse PC

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preis eines Mittelklasse PC

    Autor: superdachs 19.11.18 - 10:24

    ist doch schon etwas hart für ein Handheld-Gerät. Dank Steam-Link könnte man auch einfach vom PC streamen und bräuchte deutlich schwächere Hardware. Ich mach das zum Beispiel mit einem China-Daddel-Tablet. Dort allerdings mit einer anderen Streaming-Software da nur Android 4.4.

    Hier würde mich vielmehr interessieren ob es inzwischen neuere PSP-Like Handhelds mit Android > 6 gibt für ca 200¤ max.

  2. Re: Preis eines Mittelklasse PC

    Autor: Apfelbaum 19.11.18 - 11:12

    Aber Steam Link u.ä. funktioniert doch nur innerhalb des eigenen Netzwerkes und ist nicht wirklich portabel oder?

  3. Re: Preis eines Mittelklasse PC

    Autor: redbullface 19.11.18 - 15:21

    superdachs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist doch schon etwas hart für ein Handheld-Gerät.

    Das ist kein gewöhnliches Handheld, es ist ein vollwertiger PC. Da steckt Hardware drin um richtige PC Spiele zu spielen die nicht mal für Handhelds ausgelegt waren. Kennst du eine Alternative? Das Ding hätte die Leistung eines Laptops. Der Preis ist absolut gerechtfertigt.

    > Dank Steam-Link könnte
    > man auch einfach vom PC streamen und bräuchte deutlich schwächere Hardware.

    Das Streaming setzt immer Internet voraus ODER man ist zu Hause am WLAN. Das ist aber völlig uninteressant, dann könnte man das ja zu jedem Gerät sagen. Nein, Streaming ist keine Alternative für echte unabhängige Hardware.

    > Ich mach das zum Beispiel mit einem China-Daddel-Tablet. Dort allerdings
    > mit einer anderen Streaming-Software da nur Android 4.4.

    Ich warte seit Jahren gespannt auf den Smach Z. Streaming ist leider keine Lösung für mich. Es ist ja schön das du damit zufrieden bist, aber der Vergleich hinkt doch stark.

    > Hier würde mich vielmehr interessieren ob es inzwischen neuere PSP-Like
    > Handhelds mit Android > 6 gibt für ca 200¤ max.

    Android Geräte gibt es zuhauf. Leider kann man mit Android keine Steam Spiele unterwegs spielen, sondern nur diese billigen Smartphone Spiele mit den schrecklichen ingame Käufen.

    Aber du hast Glück, in letzter Zeit kommen (für mich sinnfreie) Gaming Smartphones raus, auch mit offiziellem Zusatz welches es wie ein Nintendo 3DS like funktionieren lässt (Stichwort ASUS). Kostet natürlich 900 Euro. Für Smartphones gibt man gerne mal 900 Euro Plus Zubehör aus um Spiele spielen zu dürfen. Aber einen innovativen PC im Handheld Modus 600 Euro kann man nicht ausgeben. Ne, das ist ja kein Smartphone.

    https://forum.golem.de/nutzungsbedingungen.php

  4. Re: Preis eines Mittelklasse PC

    Autor: redbullface 19.11.18 - 15:23

    Richtig. Streaming benötigt immer eine exzellente Internet Versorgung oder wie in diesem Fall ein WLAN Netz. Dann muss man halt zu Hause sein, aber das ist irgendwie nicht der Sinn eines portablen PCs.

    https://forum.golem.de/nutzungsbedingungen.php

  5. Re: Preis eines Mittelklasse PC

    Autor: TarikVaineTree 20.11.18 - 11:12

    redbullface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kennst du eine Alternative?

    https://www.youtube.com/watch?v=JMNWzd4mTcI

  6. Re: Preis eines Mittelklasse PC

    Autor: redbullface 20.11.18 - 13:13

    TarikVaineTree schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > redbullface schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kennst du eine Alternative?
    >
    > www.youtube.com

    Wäre schöner gewesen, hättest du den Namen des Produktes geschrieben anstatt irgendein YouTube Vidoeo/Kanal. Jedenfalls handelt es sich in dem Video um das GPD Win 2-2018 Version. Es ist schon eine Alternative, aber es beinhaltet eine Mini Tastatur. Der Smach Z dagegen hat auch diese berührungsempfindlichen multifunktionalen trackpads, zum Beispiel um Strategiespiele zu spielen oder was auch immer noch möglich sein sollte.

    Wie auch immer die weiteren Unterschiede sind, der Preis auf Amazon ist EUR 774,95. Damit liegen beide Geräte preislich auf ähnlichem Niveau.

    https://forum.golem.de/nutzungsbedingungen.php

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Wiesbaden
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Time Change GmbH, Berlin
  4. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute Astro Gaming A10 Headset PS4 für 45,00€)
  2. 249,99€
  3. 119,99€
  4. (u. a. Kärcher Akku-Fenstersauger für 63,74€, Black+Decker Rolltasche für 32,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
    Netzwerke
    Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

    5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
    Eine Analyse von Elektra Wagenrad

    1. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
    2. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz
    3. T-Mobile US 5G auf Rundfunkfrequenzen bringt nur knapp 140 MBit/s

    Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
    Interview
    "Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

    Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
    Ein Interview von Peter Steinlechner

    1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
    2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

    1. Siemens: Ingenieure sollten programmieren können
      Siemens
      Ingenieure sollten programmieren können

      Siemens will von Bewerbern Grundkenntnisse in Programmiersprachen, Machine2Machine und im Umgang mit der Cloud. Doch das ist noch nicht alles.

    2. Internet: Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen
      Internet
      Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen

      Läden und Einkaufszentren sind oft teilweise funkdicht. Das Gratis-WLAN beim Discounter Aldi soll das Problem lösen. Durch die Anzahl der versorgten Filialen wird damit ein großes kostenloses Hotspot-Netz geschaffen.

    3. Google: Chrome 79 warnt vor gehackten Zugangsdaten
      Google
      Chrome 79 warnt vor gehackten Zugangsdaten

      Die aktuelle Version 79 von Chrome warnt Nutzer aktiv vor gehackten Zugangsdaten und fordert dazu auf, diese zu ändern. Außerdem wird der Phishing-Schutz deutlich ausgeweitet.


    1. 14:53

    2. 14:28

    3. 13:54

    4. 13:25

    5. 12:04

    6. 12:03

    7. 11:52

    8. 11:40