1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smart Battery Case: Apple…

Geld machen durch Adapter und Zubehör

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geld machen durch Adapter und Zubehör

    Autor: bennob87 08.12.15 - 13:02

    In den letzten Tagen wurde immer häufiger auf den Überschuss an Adapter an Apple Produkten hingewiesen.
    Na klar, wenn die Geräte immer kleiner werden und immer mehr Schnittstellen weg fallen gibt es halt Adapter.
    Adapter bringen Geld.

    Apple hat hier wohl einen Markt erkannt da die Telefone ja auch immer dünner werden.
    Lösung?
    Na klar, Zubehör!

    Wie wäre es wenn das Telefon anstatt 7,1mm tiefe einfach mal 8 hätte und dafür ein paar mAh mehr?

    Egal was für Änderungen ein Konzern einführt, sie machen es nur aus Profit gründen.
    Hab hier hier mal in den Kommentaren gelesen und das geht mir nciht aus dem Kopf wenn ich so einen Murks sehe.

    PS.: Bin Apple User, also nicht denken ich würde hier rumhaten wollen ;)

    Edit:
    Ist diese Profitgier ein BWL ding?
    (Laienhafte aber ernst gemeinte Frage!)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.12.15 13:04 durch bennob87.

  2. Re: Geld machen durch Adapter und Zubehör

    Autor: ikso 08.12.15 - 13:15

    Sieht wohl so aus, was kostet das Teil im Einkauf für Apple? Ich schätze auf höstens 3 Dollar.

  3. Re: Geld machen durch Adapter und Zubehör

    Autor: Das_B 08.12.15 - 13:24

    für den kunden dann bestimmt 199,95 weil die wollen ja schon für ne silikonhülle 45euro

  4. Re: Geld machen durch Adapter und Zubehör

    Autor: mattsick 08.12.15 - 15:37

    Apple hat das Angebot an Zubehör in den letzten Jahren unter Tim Cook massiv ausgebaut. Und dabei geht es jetzt nicht nur um Adapter.
    Die Margen auf Plastik - Verzeihung, Polycarbonat - Hüllen sind halt riesig.

    An DasB: der Preis steht im Artikel. 120 Euro. Andere Leute kaufen sich dafür ein ganzes Handy. Hier bekommt man nen Akku in ner Gummihülle.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.12.15 15:40 durch mattsick.

  5. Re: Geld machen durch Adapter und Zubehör

    Autor: Der Supporter 08.12.15 - 18:43

    Ja und? Da nennt sich Marktwirtschaft. Muss ja niemand das Originalzubehör kaufen, oder?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.12.15 18:48 durch Der Supporter.

  6. Re: Geld machen durch Adapter und Zubehör

    Autor: Der Supporter 08.12.15 - 18:58

    Du kennst dich nicht gut in der Apple-Welt aus, oder? Dieses Akku-Case ist vor allem für Apples eigene Shopsysteme gedacht und nicht für den durchschnittlichen Kunden.

    Und ja, Profit machen ist der Motor unseres Wirtschaftssystem, der uns einen unvergleichlichen Wohlstand ermöglicht. Dank der Profitgier habe ich ein eigenes Haus, zwei Autos und fahre fast 8 Wochen pro Jahr in den Urlaub. Ich muss nur 10 Monate im Jahr überhaupt arbeiten, wo gibt es denn sowas. Danke Kapitalismus. Danke Profitgier.

    Da du ja, wie du selbst schreibst, in diesen Dingen ein Laie bist, würde ich dir dringend empfehlen, dir mindestens Grundkenntnisse in Marktwirtschaft anzueignen. Es sei denn, du bist Beamter oder arbeitest in einer geschützten Werkstatt, wie zum Beispiel dem Fernsehen oder bei der katholischen Kirche.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.12.15 18:59 durch Der Supporter.

  7. Re: Geld machen durch Adapter und Zubehör

    Autor: zettifour 08.12.15 - 21:43

    Ich habe einen iMac, ein iPhone und ein iPad. Jetzt muss ich mal zusammenzählen.....hm.......wieviele Adapter habe ich.......hmmmmm..... Ich habs: NULL.

  8. Re: Geld machen durch Adapter und Zubehör

    Autor: Desertdelphin 09.12.15 - 12:20

    Das ist nicht dank des Kapitalismus sondern dank deiner Arbeit du Pfeife. Bei dir ist auch Gott dafür verantwortlich wenn du ein guter Mensch bist, korrekt? Man kann gute Arbeit auch anders belohnen als durch Turbokapitalismus wo in Asien millionen in der Fabrik schlafen müssen damit Apple statt 115$ Gewinn pro Hülle eben 117$ Gewinn macht. Und dieses Geld fließt nicht in die Angestellten sondern Großteils zu Großaktionären die nicht arbeiten sondern einfach nur "haben".

    Also mach es dir mal nicht so einfach und vor allem mach dich selbst mal nicht so klein :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Vodafone GmbH, verschiedene Standorte
  3. Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG, Waldenburg
  4. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dyson Turmventilator für 291,48€, iRobot Roomba Saugroboter für 271,97€, LG...
  2. (u. a. Der Hobbit und Der Herr Der Ringe: Mittelerde Collection (Blu-ray) für 19,49€, Alf - die...
  3. 749€ (Bestpreis!)
  4. 58,48€ (PC), 77,97€ (PS4, Xbox One)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Amazon: Prime Video erhält Profile
    Amazon
    Prime Video erhält Profile

    Amazon liefert eine immer wieder gewünschte Funktion in Prime Video nach und erlaubt künftig Profile für bis zu sechs Zuschauer.

  2. Chilisoße: Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt
    Chilisoße
    Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt

    Einen hohen Schaden sollen Betrüger bei Tencent verursacht haben - mit einem vorgetäuschten E-Sport-Deal rund um Chilisoße.

  3. Motorola: Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro
    Motorola
    Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro

    Mit dem Moto G 5G Plus bringt Motorola den schnellen Netzstandard ins Mittelklassesegment. Dazu kommen eine Vierfachkamera und ein großer Akku.


  1. 17:00

  2. 16:58

  3. 16:03

  4. 15:50

  5. 15:34

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:51