1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smart Boy: Vom…

Nintendos Anwälte sind ja so still

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nintendos Anwälte sind ja so still

    Autor: ManMashine 20.06.16 - 18:47

    Früher ham sie doch alles sofort vom markt geklagt was nicht bei drei auf den Bäumen war (bestes Beispiel "Giana Sisters") und nun hällt man auf einmal verdächtig die Füße still?

    Was könnte der Konzern aus Kyoto hier planen? Die Leute erstmal machen lassen und dann das fertige Produkt per Klage und folgender außergerichtlichen "Einigung" dann kassieren und verschwinden lassen? Dass Nintendo es dann sogar selber herrausbringen würde, unter Ihrem Namen, traue ich denen noch nicht zu. So weit scheinen sie noch nicht zu sein.

    Abgesehen davon dass die Idee eines Hardware interfaces ja ne sehr gute idee ist, finde ich... ohne das Android Drummherum wäre es interessanter. Beispielsweise als RasPi Variante. Man müsste dann nur noch das Board hineinstecken, die IO Kontakte verbinden und eben eine SD karte mit dazu passendem OS einfügen. Klar, man bräuchte auch noch ein Display. Und so schlecht sind die Mini LCDs für die Ras Pi Projekte auch wieder nicht. Es wäre sogar sehr interessant zu sehen wenn sich ein Hersteller drann machen würde ein 1:1 Display herzustellen dass die Game Boy Auflösung hardwareseitig auf doppelte Größe skalliert. Monochrom (gerne auch mit grün-filter) und Hintergrundbeleuchtet.

    Naja, der Aufwand würde sich vieleicht nicht lohnen für so einen kleinen Anwendungsbereich.

    Eigentlich wäre es einfach besser Nintendo selbst würde einen neuen alten Game Boy herstellen. Lauffähig mit stinknormalen Batterien / Akkus, besserem LCD und eben nicht zu klein oder zu groß. Wäre doch heute sicher möglich sowas auf Single-chip Basis hinzubekommen, so wie die Atari und C64 Joysticks die man einfach an den Fernseher angeschlossen hat.

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.

  2. Re: Nintendos Anwälte sind ja so still

    Autor: Pjörn 21.06.16 - 16:04

    "The Great Giana Sisters" war ja nicht bloß in weiten Teilen eine 1:1 Kopie von Super Mario Bros.

    Es ging da vermutlich sogar um echte Urheberrechtsverletzung am Original Quellcode durch Reverse Engineering.

    Und dieses Gerät kann den Spieleentwicklern aus urheberrechtlicher Sicht ziemlich egal sein. Läuft ja alles mit den originalen Modulen.

    Ave Arvato!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer Solvency II (m/w/d)
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf, Hamburg
  2. Mitarbeiter*in (m/w/d) IT und Projekte
    Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft mbH, Stuttgart
  3. Spezialist (m/w/d) Sicherheitstechnik / Brandschutz
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg
  4. SAP MM/WM Junior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Villingen-Schwenningen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Pathfinder - Wrath of the Righteous für 32,99€ und I Am Fish für 7,99€)
  2. (u.a. Gainward Geforce RTX 3080 12GB Phoenix LHR für 1.599€)
  3. (u.a. Black Panther 9,68€, SW: Der Aufstieg Skywalkers 9,99€)
  4. (u.a. Twin Mirror für 25,19€, Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy für 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon: Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann
Canon
Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann

Endlich gibt auch mal ein Hersteller zu, dass DRM nur der Kundengängelei dient. Es wird Zeit, das endlich zu lassen.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Daan.Tech Bob Geschirrspüler nutzt DRM - und wurde geknackt

Enki Pro Hypersense im Hands-on: Razers neuer Gaming-Stuhl bewegt uns
Enki Pro Hypersense im Hands-on
Razers neuer Gaming-Stuhl bewegt uns

CES 2022 Der neue Enki-Pro-Stuhl von Razer kann analog zum Spielgeschehen Bewegungen simulieren. Das macht Spaß und fördert die Immersion.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

  1. Zephyr Pro Razers Atemmaske wird praktischer und gruseliger
  2. Elektrische Zahnbürste Oral-B iO schäumt künftig autonomer
  3. The Freestyle Samsung präsentiert kompakten Beamer für unterwegs

Las Vegas Loop ausprobiert: Mit dem Tesla in den Tunnel
Las Vegas Loop ausprobiert
Mit dem Tesla in den Tunnel

In Las Vegas fahren die ersten Teslas durch das Tunnelsystem der Boring Company. Golem.de hat sich in die enge Röhre begeben und das Nahverkehrssystem ausprobiert.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Oneplus 10 Pro kommt mit Snapdragon 8 Gen1
  2. Galaxy S21 FE im Hands-on Samsungs Fan-Smartphone ist nicht nur für Fans geeignet
  3. Smart TV LG stellt TV-Lineup für 2022 vor