Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smart Eyeglass Attach: Sony…

Meine Brille wiegt keine 10gr

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Meine Brille wiegt keine 10gr

    Autor: grorg 17.12.14 - 11:34

    weil ich das Gefühl von irgendwas auf dem Nasenbein generell gar nicht vertrage, selbst die 9,x Gramm sind mir zuviel (gewogen mit Mikrowaage beim Optiker).
    Ob ich die auch damit upgraden kann?

  2. Re: Meine Brille wiegt keine 10gr

    Autor: zeneox 17.12.14 - 11:48

    Da du die Datenbrille ja nicht auf dem Nasenbein tragen wirst, sollte das ja kein Problem darstellen.

  3. Re: Meine Brille wiegt keine 10gr

    Autor: nmSteven 17.12.14 - 11:50

    Ob das sinn macht wenn du ein 40g gewicht drauf hängst, wenn Du noch nicht mal 10g ertragen kannst ist fraglich.

    Generell wird das sicher einige Grenzen haben. Auch die Bügel von verschiedensten Brillenmodellen sind sicher ein Problem. Kann mir nicht vorstellen, dass Sony das an tausenden Brillen getestet hat.

    Sicher gibt es dann eine "Compatible with Sony Smarteye" Kollektion beim Optiker deines Vertrauens, welche natürlich alle teure Markengestelle sind.

  4. Re: Meine Brille wiegt keine 10gr

    Autor: grorg 17.12.14 - 12:27

    zeneox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da du die Datenbrille ja nicht auf dem Nasenbein tragen wirst, sollte das
    > ja kein Problem darstellen.
    Meine Bügel sind ca 3mm dick, viel Spaß da was dranzuhängen.

    Man kriegt ja nichtmal mehr Gläser für seine alte Brille, wenn die Kollektion nicht mehr verkauft wird, "tut mir leid, das Modell führen wir nicht mehr" sagt mir dann der Optiker und fragt, ob es auch eine neue sein darf ..........

  5. Re: Meine Brille wiegt keine 10gr

    Autor: Hugo 17.12.14 - 12:54

    Und du glaubst dem das?
    Ok, wenn man zu ner Kette geht die dann keine eigene Werkstatt mehr im Laden haben, dann mag das sogar angehen, weil die dann die Gläser passgenau bestellen. Alle anderen würden die Brille zur Not in den Tracer spannen und dir ein Glas zurecht schleifen.
    Selbst wenn das Gestell zu dünn und flexibel ist um direkt in den Tracer zu kommen wird halt eine Formscheibe zurecht geschnitzt.

    Also die Aussage "tut mir leid, das Modell führen wir nicht mehr" halte ich wahlweise für eine faule Ausrede oder eine verkaufsfördernde Maßnahme.

    Was die andere Frage angeht: Wenn schon 10 Gramm zu viel sind, dann ist das halt mit dem Teil von Sony nichts. Ist doch affig da überhaupt drüber nach zu denken. Hast halt Pech gehabt, kommt vor, das Leben ist halt fies und ungerecht.

  6. Re: Meine Brille wiegt keine 10gr

    Autor: Thobar 17.12.14 - 13:02

    Für ein Brillengestell, dass dir für 100 oder 200 Euro angeboten wird, zahlt der Optiker 2 Euro. Jetzt rate mal, warum er gerne hätte, dass du ein neues Gestell kaufst...
    Aber ich habe schon mehrmals in vorhandene Gestelle neue Gläser einsetzen lassen, das ist nämlich kein Problem. Die Rohlinge müssen sowieso immer individuell passend für das Gestell geschliffen werden.
    Du musst nur darauf bestehen.

  7. Re: Meine Brille wiegt keine 10gr

    Autor: Dwalinn 17.12.14 - 13:16

    Maßlos übertrieben No Name Brillen gibt es meistens sogar umsonst und bei einer Brille von einer Bekannten Marke bezahlt der Optiker auch ne menge... (natürlich nicht so viel wie du)

  8. Re: Meine Brille wiegt keine 10gr

    Autor: Bautz 18.12.14 - 10:35

    Also wenn du nicht grad zu Wenigfrau (oder dem gegenteil davon) gehst, kriegst du die Gläser getauscht. Andersrum geht eher nicht, weil selbst wenn die neue brille kleiner ist, wird der "schärfste Punkt" evtl. wonanders liegen müssen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LORENZ Life Sciences Goup, Frankfurt am Main
  2. Bisping & Bisping GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz
  3. Universitätsmedizin Göttingen, Braunschweig, Göttingen
  4. Beuth Hochschule für Technik Berlin, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 98,00€ (Bestpreis!)
  2. 469,00€
  3. 92,90€ (Bestpreis!)
  4. bis zu 85% reduziert


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  2. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  3. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

  1. Trotz US-Kampagne: Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge
    Trotz US-Kampagne
    Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge

    Gewinn und Umsatz wachsen bei Huawei weiter. Für das Jahr 2019 erwartet der Konzern hohe Gewinne durch 5G-Technologie. 70.000 5G-Basisstationen sind nun ausgeliefert.

  2. 5G: Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz
    5G
    Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz

    UMTS bei 2.100 MHz kann man in der Schweiz bald nicht mehr nutzen. Der Bereich geht per Refarming an effizientere 4G- und 5G-Technologien.

  3. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
    Copyright
    Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

    Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.


  1. 19:00

  2. 17:41

  3. 16:20

  4. 16:05

  5. 16:00

  6. 15:50

  7. 15:43

  8. 15:00