Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smart Eyeglass: Sonys…

Bild 1/4 - Hammer.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bild 1/4 - Hammer.

    Autor: Djinto 17.02.15 - 14:52

    Nachdem der Trend der Nerdebrillen Horn und Glas auf ungeahnte Grössen schwellen liess, setzt nun Sony noch einen drauf. Ich hoffe das der Dame auf Bild 1 wenigstens ein Masseur für den Nacken und einige beruhigende Salben für den Nasenrücken als Dank gegeben wurde, das sie sich mit dem Gerät lächerlich macht.

    Evtl. gibt es Wikinger bei denen die Brille proportional aussieht...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.02.15 15:07 durch Djinto.

  2. Re: Bild 1/4 - Hammer.

    Autor: Jogibaer 17.02.15 - 15:23

    +1 :D
    Das habe ich auch gedacht. Meiner Meinung werden sich die Datenbrillen erst durchsetzen wenn die so aussehen wie normale Brillen, ohne Prisma, verdickten Baugrößen oder sofort erkennbarer Kameralinse.

  3. Re: Bild 1/4 - Hammer.

    Autor: RedRanger 17.02.15 - 15:28

    Ich frage mich ja, warum die Dame nicht mal für dieses Werbe-Video die Brille richtig aufsetzen kann.

    Wirkt das nur durch die Winkel der Gläser oder sitzt die Brille die ganze Zeit schief auf ihrer Nase?

  4. Re: Bild 1/4 - Hammer.

    Autor: Dwalinn 17.02.15 - 15:33

    Der Trend geht jetzt wieder zu etwas dickeren Brillen Gestellen aber selbst darin ist nicht viel Platz... dennoch glaube ich hast du recht.... ich hätte aber eh lieber ein schönes Armband mit 5-6 Zoll Bildschirmgröße, in der Brille muss eigentlich nur noch Empfänger und Akku enthalten sein (vll noch Lautsprecher und Mikrofon)

  5. Re: Bild 1/4 - Hammer.

    Autor: Djinto 17.02.15 - 15:34

    Das Kabel zerrt, deshalb sitzt die Brille schief. XD

    Oder: erinnert sich noch wer an "Kriss Kross"? Die mit den Hosen annersrum?
    ...das ist Trendsetting und wir zu blöd es zu checken.

    https://www.youtube.com/watch?v=010KyIQjkTk

  6. Re: Bild 1/4 - Hammer.

    Autor: matok 17.02.15 - 16:38

    Djinto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Evtl. gibt es Wikinger bei denen die Brille proportional aussieht...

    Hrhr. Nicht gerade förderlich, wenn technische Produkte vor der Veröffentlichung schon so outdated aussehen, als wären sie 20 Jahre alt.

  7. Re: Bild 1/4 - Hammer.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 17.02.15 - 19:03

    Mit dem Ding sieht man aus wie Super-Richie :D

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: Bild 1/4 - Hammer.

    Autor: Moe479 17.02.15 - 20:47

    joa ... ist wie mit elektromobielen, jeder will sie nur keiner hält den anblick aus ... xD

  9. Re: Bild 1/4 - Hammer.

    Autor: achtundvier 17.02.15 - 21:57

    Bin ich der einzige der Mitleid mit der Armen Frau hat ?
    Sie wurde bestimmt gezwungen unter Androhung körperlicher gewallt das teil aufzusetzen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. 3Tec automation GmbH u. Co. KG, Herford, Bielefeld
  3. Universitätsklinikum Münster, Münster
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Meckenheim, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 179,00€
  2. 249,00€
  3. 659,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    1. Battle Royale: Pubg bleibt leiser Bestseller
      Battle Royale
      Pubg bleibt leiser Bestseller

      Unter Fans von Battle Royale sorgen vor allem Fortnite und Apex Legends für immer neue Diskussionen, tatsächlich behauptet sich Pubg aber ähnlich stark . Kurz vor der Veröffentlichung des Grafikupdates für die Map Erangel gibt es aktuelle Verkaufszahlen.

    2. THEC64: C64-Nachbau in Originalgröße kommt für 120 Euro
      THEC64
      C64-Nachbau in Originalgröße kommt für 120 Euro

      Nach dem THEC64 Mini bringt Retro Games seinen C64-Emulator auch in Originalgröße und mit funktionierender Tastatur in den Handel: Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft soll der neue C64 erscheinen.

    3. SK Telecom: Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln
      SK Telecom
      Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

      Die Telekom und SK Telecom gründen ein Joint Venture, um 5G-Netztechnik selbst zu entwickeln. Dabei geht es besonders um Inhouse-Technik für den neuen Mobilfunkstandard.


    1. 17:25

    2. 16:18

    3. 15:24

    4. 15:00

    5. 14:42

    6. 14:15

    7. 14:00

    8. 13:45