1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones und Tablets…

Fassen wir zusammen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fassen wir zusammen

    Autor: It Experte 05.07.10 - 09:57

    Apple = Datenstaubsauger & restriktiv & extrem teuer

    Android = Datenstaubsauger & frei & günstig

    Phone 7 = Kein Datenstaubsauger & frei & günstig.


    Also warte ich leiber noch ein bischen.

  2. Re: Fassen wir zusammen

    Autor: ROFLROFL 05.07.10 - 09:59

    Ich gratuliere zur kurzsichtigsten Zusammenfassung des Jahrhunderts.

  3. Re: Fassen wir zusammen

    Autor: 2ee23 05.07.10 - 10:12

    It Experte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple = Datenstaubsauger & restriktiv & extrem teuer
    >
    > Android = Datenstaubsauger & frei & günstig
    >
    > Phone 7 = Kein Datenstaubsauger & frei & günstig.
    >
    > Also warte ich leiber noch ein bischen.


    Was ist ein Datenstaubsauger?

    Kann man den kaufen?

  4. Re: Fassen wir zusammen

    Autor: GAda 05.07.10 - 10:12

    Etwas kann da nicht stimmen, entweder M$ macht Geld mit dem Verkauf der Software oder der Verwendung der Daten für kommerzielle Werbung.

    M$ ist aber ein unwichtiger Player in Werbemarkt, somit muss wohl die Soft bezahlt werden.

    Na ja, Cloud kommt.
    Das will M$ nicht verschlafen.

    Somit kombiniert es beide Nachteile.

    TEURER DATENSAMMLER

  5. Re: Fassen wir zusammen

    Autor: asadafasa 05.07.10 - 10:27

    It Experte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Phone 7 = Kein Datenstaubsauger & frei & günstig.


    habe ich was verpasst?
    frei? - wird das Windows Phone 7 open source?
    günstig? - seit wann will den MS keine lizenzgebühren mehr für betriebssysteme?

    Kein Datenstaubsauger? wage ich auch zu bezweifeln, MS spioniert doch schon seit XP die user aus.

  6. Re: Fassen wir zusammen

    Autor: rdgfteregrg 05.07.10 - 10:32

    asadafasa schrieb:

    > Kein Datenstaubsauger? wage ich auch zu bezweifeln, MS spioniert doch schon
    > seit XP die user aus.

    Quelle?

  7. Re: Fassen wir zusammen

    Autor: besserwisser2010 05.07.10 - 10:34

    > Kein Datenstaubsauger? wage ich auch zu bezweifeln, MS spioniert doch schon
    > seit XP die user aus.

    nein es muss lauten:

    MS spioniert seit XP die user nicht mehr aus.

  8. Re: Fassen wir zusammen

    Autor: iSwear 05.07.10 - 10:43

    besserwisser2010 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Kein Datenstaubsauger? wage ich auch zu bezweifeln, MS spioniert doch
    > schon
    > > seit XP die user aus.
    >
    > nein es muss lauten:
    >
    > MS spioniert seit XP die user nicht mehr aus.


    Das stimmt so nicht!
    Neulich erst hat wieder einer vor meiner Tür gestanden und gelauscht. Er hatte sich als Postbote verkleidet und so getan, als ob er mir die Zeitung unter der Tür durchschieben wollte. Den hab ich gleich mal zusammengelegt!

    Als ich dann gestern abend im Hotel für diese Woche eingecheckt hatte, wusste ich gleich, dass ich auch hier nicht sicher bin. Kurz nachdem ich heute morgen mein Win7-Arbeitsnotebook hochgefahren hatte, kamen 2 Frauen rein. Klar, die waren auch von MS (vielleicht auch Google, hatte gerade google maps an). Die hatten sich noch einfallsloser - nämlich als Zimmermädechen verkleidet - und fingen sofort an, das BEtt zu durchsuchen und mein Bad auszuspionieren. Ich wollte sie gerade aus dem Fenster werfen, da liefen sie schreiend weg.
    Aber Microsoft und google haben aufgepasst und über eine geheime Leitung die CIA, das FBI und wahrscheinlich auch das BKA und den Zoll informiert, nachdem die 3 Mio $ für diese Information gezahlt hatten.

    Nun sitze ich auf einem Polizeirevier. Zum Glück haben die hier nicht genug Kohle, um sich aktuelle BEtriebbsysteme mit SPionagefunktion leisten zu können. Zum ersten mal fühl ich mich sicher vor den Spionagekopnzernen aus Amerika. Außerdem haben sie mir so eine hübsche weiße Jacke gegeben. Und einen Raum, in dem ich ganz alleine bin (von den Stimmen in meinem Kopf mal abgesehen...).

  9. Re: Fassen wir zusammen

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.07.10 - 10:52

    MS hat noch nie jemanden ausspioniert. Die Daten, die bei der Fehlerberichterstattung und bei der Windows-Aktivierung übertragen werden sind nachweislich unbedenklich und betreffen nur das Windows-System. Ich habe die Fehlerberichterstattung nur deaktiviert, weil ein Programmcrash so irre lange dauert. Ohne ist der Prozess einfach verschwunden.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: Fassen wir zusammen

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.07.10 - 10:54

    Wie hat MS mit DOS, Windows 1.0 ... 3.11, Windows 95, 98, ME, NT 3, NT 4, NT 5 (2000) spioniert?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  11. Re: Fassen wir zusammen

    Autor: dergenervte 05.07.10 - 12:36

    Jaja und die bösen Lizenzgebühren. Wann haben die mal bei einem Smartphone eine Rolle gespielt? Die Android Kisten sind auch nicht günstiger.

    Was hier einige immer noch vergessen ist die Tatsache, dass ohne ein Windows Mobile(CE) und HTC heute keiner wüsste was ein Smartphone ist! Als ich mein ersten MDA bekam wurde ich noch wie ein Aussätziger behandelt und ob ich noch alle Latten am Zaun habe mit so einem Riesenteil durch die Gegen zu rennen. Und was ist heute? Da würden sich die Leute doch am liebsten nen Cray ans Ohr halten, die Hauptsache voll mit sinnlosem App-Müll!

  12. Re: Fassen wir zusammen

    Autor: swissmess 05.07.10 - 14:19

    nö aber ein smartphone ohne apps brauch ich nicht...
    was soll ich dann mit dem Teil ausser meine Genitalien verstrahlen lassen?
    Dann könnte ich gerade auch gleich ein normales Handy kaufen! oder warte mal. Ich hab noch 4 oder so im Keller...

    Meine Meinung ist meine Meinung, Deine Meinung ist deine Meinung
    Die Herausforderung ist die Toleranz anderer Meinungen... Kannst du es auch?

  13. Re: Fassen wir zusammen

    Autor: Trollversteher 05.07.10 - 18:05

    >Was hier einige immer noch vergessen ist die Tatsache, dass ohne ein Windows Mobile(CE) und HTC heute keiner wüsste was ein Smartphone ist!

    Öh, Nokia Communicator, 7650 und die erste P-Reihe von Sony Ericsson anyone?

  14. Re: Fassen wir zusammen

    Autor: dergenervte 06.07.10 - 10:46

    WinCE PocketPCs gabs lange lange vorher. Mein erster war von HP - tolles Teil - konnte nur nichts damit tun. WinCE 1.0 war irgendwie wie Windows 1.0, kennt es noch einer? Nein, richtig wurde auch erst ab V3 richtig bekannt, wie sein großer Bruder.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, München
  2. Klinikum Landkreis Tuttlingen, Tuttlingen
  3. Universität Passau, Passau
  4. ADAC IT Service GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 9,99€
  2. 2,49€
  3. 20,49€
  4. 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Quantencomputer: Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits
Quantencomputer
Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits

Gebaut für eine Kühlung mit flüssigem Helium ist Horse Ridge wohl der coolste Chip, den Intel zur Zeit in Entwicklung hat. Er soll einen Quantencomputer steuern, dessen Qubits mit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurechtkommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. AWS re:Invent Amazon Web Services bietet Quanten-Cloud-Dienst an
  2. Quantencomputer 10.000 Jahre bei Google sind 2,5 Tage bei IBM
  3. Google Ein Quantencomputer zeigt, was derzeit geht und was nicht

  1. Half-Life: Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück
    Half-Life
    Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück

    Virtual Reality kann anstrengend sein, das nur für VR geplante Half-Life Alyx soll aber Spaß machen - so viel, dass sich Spieler im Versuchslabor länger damit beschäftigen als vom Entwickler erwartet. Valve hat noch ein paar weitere neue Informationen zum Gameplay veröffentlicht.

  2. Soziales Netzwerk: Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor
    Soziales Netzwerk
    Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor

    Laut der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein macht sich Twitter strafbar, indem es Profile nicht sperrt oder löscht, die pornografisches Material verbreiten. Ein entsprechendes Verfahren ist eingeleitet worden, es drohen ein Bußgeld und eine Untersagung.

  3. The Eliminator: Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus
    The Eliminator
    Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus

    Bis zu 72 Fahrer können an einem neuen Battle-Royale-Modus namens The Eliminator teilnehmen, den Microsoft kostenlos für das Rennspiel Forza Horizon 4 anbietet. Einzige Regel: möglichst lange überleben.


  1. 17:28

  2. 16:54

  3. 16:26

  4. 16:03

  5. 15:17

  6. 15:00

  7. 14:42

  8. 14:18