Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartwatch: Apple lehnt iOS…

Smartwatch: Apple lehnt iOS-App mit Pebble-Anbindung ab

Apple hat eine iOS-App, die explizit mit der Unterstützung der Pebble-Smartwatch wirbt, nicht für den App Store zugelassen. Das könnte erhebliche Schwierigkeiten für die Uhr verursachen, die sowohl mit Android- als auch mit iOS-Kompatibilität beworben wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Hilfe beim zusammenstellen von einem PC 3

    Stefann | 24.04.15 18:53 28.04.15 17:01

  2. Verständlich 10

    cuthbert34 | 24.04.15 08:35 25.04.15 09:15

  3. Der Sympathiepreis! 1

    Bill Carson | 24.04.15 14:12 24.04.15 14:12

  4. Runtastic darf... 7

    ffrhh | 24.04.15 08:49 24.04.15 14:00

  5. Wen wundert's? 9

    Tigerf | 24.04.15 08:42 24.04.15 13:32

  6. Fall für die EU-Kommission - Milliardenstrafe für Apple (Seiten: 1 2 ) 21

    schap23 | 24.04.15 09:38 24.04.15 13:11

  7. Ist das eigentlich Rechtlich erlaubt? 19

    Dagobert | 24.04.15 08:52 24.04.15 11:41

  8. der goldene käfig 1

    Der Rechthaber | 24.04.15 10:42 24.04.15 10:42

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. SYCOR GmbH, Göttingen
  2. Hessisches Ministerium für Soziales und Integration, Wiesbaden
  3. Hamburg Südamerikanische Dampfschifffahrts-Gesellschaft A/S & Co KG, Hamburg
  4. Aenova Group, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Vertigo, Vier Fäuste für ein Halleluja)
  2. (u. a. Der weiße Hai, Der blutige Pfad Gottes)
  3. 259,00€
  4. 100,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

  1. DDR4-Speicher: Samsung hat dritte 10-nm-Generation entwickelt
    DDR4-Speicher
    Samsung hat dritte 10-nm-Generation entwickelt

    Mit DRAM im 1Z-Verfahren will Samsung seine DDR4-Speicherproduktion noch weiter steigern, denn die Chips sollen auf dem kleinsten 10-nm-Class-Fertigungsprozess am Markt basieren. Die Südkoreaner verzichten dabei auf extrem ultraviolette Strahlung (EUV.)

  2. Android 9: Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
    Android 9
    Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T

    Nachdem Oneplus die aktuelle Android-Version 9 alias Pie bereits auf das Oneplus 5, 5T und 6 gebracht hat, wendet sich der Hersteller seinen älteren Modellen zu: Für das Oneplus 3 und 3T ist eine geschlossene Betaversion angekündigt worden, für die sich Nutzer bewerben können.

  3. Matisse: Erste Hauptplatinen unterstützen AMDs Ryzen 3000
    Matisse
    Erste Hauptplatinen unterstützen AMDs Ryzen 3000

    Diverse Hersteller haben damit begonnen, für ihre Mainboards neue Firmware bereitzustellen, die mit AMDs kommenden Matisse-CPUs alias Ryzen 3000 umgehen kann. Offiziell sollen die Prozessoren zur Jahresmitte 2019 veröffentlicht werden.


  1. 11:32

  2. 10:26

  3. 09:35

  4. 09:18

  5. 09:15

  6. 08:43

  7. 07:49

  8. 07:29