Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartwatch: Apple Watch 2…
  6. Thema

Wird bestimmt ein Renner... ;))

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wird bestimmt ein Renner... ;))

    Autor: lear 09.08.16 - 17:55

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Hallo unbuntu, so habe ich auch noch bis vor einiger Zeit gedacht, bevor
    > ich mich intensiv mit dem Thema beschäftigt habe.

    Beides ist richtig.
    Menschen metabolieren unterschiedlich stark. Es gibt effizientere und ineffizientere Energieverwerter.

    Aber: Grundsätzlich zählt die Energiebilanz. Immer.

    Nimmst Du mehr Kalorien auf als Du verbrauchst, nimmst Du zu.
    Für's Abnehmen benötigt man dann ein deutliches Defizit und *dringend* ausreichend Belastung der Muskulatur. Wenn ein adipöser Sitzer weniger ißt, verliert er zunächsteinmal Muskelmasse. Kaum das gewünschte Ergebnis.

    Daher *mußt* Du die Belastung steigern um abzunehmen.
    Ansonsten fährt Dein Körper den Stoffwechsel noch mehr runter, Du verbrennst noch weniger, kannst Dich noch weniger bewegen - und nimmst effektiv nicht ab. Du wirst nur schwächer.
    (Ja. Es gibt Extremfälle wo erstmal eine halbe Tonne runter muß, damit die sich überhaupt irgendwie bewegen können.)

  2. Re: Wird bestimmt ein Renner... ;))

    Autor: JanZmus 09.08.16 - 18:10

    lear schrieb:
    -----------------------------------------------------------------------
    > Für's Abnehmen benötigt man dann ein deutliches Defizit und *dringend*
    > ausreichend Belastung der Muskulatur. Wenn ein adipöser Sitzer weniger ißt,
    > verliert er zunächsteinmal Muskelmasse. Kaum das gewünschte Ergebnis.

    Richtig, aber er verliert nicht desswegen Muskelmasse, weil er sich nicht bewegt, sondern weil der Körper in den "Hungermodus" geht.

    > Daher *mußt* Du die Belastung steigern um abzunehmen.

    Also ich kenne viele Leute, die ohne Sport mit nur der richtigen Ernährung hervorragend Depotfett verloren haben.

    > Ansonsten fährt Dein Körper den Stoffwechsel noch mehr runter, Du
    > verbrennst noch weniger, kannst Dich noch weniger bewegen - und nimmst
    > effektiv nicht ab. Du wirst nur schwächer.

    Richtig, das macht der Körper aber ohnehin im Mangelzustand.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. NOVENTI HealthCare GmbH, München
  3. Klöckner Pentaplast GmbH, Heiligenroth
  4. SKF GmbH, Schweinfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 11,99€
  2. 61,99€
  3. 3,99€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

  1. Brightline: Floridas Hochgeschwindigkeits-Dieselstrecke wird verlängert
    Brightline
    Floridas Hochgeschwindigkeits-Dieselstrecke wird verlängert

    Einem Medienbericht zufolge wurden die Verträge für die nächste Ausbaustufe der Brightline in den USA vergeben. Damit wird eine der wenigen Schnellfahrstrecken in den USA stark erweitert, die zudem etwas besonderes ist, denn Betreiber Virgin Trains verwendet schnelle Diesellokomotiven.

  2. Suunto 5: Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt
    Suunto 5
    Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

    Es gibt neue Konkurrenz für die Sportuhren von Garmin und Polar: Nun stattet auch Suunto sein neues Mittelklassemodell mit einem GPS-Chip von Sony aus, der besonders wenig Energie benötigt. Für immer ausreichende Akkuleistung hat sich der Hersteller einen weiteren Kniff überlegt.

  3. Ceconomy: Media Markt/Saturn will Amazon-Preise unterbieten
    Ceconomy
    Media Markt/Saturn will Amazon-Preise unterbieten

    Media Markt/Saturn erhält ein neues zentrales Preissystem. Durch Analyse der Konkurrenz und KI will die Handelskette den Wettbewerbern stets einen Schritt voraus sein.


  1. 13:24

  2. 12:30

  3. 12:07

  4. 12:03

  5. 11:49

  6. 11:27

  7. 11:16

  8. 11:00