1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartwatch: So funktioniert…

Unterschiede zu anderen Smartwatches

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unterschiede zu anderen Smartwatches

    Autor: chris92 21.04.15 - 14:00

    Ich habe bei solch einem Artikel nun erwartet, dass hier auch Unterschiede zu anderen Smartwatches gezegit werden. Also was macht nun z. B. die Apple Watch bei der Messung besser als die Moto360 oder welche Uhr auch immer. Falls es die gleiche Funktionsweise ist (bei meiner Moto360 sehe ich auf jeden Fall grünes Licht), dann wäre das doch zu mindestens erwähnenswert. Sonst denken wieder viele "Apple hat den besten Sensor und alles andere ist nur nachgemacht"...

  2. Re: Unterschiede zu anderen Smartwatches

    Autor: Thurisar 21.04.15 - 14:54

    richtig bei meinem Band von Microsoft seh ich auch grünes licht :-P und das Band gabs schon vor der AppleWatch :-P

  3. Re: Unterschiede zu anderen Smartwatches

    Autor: frex89 21.04.15 - 15:39

    das würde mich allerdings auch interessieren. beim MS band z.b. sind die sensoren ja nich direkt an der uhr sondern an der unterseite also da wo auch die meisten adern verlaufen oder? könnte mir schon vorstellen das es da unterschiede gibt in der genauigkeit.

  4. Re: Unterschiede zu anderen Smartwatches

    Autor: Dwalinn 21.04.15 - 15:48

    Erstmal muss die Apple Watch auch erscheinen, erst dann kann man sagen was die genausten Messungen schafft.

  5. Re: Unterschiede zu anderen Smartwatches

    Autor: megaseppl 21.04.15 - 15:48

    Unterschiede? Direkte Einbindung in iOS, direkte Einbindung ins SDK von Apple, direkte Kommunikation mit Siri. Bietet keine andere Smartwatch in der Form. Für Android mag es Gegenstücke geben, für iOS nicht in dieser Form.
    Außerdem: Ziemlich fetter Prozessor, auf Niveau des iPad 2.
    Und: Die App-Entwickler sind gerade massiv dabei ihre Apps auf die Watch zu bringen, auch das unterscheidet die Apple Watch von anderen Plattformen.

  6. Re: Unterschiede zu anderen Smartwatches

    Autor: Dwalinn 21.04.15 - 15:52

    So stark wie beim iPad 2? ich finde ja schon den Snapdragon in meiner Watch viel zu stark

  7. Re: Unterschiede zu anderen Smartwatches

    Autor: newyear 21.04.15 - 15:56

    chris92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Falls es die gleiche Funktionsweise ist (bei meiner Moto360 sehe ich auf
    > jeden Fall grünes Licht), dann wäre das doch zu mindestens erwähnenswert.

    Apple beschreibt halt die Funktionsweise:
    https://support.apple.com/HT204666
    Motorola schreibt nur “Optischer Herzfrequenzmesser (PPG)”:
    https://www.motorola.de/motomaker?pid=FLEXR3

  8. Re: Unterschiede zu anderen Smartwatches

    Autor: megaseppl 21.04.15 - 16:03

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So stark wie beim iPad 2? ich finde ja schon den Snapdragon in meiner Watch
    > viel zu stark

    Der S1 sollte, wenn man das iPad 2 als Referenz nimmt, nochmal etwas fixer sein.
    Welche Uhr hast Du? LG, Samsung oder Motorola?

  9. Re: Unterschiede zu anderen Smartwatches

    Autor: ad (Golem.de) 22.04.15 - 00:27

    chris92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe bei solch einem Artikel nun erwartet, dass hier auch Unterschiede
    > zu anderen Smartwatches gezegit werden. Also was macht nun z. B. die Apple
    > Watch bei der Messung besser als die Moto360 oder welche Uhr auch immer.
    > Falls es die gleiche Funktionsweise ist (bei meiner Moto360 sehe ich auf
    > jeden Fall grünes Licht), dann wäre das doch zu mindestens erwähnenswert.
    > Sonst denken wieder viele "Apple hat den besten Sensor und alles andere ist
    > nur nachgemacht"...

    Die Frage hat newyear weiter im Thread schon ganz gut beantwortet: Die anderen Hersteller geben es nicht genau an - das grüne Licht kennt man natürlich auch da, aber ich habe versucht herauszubekommen, ob sie auch IR abgeben und bin nicht fündig geworden.


    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

  10. Re: Unterschiede zu anderen Smartwatches

    Autor: uppersupper 22.04.15 - 06:45

    Was ist das?
    Blaues Licht.
    Was macht es?
    Es leuchtet blau.

  11. Re: Unterschiede zu anderen Smartwatches

    Autor: budweiser 22.04.15 - 07:13

    megaseppl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Außerdem: Ziemlich fetter Prozessor, auf Niveau des iPad 2.

    LOL

  12. Re: Unterschiede zu anderen Smartwatches

    Autor: Thurisar 22.04.15 - 08:11

    megaseppl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unterschiede? Direkte Einbindung in iOS, direkte Einbindung ins SDK von
    > Apple, direkte Kommunikation mit Siri. Bietet keine andere Smartwatch in
    > der Form. Für Android mag es Gegenstücke geben, für iOS nicht in dieser
    > Form.

    Also auf dem Band hast du auch Cortana und die Kombination von Beiden funktioniert echt ziemlich gut. Und Etwas was die AppleWatch nciht hat .... einen GPS Sensor. Das ist z.b. ein Grund für das Band und gegen die AppleWatch. Denn wenn man Laufen gehen will oder Radfahren will oder sonst einen Sport (außer schwimmen) machen will ist es schon ganz gut das dämlich Smartphone nicht mit sich rumschleppen zu müssen. .... Und ähm ja ..... der Preis.

    Abgesehen davon ist die Applewatch bestimmt ein gutes Gerät, es wurden scheinbar nur andere Schwerpunkte gesetzt. Für Sportler gibt es bessere Alternativen. Und für die die sich nicht auf iOS festlegen wollen auch. Microsoft unterstützt mit seinem Band alles MobilBestriebssysteme, bei den ganzen AndroidWear Uhren weiß ich es ehrlich gesagt nicht.

    Nachtrag: weil ich es oben gelesen habe. das der Sensor beim Band auf der anderen Seite ist, macht nicht unbedingt einen Unterschied. Denn das Band wird für gewöhnlich so getragen das das display auf der armunterseite ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.04.15 08:15 durch Thurisar.

  13. Re: Unterschiede zu anderen Smartwatches

    Autor: megaseppl 22.04.15 - 09:17

    Thurisar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also auf dem Band hast du auch Cortana und die Kombination von Beiden
    > funktioniert echt ziemlich gut.
    Cortana ist nicht Siri. Bringt einem iOS-Nutzer also nix. ;-)
    Andere Armbänder / Uhren können wiederum nicht mit Siri interagieren.

    > Und Etwas was die AppleWatch nciht hat ....
    > einen GPS Sensor.
    Ja.

    > Das ist z.b. ein Grund für das Band und gegen die
    > AppleWatch. Denn wenn man Laufen gehen will oder Radfahren will oder sonst
    > einen Sport (außer schwimmen) machen will ist es schon ganz gut das dämlich
    > Smartphone nicht mit sich rumschleppen zu müssen...
    Japp.
    Als Sportband würde ich auch etwas anderes nehmen. Die Garmin-Uhr zum Beispiel.
    Ich persönlich kann auf diesen Part komplett verzichten. Für meinen Vater ist die Apple Watch daher ein no go.
    Ich kann mir gut vorstellen dass ein GPS in Revision II kommt.

  14. Re: Unterschiede zu anderen Smartwatches

    Autor: Thurisar 22.04.15 - 10:53

    aber mal ehrlich .. bei dem preis hätten sie es auch in rev 1 stecken können. aber egal.

    und ja cortana ist nicht siri .... cortana ist besser ;-) zumindest ist sie unterhaltsamer. und ich spreche jetzt nr von mir. manchmal, ungefragt, recht nützlich. aber dafür kenne ich siri zu wenig um es jetzt schlecht reden zu wollen.

    und wenn ich microsofts pläne richtig verstanden habe, kommt auch cortana für andere systeme ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. über duerenhoff GmbH, Münster
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. DEHOGA Baden-Württemberg e. V., Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 4,99€
  3. 6,63€
  4. (-60%) 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

  1. I am Jesus Christ: Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen
    I am Jesus Christ
    Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen

    In I am Jesus Christ sollen PC-Spieler aus der Ich-Perspektive als Sohn Gottes antreten, Gutes tun und gegen Satan kämpfen können. Unklar ist derzeit unter anderem, ob das Programm rechtzeitig zu Weihnachten fertig wird.

  2. Dorothee Bär: Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden
    Dorothee Bär
    Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden

    Deutschlands Digital-Staatsministerin Dorothee Bär will Kinder im Internet besser schützen: Persönliche Daten sollen nicht mehr für die Erstellung von Nutzerprofilen oder zu Werbezwecken verwendet werden dürfen. Die FDP hält ein Verbot für kontraproduktiv.

  3. Mobilität: E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen
    Mobilität
    E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen

    Bislang gibt es keine offiziellen Zahlen dazu, wie viele Unfälle in Deutschland durch Fahrer von E-Scootern verursacht wurden. Das soll sich demnächst ändern; erste Zwischenbilanzen zeigen, dass bei Unfällen mit den Tretrollern die Verursacher meist deren Fahrer sind.


  1. 17:28

  2. 15:19

  3. 15:03

  4. 14:26

  5. 13:27

  6. 13:02

  7. 22:22

  8. 18:19