1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartwatch: Teure goldene…

Ein 500¤-Produkt mit einem Zyklus von drei Jahren...

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein 500¤-Produkt mit einem Zyklus von drei Jahren...

    Autor: the_second 06.06.18 - 10:07

    ...in einem Gehäuse für 17.500¤.

    https://i.imgur.com/VOpD6gP.jpg



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.06.18 10:10 durch the_second.

  2. Re: Ein 500¤-Produkt mit einem Zyklus von drei Jahren...

    Autor: Quantium40 06.06.18 - 10:19

    Wenigstens ist das ein Produkt, das komplett zielgruppenorientiert ist.
    Ein Gerät für zuviel Geld zu einem Preis, den sich nur Leute mit zuviel Geld leisten können.
    Wer zahlt schon freiwilligfür ein bisschen kurzlebige Elektronik mit weniger als einer Unze Gold drumrum mehr, als ein halbes Kilo Gold kosten würde?

  3. Re: Ein 500¤-Produkt mit einem Zyklus von drei Jahren...

    Autor: Shred 06.06.18 - 10:26

    In dieser Finanzklasse würde man sich sowieso schämen, wenn man eine drei Jahre alte Uhr immer noch tragen müsste. Man hat sie sich geholt, um im Golfclub etwas damit angeben zu können. Und jetzt verstaubt sie in irgendeiner Samtbox oder die Kinder spielen damit.

    (Ja, ist nicht ganz ernst gemeint... ;-) )

  4. Fast alle Android Geräte "praktisch wertlos"

    Autor: weezor 06.06.18 - 10:28

    Das wird die Gold Watch Besitzer sicher in den Ruin treiben. Die armen Studenten.

    Und komisch, warum spricht niemand bei den 95% aller Android Geräte auf unter 8.0 von "praktisch wertlos"? Die 300-900 Euro werden für die meisten deutlich mehr ins Gewicht fallen, als die 18k bei den dekadenten Gold Watch Käufern.

  5. Re: Fast alle Android Geräte "praktisch wertlos"

    Autor: miauwww 06.06.18 - 10:43

    > Und komisch, warum spricht niemand bei den 95% aller Android Geräte auf
    > unter 8.0 von "praktisch wertlos"?

    Weil das Quatsch ist.

  6. Re: Fast alle Android Geräte "praktisch wertlos"

    Autor: Sector7 06.06.18 - 11:51

    Warum sollte das Geld bei den Android Watch usern mehr ins Gewicht fallen? Android = Armer Schlucker??

  7. Re: Ein 500¤-Produkt mit einem Zyklus von drei Jahren...

    Autor: bierwagenfahrer1984 06.06.18 - 12:11

    Android =! Elitär

  8. Re: Ein 500¤-Produkt mit einem Zyklus von drei Jahren...

    Autor: Dwalinn 06.06.18 - 13:03

    Wer gibt denn mit einer 18k Spielzeug Uhr an? Jeder der das Geld hat kauft sich halt eine.
    Wenn schon angeben dann mit einer Rolex und co., wobei das schon Lustig ist das die Rolex nach ein paar Jahren eher mehr wert ist (gerade wenn es eine kleine Stückzahl gab) wohingegen die Apple Watch irgendwann nur noch Alt-Edel-Metall ist.

  9. Re: Ein 500¤-Produkt mit einem Zyklus von drei Jahren...

    Autor: razer 06.06.18 - 13:08

    ehrlich gesagt mein gedanke.. wer sich eine uhr um 18.000 leisten kann, den juckt es auch nicht wenn sie 3 jahre später kaputt ist.

  10. Re: Fast alle Android Geräte "praktisch wertlos"

    Autor: weezor 06.06.18 - 14:12

    Das wollte ich gar nicht speziell auf Android beziehen, aber dort ist die Mehrheit der Smartphones schon beim Kauf auf einer veralteten Version und es sollte nach der Logik des Artikels dort genauso ärgerlich sein und bei der breiten Masse vom Geld her ähnlich ins Gewicht fallen, wie die 18k Euro bei den paar wenigen Käufern der Gold Watch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. VisCircle GmbH, Hannover
  3. Technica Engineering GmbH, München
  4. Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,25€
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  3. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme