1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartwatches: Google sucht…

Da holen die sich den falschen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da holen die sich den falschen

    Autor: twothe 09.02.19 - 12:38

    15 Jahre Berufserfahrung und hervorragendes Produktdesign für ein experimentelles Feld sind genau die falschen Eigenschaften. Solche Leute sind hervorragend wenn es darum geht ein existierendes Produkt weiter zu entwickeln und die Marktposition zu verbessern, aber was Google hier braucht ist jemand der völlig neue Wege geht und bereit ist auch mal ein Produkt zu riskieren, selbst wenn die Erfolgsaussichten laut Analysten nicht so gut sind. Wer schon seit 15 Jahren dabei ist, der ist gedanklich schon zu weit eingegleist und schafft es nicht mehr über den eigenen Horizont zu denken.

    Welche Wearables Menschen in der Zukunft nutzen werden weiß kein Mensch. Es ist nicht nur eine Frage der technischen Möglichkeiten der nächsten 10 Jahre, sondern auch in welche Richtung die Akzeptanz der Bevölkerung sich entwickeln wird. Wer vor 20 Jahren behauptet hätte, die Menschen 2019 würden sich ein Universalgerät für Basisaufgaben wie Termine und Fotos mit umfassenden Spionagemöglichkeiten freiwillig in die Tasche stecken und ins Haus stellen, der wäre ausgelacht worden.

  2. Re: Da holen die sich den falschen

    Autor: Pixelfeuer 10.02.19 - 09:24

    Das ist wie in der Politik. Dort sind auch nur die Leute die nie etwas mit dem Endprodukt zu tun hatten.

    Ich würds ja machen ;), endlich mal umsetzen was geht und dann auch noch HomeOffice :D ;) :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RWE AG, Essen
  2. Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen
  3. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  4. KKH Kaufmännische Krankenkasse, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 11,99€
  3. Ghost Recon Breakpoint vom 21. bis zum 25. Januar kostenlos, mit allen Inhalten der Ultimate...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss