1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartwatches und Wearables…

Zu klein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zu klein

    Autor: Johnny Cache 31.05.14 - 13:34

    Das Problem von Smartwatches ist nicht daß sie blöd aussehen, sondern daß sie mangels Displaygröße keine vernünftigen Informationen darstellen können.
    Ein kleines 3,5"-Display vom Kaliber eines Xperia Ray am Arm wäre so ungefähr das beste was ich mir vorstellen könnte, aber sowas gibt es ja leider nicht zu kaufen.

    Was das blöd aussehen angeht sollte man vielleicht keine Leute befragen die sich die Rübe statt dem Gesicht rasieren. ;)

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.05.14 13:34 durch Johnny Cache.

  2. Re: Zu klein

    Autor: motzerator 31.05.14 - 13:39

    Johnny Cache schrieb:
    ---------------------------------
    > Was das blöd aussehen angeht sollte man vielleicht keine Leute
    > befragen die sich die Rübe statt dem Gesicht rasieren. ;)

    +1

    Der Bart muss aber sein, sonst sieht er doch aus wie Locutus von
    Borg und das will er ja nicht.

    Dabei ist der Laser von Locutus so praktisch, man kann damit
    anderen Leuten das "in die Augen glotzen" austreiben.

    Borg sind schon coole Leute! Björn Borg mal ausgenommen... :v

    (warnung: dieser Post enthält Humor)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.05.14 13:40 durch motzerator.

  3. Re: Zu klein

    Autor: kn3rd 31.05.14 - 17:42

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (warnung: dieser Post enthält Humor)


    Wo?

  4. Re: Zu klein

    Autor: motzerator 31.05.14 - 18:14

    kn3rd schrieb:
    ----------------------
    > Wo?

    Fielmann?

  5. Re: Zu klein

    Autor: plutoniumsulfat 01.06.14 - 11:32

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Johnny Cache schrieb:
    > ---------------------------------
    > > Was das blöd aussehen angeht sollte man vielleicht keine Leute
    > > befragen die sich die Rübe statt dem Gesicht rasieren. ;)
    >
    > +1
    >
    > Der Bart muss aber sein, sonst sieht er doch aus wie Locutus von
    > Borg und das will er ja nicht.
    >
    > Dabei ist der Laser von Locutus so praktisch, man kann damit
    > anderen Leuten das "in die Augen glotzen" austreiben.

    jetzt ist man schon so weit, dass man Leute nicht mehr anschauen darf? ^^

  6. Re: Zu klein

    Autor: motzerator 01.06.14 - 13:55

    plutoniumsulfat schrieb:
    ------------------------------------
    > jetzt ist man schon so weit, dass man Leute nicht mehr anschauen darf? ^^

    Dürfen tust du das schon, aber wenn Du es übertreibst und mir
    penetrant in die Augen guckst, werde ich den Rest des Gespräches
    wohl an dir vorbei gucken :P



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.06.14 13:57 durch motzerator.

  7. Re: Zu klein

    Autor: plutoniumsulfat 01.06.14 - 14:16

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plutoniumsulfat schrieb:
    > ------------------------------------
    > > jetzt ist man schon so weit, dass man Leute nicht mehr anschauen darf?
    > ^^
    >
    > Dürfen tust du das schon, aber wenn Du es übertreibst und mir
    > penetrant in die Augen guckst, werde ich den Rest des Gespräches
    > wohl an dir vorbei gucken :P

    Na das macht doch kein Mensch ;)

  8. Re: Zu klein

    Autor: motzerator 01.06.14 - 16:07

    plutoniumsulfat schrieb:
    ------------------------------------
    > Na das macht doch kein Mensch ;)

    Vielleicht bin ich ja ein Außerirdischer O.o ???

  9. Re: Zu klein

    Autor: motzerator 01.06.14 - 16:51

    Mal was anderes, was ist eigentlich Plutoniumsulfat?
    Tante Wiki hat dazu nur eine leere Seite zu bieten :(

  10. Re: Zu klein

    Autor: plutoniumsulfat 01.06.14 - 18:35

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plutoniumsulfat schrieb:
    > ------------------------------------
    > > Na das macht doch kein Mensch ;)
    >
    > Vielleicht bin ich ja ein Außerirdischer O.o ???


    ich bezweifle es xD

  11. Re: Zu klein

    Autor: motzerator 01.06.14 - 19:58

    plutoniumsulfat schrieb:
    ------------------------------------
    >> Vielleicht bin ich ja ein Außerirdischer O.o ???
    > ich bezweifle es xD

    Manchmal kommt es mir aber so vor :P
    Wobei Du natürlich Recht hast! Es ist
    eher eine Analogie :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.06.14 20:03 durch motzerator.

  12. Re: Zu klein

    Autor: plutoniumsulfat 01.06.14 - 20:29

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plutoniumsulfat schrieb:
    > ------------------------------------
    > >> Vielleicht bin ich ja ein Außerirdischer O.o ???
    > > ich bezweifle es xD
    >
    > Manchmal kommt es mir aber so vor :P
    > Wobei Du natürlich Recht hast! Es ist
    > eher eine Analogie :)

    dafür sind ja alle verschieden :)
    wobei, wenn ich so in manche politische Gremien schaue... manche davon sind echt nicht von dieser Welt^^

  13. Re: Zu klein

    Autor: motzerator 02.06.14 - 02:49

    plutoniumsulfat schrieb:
    -------------------------------------+
    > wobei, wenn ich so in manche politische Gremien
    > schaue... manche davon sind echt nicht von dieser
    > Welt^^

    Politiker? Die sind eindeutig ein irdisches Problem,
    die haben alle schlechten Eigenschaften von Erdlingen
    in besonders ausgeprägter Form :D

    - Sie treten immer in Gruppen auf!
    - Sie Lügen und betrügen und bescheissen und
    brechen ihre Wahlversprechen und viele sind
    auch noch korrupt.
    - Die gucken dir sogar in die Augen und lügen.
    - Sie können stundenlang reden ohne irgend
    etwas konkretes zu sagen.
    - Cliquenwirtschaft und Gruppendynamik sind
    ihre Stärken, Logik und Vernunft hingegen nicht.

    Also glaube mir, diese Politiker sind ein sehr
    irdisches Problem :)

  14. Re: Zu klein

    Autor: plutoniumsulfat 02.06.14 - 09:58

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plutoniumsulfat schrieb:
    > -------------------------------------+
    > > wobei, wenn ich so in manche politische Gremien
    > > schaue... manche davon sind echt nicht von dieser
    > > Welt^^
    >
    > Politiker? Die sind eindeutig ein irdisches Problem,
    > die haben alle schlechten Eigenschaften von Erdlingen
    > in besonders ausgeprägter Form :D
    >
    > - Sie treten immer in Gruppen auf!
    > - Sie Lügen und betrügen und bescheissen und
    > brechen ihre Wahlversprechen und viele sind
    > auch noch korrupt.
    > - Die gucken dir sogar in die Augen und lügen.
    > - Sie können stundenlang reden ohne irgend
    > etwas konkretes zu sagen.
    > - Cliquenwirtschaft und Gruppendynamik sind
    > ihre Stärken, Logik und Vernunft hingegen nicht.
    >
    > Also glaube mir, diese Politiker sind ein sehr
    > irdisches Problem :)

    die Menschheit tritt immer in Gruppen auf^^ ohne wäre die Lebenserwartung deutlich geringer; )
    und mit dem lügen treiben diese Es Auf die Spitze. es geht ja nur um macht und Geld. die haben kein gewissen, anders als Menschen xd

  15. Re: Zu klein

    Autor: motzerator 02.06.14 - 11:23

    plutoniumsulfat schrieb:
    -------------------------------------
    > die Menschheit tritt immer in Gruppen auf^^

    Dan bin ich wohl ein Außerirdischer, ich gehe Gruppen
    immer so gut es geht aus dem Weg, ich finde einzelne
    Personen viel angenehmer.

    Ich hab da auch viele Tricks, um sowas zu vermeiden,
    zum Beispiel sorge ich immer dafür, das Leute die
    mich kennen sich untereinander nicht kennen lernen.

    > ohne wäre die Lebenserwartung deutlich geringer; )

    Warum sollte die Lebenserwartung sinken, wenn man
    relaxed und nicht genervt wird?

    Und nun zu den Politikern:

    > und mit dem lügen treiben diese Es Auf die Spitze.
    > es geht ja nur um macht und Geld. die haben kein
    > gewissen, anders als Menschen xd

    Politiker sind nicht umsonst an der Macht, die sind
    einfach nur die menschlichsten aller Erdlinge, man
    kann an ihnen schön alle negativen Eigenschaften
    besonders deutlich ausgeprägt erkennen :P

  16. Re: Zu klein

    Autor: plutoniumsulfat 02.06.14 - 13:48

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plutoniumsulfat schrieb:
    > -------------------------------------
    > > die Menschheit tritt immer in Gruppen auf^^
    >
    > Dan bin ich wohl ein Außerirdischer, ich gehe Gruppen
    > immer so gut es geht aus dem Weg, ich finde einzelne
    > Personen viel angenehmer.
    >
    > Ich hab da auch viele Tricks, um sowas zu vermeiden,
    > zum Beispiel sorge ich immer dafür, das Leute die
    > mich kennen sich untereinander nicht kennen lernen.
    >
    > > ohne wäre die Lebenserwartung deutlich geringer; )
    >
    > Warum sollte die Lebenserwartung sinken, wenn man
    > relaxed und nicht genervt wird?
    >
    Wen n Menschen alleine Leben (oder mit arg wenig Kontakt), dann haben sie eine geringere Lebenserwartung.

    > Und nun zu den Politikern:
    >
    > > und mit dem lügen treiben diese Es Auf die Spitze.
    > > es geht ja nur um macht und Geld. die haben kein
    > > gewissen, anders als Menschen xd
    >
    > Politiker sind nicht umsonst an der Macht, die sind
    > einfach nur die menschlichsten aller Erdlinge, man
    > kann an ihnen schön alle negativen Eigenschaften
    > besonders deutlich ausgeprägt erkennen :P

    zum Menschen gehören aber auch positive Eigenschaften, die ich bei Politikern bisher völlig vermisse;)

  17. Re: Zu klein

    Autor: motzerator 02.06.14 - 17:51

    plutoniumsulfat schrieb:
    -----------------------------------
    > Wen n Menschen alleine Leben (oder mit arg
    > wenig Kontakt), dann haben sie eine geringere
    > Lebenserwartung.

    Ich habe bisher nicht gehört, das Leute wie ich
    eine kürzere Lebenserwartung haben. Es gibt
    Menschen, denen tut es gut, wenn sie viel allein
    sind. Ich brauche das regelrecht und ich werde
    meist deutlich jünger geschätzt als ich bin.

    > zum Menschen gehören aber auch positive
    > Eigenschaften, die ich bei Politikern bisher
    > völlig vermisse;)

    Sie treten immer in Gruppen auf, das ist
    doch in deinen Augen was positives :)

  18. Re: Zu klein

    Autor: plutoniumsulfat 02.06.14 - 19:00

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plutoniumsulfat schrieb:
    > -----------------------------------
    > > Wen n Menschen alleine Leben (oder mit arg
    > > wenig Kontakt), dann haben sie eine geringere
    > > Lebenserwartung.
    >
    > Ich habe bisher nicht gehört, das Leute wie ich
    > eine kürzere Lebenserwartung haben. Es gibt
    > Menschen, denen tut es gut, wenn sie viel allein
    > sind. Ich brauche das regelrecht und ich werde
    > meist deutlich jünger geschätzt als ich bin.
    >
    aber nicht nur. vielleicht weniger;)

    > > zum Menschen gehören aber auch positive
    > > Eigenschaften, die ich bei Politikern bisher
    > > völlig vermisse;)
    >
    > Sie treten immer in Gruppen auf, das ist
    > doch in deinen Augen was positives :)

    die Mafia tritt auch in Gruppen auf :)

  19. Re: Zu klein

    Autor: motzerator 02.06.14 - 20:23

    plutoniumsulfat schrieb:
    -----------------------------------
    > die Mafia tritt auch in Gruppen auf :)

    Wo ist der Unterschied zur Politik? :)

  20. Re: Zu klein

    Autor: plutoniumsulfat 02.06.14 - 20:56

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plutoniumsulfat schrieb:
    > -----------------------------------
    > > die Mafia tritt auch in Gruppen auf :)
    >
    > Wo ist der Unterschied zur Politik? :)

    oder diebesbanden egal was auch immer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Team GmbH, Paderborn
  2. Stadt Cuxhaven, Cuxhaven
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a.Warhammer 40.000 Mechanicus für 13,99€, Pillars of Eternity für 15,99€, Surviving Mars...
  2. (u. a. 970 Evo 1 TB für 149,90€, 970 Evo 500 GB für 77,90€)
  3. (u. a. Acer 27 Zoll Monitor für 179,00€, Benq 27 Zoll Monitor für 132,90€, Logitech G613...
  4. 27,90€ (zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

  1. Kickstarter: Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten
    Kickstarter
    Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten

    The Mars-Atlas ist ein interessantes Buch: Es zeigt detaillierte Karten vom Mars statt der Erde. Mehr als 2.000 Standorte sind darauf zu sehen. Auch eine digitale Applikation wird angeboten, auf der Hobbyforscher ein 3D-Modell des Mars erkunden können - ähnlich wie bei Google Mars.

  2. 5G: Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland
    5G
    Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland

    Das schlechteste Mobilfunknetz in Österreich sei immer noch besser als das beste Netz in Deutschland, hat Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck behauptet. Auch Messungen bestätigen das.

  3. TLS: Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware
    TLS
    Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware

    Sicherheitsforscher haben private Schlüssel für TLS-Zertifikate veröffentlicht, die Netgear mit seiner Router-Firmware verteilt. Der Hersteller hatte nur wenige Tage Reaktionszeit. Die Forscher lehnen die Praktiken von Netgear prinzipiell ab, was zur Veröffentlichung geführt hat.


  1. 17:20

  2. 17:07

  3. 16:45

  4. 15:59

  5. 15:21

  6. 13:38

  7. 13:21

  8. 12:30