1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Snapdragon S4: Entwickler…

Preisgrund Speicher

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preisgrund Speicher

    Autor: fuzzy 25.07.12 - 13:36

    ... glaube ich nicht. Wie soll denn 1GB mehr Arbeitsspeicher den Preis bis zu $1000 in die Höhe treiben? 32 GB Flash gabs auch schon vorher.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  2. Re: Preisgrund Speicher

    Autor: keböb 25.07.12 - 14:38

    Natürlich nicht (nur). Golem schrieb ja
    "der hohe Preis von 1.299 US-Dollar zuzüglich Steuern kommt *auch* durch den *Rest* der umfangreichen Ausstattung zustande.",
    und nicht nur wegen dem Speicher. Richtig lesen! ;)

    Und abgesehen davon dass es in vielen Punkten besser ausgestattet ist, kostet sowas auch automatisch mehr weil es ein ENTWICKLER-Gerät ist. Denn das heisst es werden i.d.R. nur sehr kleine Serien gefertigt, das macht die Herstellung fast immer deutlich teurer als wenn man zig Tausende oder gar Millionen fertigen kann.

    Zudem spielt der Preis in dem Bereich eh praktisch keine Rolle.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 25.07.12 14:46 durch keböb.

  3. Re: Preisgrund Speicher

    Autor: fuzzy 25.07.12 - 15:47

    Mir ist klar, dass es ein Entwicklergerät ist. Das ist auch der Hauptgrund für den Preis. Der Speicher dagegen dürfte praktisch keine Rolle spielen.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de