1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Solarzellen: Matte lädt…

Nur bei Sonne?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur bei Sonne?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.01.11 - 08:48

    Werden diese Ladezeiten nur bei permanenter knallender Sonne erreicht oder kann es auch öfter mal bewölkt sein?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Nur bei Sonne?

    Autor: elektriker 05.01.11 - 08:54

    Gute Ausbeute nur bei stärkerer Sonne, bei bewölkten Himmel ist die Ausbeute gering, aber vorhanden.

    Die Entwicklung an Solarzellen schreitet aber gut voran kann sein das sich das noch verbessert.

  3. Re: Nur bei Sonne?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.01.11 - 08:55

    Ja, die Frage ist nur wie der Hersteller die Ladezeiten angibt. Ich nehme mal an genauso stupide wie Automobilhersteller den Verbrauch messen. Eine gerade Strecke bei konstanter Geschwindigkeit. Ein Witz...

    Also ist anzunehmen, dass die Ladezeit sich auf einen sonnigen Sommertag mit 12 Stunden knallender Sonne, die natürlich immer genau auf die Zellen knallt gemessen wurde. Extrem unrealistisch.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.11 08:57 durch Lala Satalin Deviluke.

  4. Re: Nur bei Sonne?

    Autor: iNehmmalan 05.01.11 - 09:29

    Ich nehme mal an ist die Formulierung der Leute, wenn sie es nicht wissen. Aber da bist Du hier ja in bester Gesellschaft.

    Grüße von der Realität!

  5. Re: Nur bei Sonne?

    Autor: Knübbel 05.01.11 - 09:32

    Naja für diejenigen die nen Laptop irgendwo in der Walapampa benötigen und weit und breit kein Strom haben, ist das besser als nix.
    Für Zuhause rechnen sich die Anschaffungskosten wohl nie.

    Man muss sich also immer den Verwendungszweck anschauen

  6. Re: Nur bei Sonne?

    Autor: Werlesenkann... 05.01.11 - 09:33

    Ja schon,
    dreimal darfst raten, warum er überhaupt gefragt hat ;)

  7. Re: Nur bei Sonne?

    Autor: Replay 05.01.11 - 09:51

    Das kommt auf die Art der Solarzellen an. Wenn das CIGS-Module sind, ist der Wirkungsgrad nicht so hoch wie bei kristallinen Zellen, aber dafür sind CIGS-Module rollbar, haben keine Probleme mit Abschattungen und liefern bei Bewölkung mehr Strom. Daher gleicht sich der geringere Wirkungsgrad aus.

    Ich bin immer wieder mal fern einer Steckdose unterwegs und versorge die mitgeführte Elektronik per Solar. Und zwar mit einem Sunpack und mit einem Powergorilla (http://www.solarbag-shop.de/deutsch/powertraveller-powergorilla-flexcell-sunpack-14w-notebook-solarladegerat.html).

    Entweder stöpsle ich das Solarmodul direkt ans zu ladende Gerät oder ich lade den Powergorilla per Solar auf. Dann gibt es auch in der Nacht Solarstrom. Der Powergorilla kann zwei Geräte gleichzeitig laden (eines per USB, eines per schaltbarem Ausgang).

    Das Zeug hat sich sehr bewährt.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  8. Re: Nur bei Sonne?

    Autor: Fritz_Ano 05.01.11 - 10:00

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Also ist anzunehmen, dass die Ladezeit sich auf einen sonnigen Sommertag
    > mit 12 Stunden knallender Sonne, die natürlich immer genau auf die Zellen
    > knallt gemessen wurde. Extrem unrealistisch.

    Ich denke, dass sie sich eher auf 12 Stunden knallende Sonne um 12 Uhr mittags in Äquatornähe beziehen.

  9. Re: Nur bei Sonne?

    Autor: puerst 05.01.11 - 10:41

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nehme
    > mal an genauso stupide wie Automobilhersteller den Verbrauch messen. Eine
    > gerade Strecke bei konstanter Geschwindigkeit. Ein Witz...

    Bevor man schimpft, sollte man sich informieren (siehe http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/6/6e/NEDC.jpg). Da der Zyklus für alle Fahrzeuge gleich ist, kann man diese vergleichen. Das die Realität natürlich bei jedem anders ist (ich z.B. fahre die meisten Autos _unterhalb_ des Normverbrauchs), dürfte klar sein.

  10. Re: Nur bei Sonne?

    Autor: MentalFloss 05.01.11 - 10:42

    elektriker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Entwicklung an Solarzellen schreitet aber gut voran kann sein das sich
    > das noch verbessert.

    Du meinst, wenn ich mir dieses Produkt heute kaufe, kann ich erwarten, daß es in 4-5 Jahren eine bessere Ausbeute liefert, weil die Entwicklung vorangeschritten ist?

    Oder war es unklar, daß der OP sich spezifisch auf dieses Produkt bezog? ;-)

  11. Re: Nur bei Sonne?

    Autor: Replay 05.01.11 - 11:10

    Das stimmt nicht. Die Leistung von Solarzellen werden unter bestimmten und damit vergleichbaren Bedingungen gemessen und angegeben. Und am Äquator hat man besser Bedingungen, als es bei der Leistungsmessung der Fall war. Die Solarmodule haben am Äquator also eine höhere Leistung als angegeben.

    Gemessen wird bei AM 1,5. Das entspricht der Sonneneinstrahlung in unseren Breiten im „Sommerhalbjahr“. AM heißt Atmosphere Mass und beschreibt die Länge des Weges, den das Sonnenlicht durch die irdische Lufthülle zurücklegt. Am Äquator hat man AM 1,0, das Licht trifft also direkt von oben auf dem Kürzesten Weg durch die Luft auf den Boden auf (90 Grad zum Boden).

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) Collaboration
    Radeberger Gruppe KG, Dortmund
  2. Fachinformatiker Anwendungsentwicklung 1c: Enterprise (m/w/d)
    KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG, Alsfeld
  3. IT-Projektkoordinator / Entwickler (w/m/d) Identity / Access Management (IDM/IAM)
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg-Eppendorf
  4. Projektmanager (m/w/d) Schwerpunkt Digitalisierungsprojekte
    FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ (Release 04.03.2022)
  2. (u. a. Cooler Master CK530 V2 Gaming-Tastatur für 59,90€, Apacer AS350X 1TB SATA-SSD für 86...
  3. Teilnahmeschluss 28.09., 19 Uhr
  4. 162,90€ ("in Kürze versandfertig")


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de