1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony Vaio Pro 11: 870 Gramm…

Solange es unten keine Lüftungsschlitze hat und das Touchpad erstklassig ist

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Solange es unten keine Lüftungsschlitze hat und das Touchpad erstklassig ist

    Autor: Kernschmelze 05.06.13 - 15:07

    Solange es unten keine Lüftungsschlitze hat und das Touchpad erstklassig ist. Sorry, bin vom Macbook Air verwöhnt.

  2. Re: Solange es unten keine Lüftungsschlitze hat und das Touchpad erstklassig ist

    Autor: DasGuteA 05.06.13 - 15:19

    Kernschmelze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solange es unten keine Lüftungsschlitze hat und das Touchpad erstklassig
    > ist. Sorry, bin vom Macbook Air verwöhnt.


    Dir ist aber schon klar dass die Lüftungsöffnung beim Macbook unten ist...?


    Davon abgesehen wäre es für mich viel interessanter zu wissen wie laut der Lüfter dreht, ganz unabhängig von der Lüftungsrichtung...

    Ansonsten liest sich die Beschreibung traumhaft.
    Wenn sich die ersten Testberichte genauso anhören könnte die 13" Version mein MacBook von 2008 ablösen.

  3. Re: Solange es unten keine Lüftungsschlitze hat und das Touchpad erstklassig ist

    Autor: wirry 05.06.13 - 15:43

    Das Macbook Air saugt durch die Tastatur an und bläst zum Scharnier wieder raus.

  4. Re: Solange es unten keine Lüftungsschlitze hat und das Touchpad erstklassig ist

    Autor: DasGuteA 05.06.13 - 15:51

    wirry schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Macbook Air saugt durch die Tastatur an und bläst zum Scharnier wieder
    > raus.


    Ja, nach unten.

    Zu ist zu...

  5. Re: Solange es unten keine Lüftungsschlitze hat und das Touchpad erstklassig ist

    Autor: wirry 05.06.13 - 15:55

    Da geht aber auch genug Luft nach oben raus. Man kann es jedenfalls ohne Einschränkungen auf Textilien verwenden (Bett, Sofa, Jeans, ...) ohne dass es zu Hitzeproblemen mangels Frischluft kommt.

  6. Re: Solange es unten keine Lüftungsschlitze hat und das Touchpad erstklassig ist

    Autor: Anonymer Nutzer 05.06.13 - 16:09

    Die Frischluft Probleme liegen in diesem Thread woanders.

  7. Re: Solange es unten keine Lüftungsschlitze hat und das Touchpad erstklassig ist

    Autor: Kernschmelze 05.06.13 - 16:45

    DasGuteA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wirry schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das Macbook Air saugt durch die Tastatur an und bläst zum Scharnier
    > wieder
    > > raus.
    >
    > Ja, nach unten.
    >
    > Zu ist zu...
    Nix da, das kommt oben am Monitor raus. Genauer gesagt bläst er nach hinten und da das Display leicht geneigt ist wird es nach oben geleitet. Wirklich was merken tut man aber nur bei extremer Belastung. Beim normalen arbeiten und auch beim Filme gucken bekommt man nicht mit, dass es einen Lüfter gibt. Unten kann ich komplett zu haben und die Temperatur ändert sich nicht. Das ist ja gerade eines der schönen Dinge, die mir beim Macbook Air aufgefallen sind und ich so bei noch keinem anderen Laptop hatte.

    Der Knaller ist aber die Bedienung per Touchpad, zum ersten Mal kann ich komplett auf einen externe Maus verzichten.

  8. Re: Solange es unten keine Lüftungsschlitze hat und das Touchpad erstklassig ist

    Autor: Themenzersetzer 05.06.13 - 17:08

    Kernschmelze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DasGuteA schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wirry schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Das Macbook Air saugt durch die Tastatur an und bläst zum Scharnier
    > > wieder
    > > > raus.
    > >
    > >
    > > Ja, nach unten.
    > >
    > > Zu ist zu...
    > Nix da, das kommt oben am Monitor raus. Genauer gesagt bläst er nach hinten
    > und da das Display leicht geneigt ist wird es nach oben geleitet. Wirklich
    > was merken tut man aber nur bei extremer Belastung. Beim normalen arbeiten
    > und auch beim Filme gucken bekommt man nicht mit, dass es einen Lüfter
    > gibt. Unten kann ich komplett zu haben und die Temperatur ändert sich
    > nicht. Das ist ja gerade eines der schönen Dinge, die mir beim Macbook Air
    > aufgefallen sind und ich so bei noch keinem anderen Laptop hatte.
    >
    > Der Knaller ist aber die Bedienung per Touchpad, zum ersten Mal kann ich
    > komplett auf einen externe Maus verzichten.

    Das Touchpad und die Bedienung damit ist einzigartig.
    OS X unterstützt es halt perfekt.
    Das fehlt bei Windows (8).

  9. Re: Solange es unten keine Lüftungsschlitze hat und das Touchpad erstklassig ist

    Autor: Anonymer Nutzer 05.06.13 - 18:02

    Ich Frage mich warum Wacom nicht mal auf lenovo,Sony,Hp oder Apple zugeht um etwas noch besseres zu machen. Das X1 zb war vorne perfekt abgeschrägt und Platz für ein Bamboo ist auch da. Auch beim Macbookpro könnte man quer locker eins Unterbringen. Natürlich bleibt immer die Möglichkeit nur die Finger zu nehmen.Oder würdet ihr sowas zu Speziell finden? Mich würde sowas bei einem Laptop deutlich mehr reizen als ein Touchscrenn.

  10. Re: Solange es unten keine Lüftungsschlitze hat und das Touchpad erstklassig ist

    Autor: 4ndreas 05.06.13 - 19:49

    Unten ist wohl nichts, bei den Sony kann man nämlich über die volle Fläche einen Zusatzakku anflanschen.

  11. Re: Solange es unten keine Lüftungsschlitze hat und das Touchpad erstklassig ist

    Autor: cry88 05.06.13 - 20:15

    Themenzersetzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Touchpad und die Bedienung damit ist einzigartig.
    > OS X unterstützt es halt perfekt.
    > Das fehlt bei Windows (8).

    Was gibt es denn bitte mehr als Eckfunktionen, Scrollfunktionen, bis zu 3 Fingergesten und Support aller bekannten Touchscreen Gesten (Charms, Drehen, Zoom etc)?

  12. Re: Solange es unten keine Lüftungsschlitze hat und das Touchpad erstklassig ist

    Autor: Lala Satalin Deviluke 07.06.13 - 08:09

    Was hast du gegen Lüftungsschlitze, die unten sind?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  13. Re: Solange es unten keine Lüftungsschlitze hat und das Touchpad erstklassig ist

    Autor: DasGuteA 07.06.13 - 13:00

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was hast du gegen Lüftungsschlitze, die unten sind?

    Mein MacBook late 2008 bläst die Luft nach Unten, egal wie das Display geneigt ist.
    Wenn ich es auf dem Schoß oder einem Sofa stehen habe dreht der Lüfter nach einiger Zeit auf und es wird auch sehr heiß.
    Mag sein dass der Effekt bein Air weniger ist.

  14. Re: Solange es unten keine Lüftungsschlitze hat und das Touchpad erstklassig ist

    Autor: Lala Satalin Deviluke 07.06.13 - 13:05

    Nach unten? Also meine Geräte, die ich alle habe (Sony Vaio VPCF21Z1E und Asus Zenbook Prime UX31A) ziehen unten die Luft und blasen sie seitlich heraus. Eigenartig, was Apple da macht.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Maciag GmbH, Leipzig
  3. NÜRNBERGER evo-X GmbH, Nürnberg
  4. reputatio systems GmbH & Co. KG, Pforzheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Blink Mini und Blink Outdoor, Sandisk-Speicherprodukte)
  2. mit 327,98€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. Fortnite - The Last Laugh Bundle DLC (PS4 Download Code) für 19,90€, ARK: Survival...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit

Razer Huntsman V2 Analog im Test: Die Gamepad-Tastatur
Razer Huntsman V2 Analog im Test
Die Gamepad-Tastatur

Spielen mit Gamepad oder Keyboard - warum eigentlich nicht mit beidem? Mit Razers neuer Tastatur legen wir Analogsticks auf WSAD.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. SPC Gear Mechanische TKL-Tastatur mit RGB kostet 55 Euro
  2. Launch Neue Details zur Open-Source-Tastatur von System76
  3. Youtube Elektroschock-Tastatur bestraft schlampiges Tippen