Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony Xperia Z2 Tablet im…

Strandtauglich? ROFL! xD

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Strandtauglich? ROFL! xD

    Autor: Anonymer Nutzer 28.04.14 - 15:04

    So lange da kein Saphirglas drin verbaut wurde ist das Teil mitnichten Strandtauglich! :-)

    Ein einfaches Sandkörnchen und das Display ist verschrammt ^^

    Egal ob Gorilla Glas oder normales Glas, Sand setzt Glas enorm zu. Und was gibts am Strand am meisten? ;D

  2. Re: Strandtauglich? ROFL! xD

    Autor: niemandhier 28.04.14 - 15:15

    Am Strand gibts am meisten Displayschutzfollien. ;)

  3. Re: Strandtauglich? ROFL! xD

    Autor: LeMacabre 28.04.14 - 15:16

    spantherix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und was gibts am Strand am meisten? ;D

    Übergewichtige Strandurlauber (optional in Sandalen wenn es deutsche sind)!

  4. Re: Strandtauglich? ROFL! xD

    Autor: LH 28.04.14 - 15:17

    niemandhier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Am Strand gibts am meisten Displayschutzfollien. ;)

    Werden die vom Meer angespült? ;)

  5. Re: Strandtauglich? ROFL! xD

    Autor: paris 28.04.14 - 15:29

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > niemandhier schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Am Strand gibts am meisten Displayschutzfollien. ;)
    >
    > Werden die vom Meer angespült? ;)
    Ne, von amazon(en) mittels dhlupsusw angeschwemmt (allerdings muss man denen zuvor einstellige eurobeträge opfern, sonst bewegen sich die amazonen nicht).

  6. Re: Strandtauglich? ROFL! xD

    Autor: TrudleR 28.04.14 - 15:29

    *********


    Aber am Strand??
    Bei der Sonne sieht man doch rein gar nichts und das Gerät wird sich in der Umwelt wohl auch nicht besonders wohl fühlen.

    Egal, hauptsache allen gezeigt, dass man ein Tablet hat.

    Ich gehe immer mit teuren Jeans und Jacke an den Strand. Ich schwitz mich zwar zu tode, aber wichtig ist, dass alle sehen, dass ich es mir leisten kann.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.04.14 15:48 durch ap (Golem.de).

  7. Re: Strandtauglich? ROFL! xD

    Autor: Anonymer Nutzer 28.04.14 - 15:34

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > niemandhier schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Am Strand gibts am meisten Displayschutzfollien. ;)
    >
    > Werden die vom Meer angespült? ;)


    Saphirglas ist in etwa 10 mal so teuer wie Gorillaglas.
    Von daher ist eine Schutzfolie wohl die ökonomischere Lösung.

  8. Re: Strandtauglich? ROFL! xD

    Autor: schabz 28.04.14 - 15:51

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > niemandhier schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Am Strand gibts am meisten Displayschutzfollien. ;)
    >
    > Werden die vom Meer angespült? ;)

    weiterverwertung von ins mehr gespülten plastiktüten ;)

  9. Re: Strandtauglich? ROFL! xD

    Autor: feierabend 28.04.14 - 15:54

    spantherix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So lange da kein Saphirglas drin verbaut wurde ist das Teil mitnichten
    > Strandtauglich! :-)
    >
    > Ein einfaches Sandkörnchen und das Display ist verschrammt ^^
    >
    > Egal ob Gorilla Glas oder normales Glas, Sand setzt Glas enorm zu. Und was
    > gibts am Strand am meisten? ;D

    Wobei ich mir da ganricht mal so sicher wäre.
    Abgesehen davon, dass ich am Stand besseres zu tun habe als mein Tablet zu nutzen, ist Gorilla Glas enorm Kratzfest.
    Ich habe mal ein altes HTC Sensation mit Gorilla Glas für "Experimante" missbraucht.
    Und es war unmöglich auf nur einen Kratzer in das Glas zu bekommen. Ob mit der Kante vom Schraubenzieher oder der Spitze vom Knipex, noch mit Schmirgelpapier.

    Zudem liegt das Gerät ja nicht im Sand und wird vom Meer umspühlt.

  10. Re: Strandtauglich? ROFL! xD

    Autor: zettifour 28.04.14 - 16:05

    spantherix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So lange da kein Saphirglas drin verbaut wurde ist das Teil mitnichten
    > Strandtauglich! :-)
    >
    > Ein einfaches Sandkörnchen und das Display ist verschrammt ^^
    >
    > Egal ob Gorilla Glas oder normales Glas, Sand setzt Glas enorm zu. Und was
    > gibts am Strand am meisten? ;D

    Verwechselst du vielleicht Kies mit Muschelkalk?

  11. Re: Strandtauglich? ROFL! xD

    Autor: Anonymer Nutzer 28.04.14 - 16:18

    LeMacabre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > spantherix schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Und was gibts am Strand am meisten? ;D
    >
    > Übergewichtige Strandurlauber (optional in Sandalen wenn es deutsche sind)!

    Nein, ich sagte am meisten! Und das ist Sand xD

  12. Re: Strandtauglich? ROFL! xD

    Autor: Anonymer Nutzer 28.04.14 - 16:21

    feierabend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei ich mir da ganricht mal so sicher wäre.
    > Abgesehen davon, dass ich am Stand besseres zu tun habe als mein Tablet zu
    > nutzen, ist Gorilla Glas enorm Kratzfest.
    > Ich habe mal ein altes HTC Sensation mit Gorilla Glas für "Experimante"
    > missbraucht.
    > Und es war unmöglich auf nur einen Kratzer in das Glas zu bekommen. Ob mit
    > der Kante vom Schraubenzieher oder der Spitze vom Knipex, noch mit
    > Schmirgelpapier.
    >
    > Zudem liegt das Gerät ja nicht im Sand und wird vom Meer umspühlt.

    Ich habe ein Samsung Galaxy S3 und jetzt rate mal was das für ein Displayglas hat? <.<'

    Und es hat Kratzer und zwar mehr als nur einen...

    Und es war nur in meiner Jeanstasche!

  13. Re: Strandtauglich? ROFL! xD

    Autor: Anonymer Nutzer 28.04.14 - 16:21

    zettifour schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verwechselst du vielleicht Kies mit Muschelkalk?

    Solche Haarspalterei begehe ich nicht. Ich spreche allgemein von Sand :-)

  14. Re: Strandtauglich? ROFL! xD

    Autor: Eheran 28.04.14 - 16:26

    Ein Strand mit Kies und/oder Muschelkalk in größeren Mengen stelle ich mir nich so dolle vor...

  15. Re: Strandtauglich? ROFL! xD

    Autor: nykiel.marek 28.04.14 - 16:27

    Der aber auch ziemlich abgeschliffen ist :)
    LG, MN

  16. Re: Strandtauglich? ROFL! xD

    Autor: niemandhier 28.04.14 - 16:44

    feierabend schrieb:
    >
    > Ich habe mal ein altes HTC Sensation mit Gorilla Glas für "Experimante"
    > missbraucht.
    > Und es war unmöglich auf nur einen Kratzer in das Glas zu bekommen. Ob mit
    > der Kante vom Schraubenzieher oder der Spitze vom Knipex, noch mit
    > Schmirgelpapier.

    Sand ist einige Härtegrade höher als Metall. Glaube es ist gleich mit den kratzfesten Folien und Displays. Und somit können sich beide Materialien gegenseitig weg schmirgeln. Währen Metall weicher ist und somit das Glas "unverletzt" bleibt

  17. Re: Du sagtest

    Autor: Kasabian 28.04.14 - 17:18

    Am Strand.. und dort gibt es Sand.

    Ich kann bestätigen dass mein Gorilla damit auch keine Probleme hat. Es gibt allerdings unterschiedliche Ausführungen vom Gorilla-Glas. Und ich bin nun wirklich nicht der Typ der sein Smartphone wie ein rohes Ei behandelt. Für mich ist das nur ein Werkzeug und kein prestige Objekt.

  18. Re: Strandtauglich? ROFL! xD

    Autor: Kasabian 28.04.14 - 17:24

    ich habe immer noch mein Galaxy Wonder (GT-l8150) hier in gebrauch und werde es fahren bis es nicht mehr geht oder ich kein CM mehr dafür bekomme. Bis heute kein Kratzer. Nicht einmal irgendetwas zu sehen wenn man mit einer Lupe dran geht.

    Es muss also am Gerät und der Ausfürhung liegen und für mich ein Grund auch weiterhin meinem ollen Gerät die Treue zu halten. Es erfüllt ja seinne Zweck und Nutzen ;)

  19. Re: Strandtauglich? ROFL! xD

    Autor: Rulf 28.04.14 - 17:26

    spantherix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Egal ob Gorilla Glas oder normales Glas, Sand setzt Glas enorm zu. Und was
    > gibts am Strand am meisten? ;D

    spielende kinder und unsportliche aber ehrgeizige erwachsene mit imponiergehabe...da kracht dann schon mal der ein oder andere ball oder mensch in den picknickkorb...;)

  20. Re: Strandtauglich? ROFL! xD

    Autor: suit1337 28.04.14 - 19:26

    Sony verklebt bei den Z-Geräten schon immer eine Splitterschutzfolie über dem Digitizer - wird bei diesem Tablet nicht anders sein. Also nicht notwendig, da extra eine zu kaufen - und wenn die Folie verkratzt ist, ablösen und eine neue kaufen.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  2. Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung, Berlin
  3. BWI GmbH, verschiedene Standorte
  4. ip-fabric GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59€ (Vergleichspreis 70,98€)
  2. 49€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 64,98€)
  3. 59,99€ (Vergleichspreis ca. 90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

  1. Joe Armstrong: Der Erlang-Erfinder ist gestorben
    Joe Armstrong
    Der Erlang-Erfinder ist gestorben

    Der Informatiker Joe Armstrong gilt als Erfinder der Programmiersprache Erlang und war Experte für verteilte und fehlertolerante Systeme. Armstrong erlag nun den Folgen einer Lungenerkrankung.

  2. Tchap: Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs
    Tchap
    Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs

    Kurz nach dem Start ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, sich unberechtigt bei der Whatsapp-Alternative der französischen Regierung anzumelden. Der Forscher fand weitere vermeintliche Fehler, die laut den Entwicklern der Matrix-Software aber keine sind.

  3. Facebook, Instagram, Whatsapp: Sri Lanka blockiert nach Anschlägen Social Media
    Facebook, Instagram, Whatsapp
    Sri Lanka blockiert nach Anschlägen Social Media

    Nach den Anschlägen in Sri Lanka wird in dem Land der Zugriff auf Messenger-Dienste wie Whatsapp oder Social-Media-Plattformen wie Facebook blockiert. Das soll die Verbreitung von Falschinformationen verhindern.


  1. 12:06

  2. 11:32

  3. 11:08

  4. 12:55

  5. 11:14

  6. 10:58

  7. 16:00

  8. 15:18