Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Starttermin: Surface Pro…

Einzig sinnvolles Gerät für Windows 8

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einzig sinnvolles Gerät für Windows 8

    Autor: Shadewalkerz 22.01.13 - 19:01

    Das ist für mich das einzige Gerät, auf dem Windows 8 Sinn macht; man hat unterwegs Metro, und im Büro oder wenn man ein Programm braucht den Desktop mit ALLEN Anwendungen. Könnte mir vorstellen, dass es da sein volles Potential entfalten kann.

    Leider ist der Ruf von Windows 8 schon so dermaßen im Keller, dass sich das Tablet meiner Meinung nach nicht gut verkaufen wird.

    Keine Studie oder sonstiges, nur meine Meinung.

  2. Re: Einzig sinnvolles Gerät für Windows 8

    Autor: mav1 22.01.13 - 19:05

    Cooles Teil, auch als Notebook- und Desktop-Ersatz, aber für mich als Student doch etwas teuer.

    Akkulaufzeit könnte besser sein, Wärmeentwicklung muss man testen und etwas mehr RAM wären auch nicht schlecht (8 GB, aber mehr RAM bedeutet höherer Strombedarf).

    Weiß jemand, welches Display-Panel verbaut ist? Evtl. IPS?



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.13 19:06 durch mav1.

  3. Re: Einzig sinnvolles Gerät für Windows 8

    Autor: Lord Gamma 22.01.13 - 19:09

    Es ist halt ein vergleichsweise schwerer dicker Klotz als Tablet. Dies und der evtl. kleine Speicher für ein Desktopsystem sind schon ein Kompromiss, den man eingehen muss.

    Einfach mal abwarten. Vielleicht wird es ja bald günstiger. ;)
    Und laut den Windows 8 Zertifizierungsvoraussetzungen muss es bei x86 Systemen zwingend eine Möglichkeit geben, das ZwangsBoot-System zu deaktivieren, so dass man vielleicht ohne große Umstände die nächste Ubuntu-Version, welche ja besonders auf Mobile-Geräte getrimmt werden soll, aufspielen kann.

  4. Re: Einzig sinnvolles Gerät für Windows 8

    Autor: Knarzi 22.01.13 - 19:13

    IPS natürlich.

  5. Re: Einzig sinnvolles Gerät für Windows 8

    Autor: redmord 22.01.13 - 19:26

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und laut den Windows 8 Zertifizierungsvoraussetzungen muss es bei x86
    > Systemen zwingend eine Möglichkeit geben, das ZwangsBoot-System zu
    > deaktivieren, so dass man vielleicht ohne große Umstände die nächste
    > Ubuntu-Version, welche ja besonders auf Mobile-Geräte getrimmt werden soll,
    > aufspielen kann.

    Also dauert es noch zwei Jahre bis es auf Tablets halbwegs nutzbar ist.

    *SCNR*

  6. Re: Einzig sinnvolles Gerät für Windows 8

    Autor: PatrickFoster 22.01.13 - 19:37

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lord Gamma schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und laut den Windows 8 Zertifizierungsvoraussetzungen muss es bei x86
    > > Systemen zwingend eine Möglichkeit geben, das ZwangsBoot-System zu
    > > deaktivieren, so dass man vielleicht ohne große Umstände die nächste
    > > Ubuntu-Version, welche ja besonders auf Mobile-Geräte getrimmt werden
    > soll,
    > > aufspielen kann.
    >
    > Also dauert es noch zwei Jahre bis es auf Tablets halbwegs nutzbar ist.
    >
    > *SCNR*

    Warum eigentlich immer das Surface Pro mit Ubuntu flashen? warum nicht ein anderes Gerät? das habe ich irgendwie noch nicht so ganz nachvollziehen können. :)

    wäre da für ne kleine erklärung dankbar ;)

    diskutiert auf Zahlen und Fakten.... alles andere endet im Streit und lässt zu viel Platz für Interpretationen

  7. Re: Einzig sinnvolles Gerät für Windows 8

    Autor: pythoneer 22.01.13 - 19:41

    PatrickFoster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum eigentlich immer das Surface Pro mit Ubuntu flashen? warum nicht ein
    > anderes Gerät? das habe ich irgendwie noch nicht so ganz nachvollziehen
    > können. :)
    >
    > wäre da für ne kleine erklärung dankbar ;)

    Stimmt doch gar nicht! Wir verrückten Linux Frickler wollen Überall Linux drauf haben, Überall! Du liest zu wenig hier im Forum, da iss doch bei jedem zweiten Gerät die, berechtigte und 100% nachvollziehbare, Äußerung zu hören, dass "man" da gerne Linux drauf laufen haben möchte – nicht nur bei MS Geräten ;)

  8. Re: Einzig sinnvolles Gerät für Windows 8

    Autor: PatrickFoster 22.01.13 - 19:51

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PatrickFoster schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum eigentlich immer das Surface Pro mit Ubuntu flashen? warum nicht
    > ein
    > > anderes Gerät? das habe ich irgendwie noch nicht so ganz nachvollziehen
    > > können. :)
    > >
    > > wäre da für ne kleine erklärung dankbar ;)
    >
    > Stimmt doch gar nicht! Wir verrückten Linux Frickler wollen Überall Linux
    > drauf haben, Überall! Du liest zu wenig hier im Forum, da iss doch bei
    > jedem zweiten Gerät die, berechtigte und 100% nachvollziehbare, Äußerung zu
    > hören, dass "man" da gerne Linux drauf laufen haben möchte – nicht
    > nur bei MS Geräten ;)

    ach na dann :D.... viel spaß beim Frickeln ^^
    Ich kann verstehen das einige entweder einfach gern Frickeln oder einfach von Linux/Ubuntu überzeugt sind. Das respektiere ich auch.

    Aber für mich ist es einfach keine Alternative. Ich bin mit MS Produkten groß geworden, habe in Verwendung von MS Produkten sehr viele Meilensteine meines Lebens erreicht und sehr viel Content geschaffen. Von daher bleibe ich bei der Windows und der MS Welt, da ich persönlich bis auf Bluescreens bis Windows XP nicht sehr oft Probleme hatte und mich weder eingeschränkt gefühlt habe noch den Eindruck hatte ein schlechtes Produkt zu benutzen. ;)

    von daher würde ich auch bitte auch das zu respektieren, da dies MEINE meinung ist und diese meinung auf MEINEN erfahrungswerten und MEINEN erlebnissen beruht und darum auch nur MEINE sicht der dinge wieder spiegeln kann.

    Jeder hat seine persönliche geschichte die somit nur für ihn gelten kann meine herrn ;)

    Respekt vor abweichenden meinungen ist die einzige Schnittmenge die wir alle haben können und auch dringend sollten. ;)

    diskutiert auf Zahlen und Fakten.... alles andere endet im Streit und lässt zu viel Platz für Interpretationen

  9. Re: Einzig sinnvolles Gerät für Windows 8

    Autor: Thrasher 22.01.13 - 19:56

    > Stimmt doch gar nicht! Wir verrückten Linux Frickler wollen Überall Linux
    > drauf haben, Überall! Du liest zu wenig hier im Forum, da iss doch bei
    > jedem zweiten Gerät die, berechtigte und 100% nachvollziehbare, Äußerung zu
    > hören, dass "man" da gerne Linux drauf laufen haben möchte – nicht
    > nur bei MS Geräten ;)

    Also ich hatte schon auf meinem Gameboy Advance nen Linux Kernel ;-) Irgendwann packt einen der Sportsgeist und dann rutscht man in die Fricklerwelt.

    Aber mal ganz im Ernst. Welcher Ubuntu-Nerd möchte denn bitte seine Lieblings-Distri auf Microsoft Hardware? =P

    Cheers

  10. Re: Einzig sinnvolles Gerät für Windows 8

    Autor: blackout23 22.01.13 - 20:18

    Thrasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Stimmt doch gar nicht! Wir verrückten Linux Frickler wollen Überall
    > Linux
    > > drauf haben, Überall! Du liest zu wenig hier im Forum, da iss doch bei
    > > jedem zweiten Gerät die, berechtigte und 100% nachvollziehbare, Äußerung
    > zu
    > > hören, dass "man" da gerne Linux drauf laufen haben möchte – nicht
    > > nur bei MS Geräten ;)
    >
    > Also ich hatte schon auf meinem Gameboy Advance nen Linux Kernel ;-)
    > Irgendwann packt einen der Sportsgeist und dann rutscht man in die
    > Fricklerwelt.
    >
    > Aber mal ganz im Ernst. Welcher Ubuntu-Nerd möchte denn bitte seine
    > Lieblings-Distri auf Microsoft Hardware? =P
    >
    > Cheers

    Warum nicht. Das ist so wie die Ami Flagge auf dem Mond.

  11. Re: Einzig sinnvolles Gerät für Windows 8

    Autor: pythoneer 22.01.13 - 20:24

    Natürlich respektiere ich das. Du hast ja auch sicherlich nichts gegenteiliges behauptet. Ich bin auch mit Windows und MS Produkten aufgewachsen. Man hat es ja damals so in der Schule gelernt. Da ich meinem Amiga A500 aber auch parallel viele Jahre treu geblieben bin, mochte ich gerne alternativen. Natürlich kann ich verstehen, dass man gerne seine alte Arbeitsumgebung beibehalten möchte, wenn man damit gut arbeiten kann, macht es ja keinen Sinn umzusteigen. Ich probiere halt gerne immer wieder was neues aus, bin aber auf Linux hängen geblieben, weil es als Technikfreak echt Spaß macht, da will man halt auch überall Linux drauf haben, einfach weil es geht :)

  12. Re: Einzig sinnvolles Gerät für Windows 8

    Autor: pythoneer 22.01.13 - 20:26

    Thrasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber mal ganz im Ernst. Welcher Ubuntu-Nerd möchte denn bitte seine
    > Lieblings-Distri auf Microsoft Hardware? =P
    >
    > Cheers

    Bei der Ubuntu World Domination Tour ist es egal auf welcher Hardware, Hauptsache überall :)

  13. Re: Einzig sinnvolles Gerät für Windows 8

    Autor: Thrasher 22.01.13 - 21:17

    pythoneer schrieb:
    > Bei der Ubuntu World Domination Tour ist es egal auf welcher Hardware,
    > Hauptsache überall :)

    Okay, da ziehe ich mit =) Momentan ist zwar überall Fedora bei mir im Einsatz aber Ubuntu bekommt bald ein bisschen Platz zugewiesen um mal Steam auszureizen *grins* Nur dieses Stück Microsoft Hardware um das es hier eigentlich ging, ist mir ehrlich gesagt einfach zu teuer. Hab mir für wesentlich weniger Geld ein Galaxy Nexus besorgt. Und das wird in ein paar Tagen mit "Ubuntu for Phones" befeuert und... ich weiß nicht... aber wenn ich in meine Glaskugel schaue, wünsche ich mir viel mehr einen Computer im 4 - 5 Zoll-Format, dass mit HDMI-Dock und Funkmaus sowie -tastatur zum vollwertigen Arbeitsgerät mutiert. Genau das bietet mir das GNex jetzt schon (auch unter Android macht das "Spaß" auch wenn ich zugeben muss, das die Android UI für Desktopbetrieb völlig ungeeignet ist!)

    Mit Tablets konnte ich einfach nicht warm werden. Zu unhandlich für unterwegs und zu schlapp für Zu hause. In ein paar Jahren - so hoffe ich - kann ich alles mit meinem Smartphone rocken! Officebetrieb lässt sich ja jetzt schon mit Ubuntu for Phones realisieren. Jetzt fehlt nur noch eine handgroße Multicore-Workstation die mir meine Blurays transcodiert =D

  14. Re: Einzig sinnvolles Gerät für Windows 8

    Autor: violator 22.01.13 - 21:20

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt doch gar nicht! Wir verrückten Linux Frickler wollen Überall Linux
    > drauf haben, Überall!


    Eben, denn ein Gerät ist erst dann gut und sinnvoll wenn Linux drauf läuft.

  15. Windows 8 ist ok

    Autor: cicero 22.01.13 - 21:43

    Also, bei mir hat W8 einen guten Ruf. Auf dem Desktop.

  16. Re: Windows 8 ist ok

    Autor: naice 22.01.13 - 21:46

    Kann ich so unterschreiben. Alles zur besten Zufriedenheit.

  17. Re: Einzig sinnvolles Gerät für Windows 8

    Autor: bellerophon1210 22.01.13 - 21:50

    Shadewalkerz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist für mich das einzige Gerät, auf dem Windows 8 Sinn macht; man hat
    > unterwegs Metro, und im Büro oder wenn man ein Programm braucht den Desktop
    > mit ALLEN Anwendungen. Könnte mir vorstellen, dass es da sein volles
    > Potential entfalten kann.

    Ich schiele genau deswegen sehr interessiert auf die nun kommenden Atom Z2560-Tablets, die im Vergleich zum Surface Pro doppelte Laufzeit bei halbem Gewicht mitbringen. CPU-Leistung ist mir ehrlich gesagt nicht so wichtig, hauptsache Apps starten schnell, zum Rechnen hab ich auf so einem Gerät nix bis wenig. Was mich etwas stört ist, dass die Teile oft nur 2GB RAM mitbringen, was dann doch etwas knapp ist. Word und Outlook offen und bam is Sense. Bin gespannt was AMD's Temash in realis so leistet - und bin gespannt ob es auch mal mehr als 1 Gerät zu kaufen gibt.
    Also gedanklich verabschiede ich mich schon von einer Android Neuanschaffung.

  18. Re: Einzig sinnvolles Gerät für Windows 8

    Autor: motzerator 22.01.13 - 22:03

    redmord schrieb:
    -------------------------
    >> so dass man vielleicht ohne große Umstände die nächste
    >> Ubuntu-Version, welche ja besonders auf Mobile-Geräte
    >> getrimmt werden soll, aufspielen kann.

    > Also dauert es noch zwei Jahre bis es auf Tablets halbwegs nutzbar ist.
    > *SCNR*

    Viel Spannender ist doch die Frage, was zuerst auf Mobilgeräten halbwegs nutzbar ist, Unity oder Metro.

    Die Möglichkeit, ein Windows 7 aufzuspielen oder Windows 8 mit Classic Shell notdürftig passend zu machen lassen wir mal aussen vor... :)

  19. Re: Einzig sinnvolles Gerät für Windows 8

    Autor: ugroeschel 22.01.13 - 23:02

    Shadewalkerz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist für mich das einzige Gerät, auf dem Windows 8 Sinn macht; man hat
    > unterwegs Metro, und im Büro oder wenn man ein Programm braucht den Desktop
    > mit ALLEN Anwendungen. Könnte mir vorstellen, dass es da sein volles
    > Potential entfalten kann.
    >
    > Leider ist der Ruf von Windows 8 schon so dermaßen im Keller, dass sich das
    > Tablet meiner Meinung nach nicht gut verkaufen wird.
    >
    > Keine Studie oder sonstiges, nur meine Meinung.

    Das finde ich auch. Die Rechenleistung langt für viele Office Anwendungen. Was noch fehlt ist eine Docking Station zum einfachen eindocken hinten am Monitor.

  20. Re: Einzig sinnvolles Gerät für Windows 8

    Autor: wire-less 23.01.13 - 07:54

    Nein. Der Core Prozessor ist für ein Tablet ungeeignet.
    Momentan sind imho nur die Atom-Tablets sinnvoll.
    900Gramm, ein Lüfter und 4-5h Akku sind keine Rahmendaten für ein Tablet.
    Win8 läuft auf den neuen Atoms sehr gut und kommt auch gut mit den 2GB aus.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Bosch Rexroth AG, Lohr am Main
  3. Landratsamt Schweinfurt, Schweinfurt
  4. BG-Phoenics GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. (-46%) 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Andy Rubin Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone
  2. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  3. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel 2 XL Google untersucht Einbrennen des Displays
  2. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  3. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer

Ubuntu 17.10 im Test: Unity ist tot, lange lebe Unity!
Ubuntu 17.10 im Test
Unity ist tot, lange lebe Unity!
  1. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf
  2. Sudden Strike 4 im Test Zweiter Weltkrieg mit Leertaste
  3. Canonical Ubuntu 17.10 bekommt den Linux-Kernel 4.13

  1. Smarter: Katastrophen-App kann ohne Mobilfunknetz kommunizieren
    Smarter
    Katastrophen-App kann ohne Mobilfunknetz kommunizieren

    Die App namens Smarter kann sich per WLAN-Modem mit anderen Smartphones in der Umgebung verbinden. So erreichte Telefone senden die Nachricht wiederum an Geräte in ihrer Nähe weiter. Im Katastrophenfall funktioniert das ohne Mobilfunkempfang - momentan aber noch mit ein paar Problemen.

  2. Statt Docker und Kubernetes: Facebook braucht Tupperware für seine Container
    Statt Docker und Kubernetes
    Facebook braucht Tupperware für seine Container

    Für seine eigenen Dienste verzichtet Facebook komplett auf Docker oder auch Kubernetes. Stattdessen nutzt das Unternehmen die Eigenentwicklung Tupperware für seine Container und setzt sonst auf Standard-Linux-Technik wie Systemd.

  3. Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
    Windows 10 Version 1709 im Kurztest
    Ein bisschen Kontaktpflege

    Die ersten Eindrücke zum Fall Creators Update (Version 1709) von Windows 10 nerven auf den ersten Blick. Doch gerade für Skype-Nutzer ist die neue Kontaktintegration praktisch. Vom Fluent Design Update ist auch kaum etwas zu sehen. Ein paar spannende Neuerungen gibt es dennoch.


  1. 13:13

  2. 13:12

  3. 12:01

  4. 11:36

  5. 11:13

  6. 10:48

  7. 10:45

  8. 10:30