1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Statt NX: Nintendo stellt…

Unsinn

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unsinn

    Autor: ElMarchewko 24.10.16 - 01:13

    Nintendo ist so dumm, wie kann man einen rückläufigen Markt bedienen? Warum werden wohl immer weniger Handhelds gekauft? Weil man sein Handy eh dabei hat und auch damit spielen kann, man muss nicht ein zusätzliches meist sperriges, im Bezug auf Hosentasche etc., Gerät mit sich herumtragen. Die Grafik wird auf Handys ebenfalls immer besser. Als Konsole hat das Ding auch null Chance, weil wenn man mal abends vor dem großen TV ordentlich zocken will, nimmt man doch die Konsole mit der top Grafik, oder? Hinzukommt das durch die Tegra Architektur die spielemacher abspringen, weil die Portierung ein viel zu großer Aufwand ist.... oh man.

    Das ist jedenfalls meine Ansicht. Ich werde mit unter keinen Umständen ein Gerät holen das man eh nicht nutzt. Einfach schade, das Nintendo nicht dazulernt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.10.16 01:25 durch ElMarchewko.

  2. Re: Unsinn

    Autor: D43 24.10.16 - 04:28

    Ich bin dagegen absolut begeistert und werde sofort wenn es möglich ist vorbestellen.

  3. Re: Unsinn

    Autor: ElMarchewko 24.10.16 - 07:38

    Wenn dir zwei AAA-Titel in Konsolenlaufzeit reichen... klar, warum nicht. Überspitzt gesagt. Nintendo wird keinen großen Publisher begeistern können. Wozu kauft man sich eine Konsole ohne vernünftige Spiele? Nur für ein evtl. neues Zelda? Mit der Wii U war es auch nur Marketing und es kam nie ein neues. Nintendo schneidet sich immer tiefer ins eigene Fleisch, das wird bald auch der letzte fanboy begreifen müssen, leider.

  4. Unsinn ist Spielen auf dem Smartphone

    Autor: feierabend 24.10.16 - 08:13

    Im Gegenteil.
    Spielen abseits von keinen Gelegenheitsspielchen auf dem Smartphone ist Unsinn.
    Die Spiele saugen dan Akku innerhalb von wenigen Stunden leer.
    Das fällt nur nicht so sehr auf, weil das Spielen ohne Kontroller sehr schnell nervt und man keine Lust mehr hat.

  5. Re: Unsinn

    Autor: Trollversteher 24.10.16 - 09:09

    >Wenn dir zwei AAA-Titel in Konsolenlaufzeit reichen... klar, warum nicht.

    Zwei ist doch kompletter Unsinn, die komplette Nintendo-Palette umfasst deutlich mehr als das, und die hat bei mir (und vielen anderen auch) bisher auch immer ausgereicht, um sich in den letzten Jahren für den Kauf einer Nintendo-Konsole zu entscheiden.

    >Überspitzt gesagt. Nintendo wird keinen großen Publisher begeistern können.

    Also die Liste der Publisher, die jetzt schon angekündigt haben das Switch zu unterstützen ist relativ umfangreich...

    >Wozu kauft man sich eine Konsole ohne vernünftige Spiele? Nur für ein evtl. neues Zelda? Mit der Wii U war es auch nur Marketing und es kam nie ein neues. Nintendo schneidet sich immer tiefer ins eigene Fleisch, das wird bald auch der letzte fanboy begreifen müssen, leider.

    Wir werden sehen...

  6. Re: Unsinn ist Spielen auf dem Smartphone

    Autor: Trollversteher 24.10.16 - 09:14

    >Im Gegenteil.
    >Spielen abseits von keinen Gelegenheitsspielchen auf dem Smartphone ist Unsinn.

    Das ist kompletter Unsinn. Als ob man mobil (egal ob nun mit einer mobilen Konsole wie dem 3DS oder der Vita, oder mit dem Tablet/Smartphone) nur unterwegs spielen würde. Ich denke, die Hauptanwendung ist, auch zuhause, auf der Couch, im Bett oder eben auf der Toilette unabhängig von einem großen Bildschirm spielen zu können - und das geht mit dem Smartphone ebenso gut wie mit einer mobilen Konsole. Der einzige Unterschied ist der fehlende Controller, und dass man komplexere Titel in den AppStores erst mal im Heuhaufen der Tüftelspielchen und P2W-Titel suchen muss.

    >Die Spiele saugen dan Akku innerhalb von wenigen Stunden leer. Das fällt nur nicht so sehr auf, weil das Spielen ohne Kontroller sehr schnell nervt und man keine Lust mehr hat.

    Daher spiele ich auf der Couch immer mit eingestecktem Netzteil, sobald sich der Akku den 20% nähert. Und wenn ich mal auf der Fahrt zum Büro ein komplexeres Spiel spiele, wird im Büro eben wieder aufgeladen. Bei meinem iPhone 6s Plus hält der Akku auch bei aufwendigeren 3D-Titeln noch locker mehrere Stunden durch.

  7. Re: Unsinn ist Spielen auf dem Smartphone

    Autor: D43 24.10.16 - 10:40

    Problem nur das es im Smartphonebereich keine wirklich tollen Spiele gibt bzw sie miserabel portiert werden.

    Meine Vita hat schon relativ wenig Software ist mir aber immer noch um Welten lieber als tablet oder Smartphone...

  8. Re: Unsinn ist Spielen auf dem Smartphone

    Autor: feierabend 24.10.16 - 10:43

    Du sagst mir also, Zuhause auf dem Sofa spielt es sich mit eingestecktem Kabel auf dem Handy ganz gut. Nur der Kontroller fehlt.

    Ich sage, das ist Bullshit.

  9. Re: Unsinn ist Spielen auf dem Smartphone

    Autor: Trollversteher 24.10.16 - 10:51

    >Problem nur das es im Smartphonebereich keine wirklich tollen Spiele gibt bzw sie miserabel portiert werden.

    Stimmt doch gar nicht, man muss eben nur etwas mehr suchen

    >Meine Vita hat schon relativ wenig Software ist mir aber immer noch um Welten lieber als tablet oder Smartphone...

    Mag sein, dass es für die Vita mehr AAA Titel gibt, als für Smartphones - allerdings kosten die vollwertigen Titel für Tablet und Smartphone auch nur ein achtel bos ein viertel des Preises eines typischen Vita Titels. Zudem unterstelle ich mal, dass Du Dich auf Tablet und Smartphone noch nicht wirklich intensiv mit dem Thema beschäftigt hast.

  10. Re: Unsinn ist Spielen auf dem Smartphone

    Autor: Trollversteher 24.10.16 - 10:53

    >Du sagst mir also, Zuhause auf dem Sofa spielt es sich mit eingestecktem Kabel auf dem Handy ganz gut. Nur der Kontroller fehlt.

    Ja, das sage ich. Und sogar der fehlende Controller ist vielen Fällen kein Problem.

    >Ich sage, das ist Bullshit.

    Dann sage Ich: Du hast nicht die geringste Ahnung, weil Du nur die üblichen Vorurteile wiederholst, statt Dich selbst mal ernsthaft damit beschäftigt zu haben. Musst Du ja auch nicht, aber dann urteile auch nicht über Dinge, mit denen Du Dich nicht auskennst.

  11. Re: Unsinn ist Spielen auf dem Smartphone

    Autor: Legacyleader 24.10.16 - 12:13

    Nochmal zur WiiU, nur weil es auf der Konsole kein Carl on Duty Black Cops gibt oder andere AAA Langeweile Games, heißt es nicht das die Konsole schlecht ist.

    Ich hab jedes Game das ich gekauft habe, auch komplett durchgespielt! Und jedes Spiel hat unglaublich Spaß gemacht. Monster Hunter 3 Ultimate z.B. spiele ich immernoch mit schon über 800 Stunden Spielzeit und ich finde immernoch genug verrückte Online die das Spiel auch noch spielen. Wollte letztens Star Wars Battle Front spielen weil das ganz ok war... keine Sau online... traurig.

    Auch solche Games wie Wonderful 101, Bayonetta 2, Splatoon, Die Zelda HD Remakes, Mario Kart mit Freunden macht einfach SPAß! Ja mir ist die in der Regel die Grafik und Präsentation eines Spiels völlig egal solange es SPAß macht! Und auf der PS4 (die ich auch habe) machen die meisten Spiele einfach keinen Spaß. Die letzten spaßigen Spiele auf der Konsole waren Shovel Knight und Don't Starve.

    Hab letztens Mafia 3 angespielt... war nach 3 Stunden so gelangweilt von den generischen Missionen wo ich immer das selbe machen muss. Gehe dahin, richte Schaden an, rumballern.

    Zum Thema Switch, in Japan sind Handhelds sehr beliebt weil da ständig und immer gezockt wird. Bei uns wirste dumm angeschaut wenn du mit nem 3DS zockst und wirst als "hängen geblieben" bezeichnet obwohl ich gerade ein Spiel zocke das für Kinder extrem überfordernd wäre. Das lustige daran ist ja auch das die lieber auf ihr Smartphone starren und das neuste lustige Video auf Facebook zu liken... das halte ich für Zeitverschwendung...

  12. Re: Unsinn ist Spielen auf dem Smartphone

    Autor: Anonymer Nutzer 24.10.16 - 12:16

    > Du sagst mir also, Zuhause auf dem Sofa spielt es sich mit eingestecktem
    > Kabel auf dem Handy ganz gut.

    Jep, es gibt nämlich Ladekabel jenseits der fünf Zentimeter. Und "spielen" ist nicht gleichbedeutend mit FPS-Shooter in 4k auf 60 Zoll und Surround.

  13. Re: Unsinn ist Spielen auf dem Smartphone

    Autor: Trollversteher 24.10.16 - 12:22

    Ich gebe dir in den meisten Punkten Recht - aber Dein Beitrag hat nicht mit meinem zu tun, auf den Du da antwortest - Baumansicht im Forum nicht eingeschaltet?

  14. Re: Unsinn ist Spielen auf dem Smartphone

    Autor: Peinigar 24.10.16 - 12:28

    Zur Wii U will ich aber auch noch ergänzen, dass es sehr wohl Thirdparty-Spiele gab und auch diese Spaß machten.

    Für Wii U gibt es neben den ganzen Nintendo exklusiven Spiele auch Assassin's Creed 3 und 4, Call of Duty Back Ops 2 und Ghosts, Batman Arkham City, Batman Origins, Splinter Cell Blacklist, Watchdogs, ZombiU, Rayman Legends, Bayonetta 1 und 2, The Wonderful 101, Deus Ex etc.

    Und dann die ganzen Nintendo-Spiele, die für mich unverzichtbar sind: Zelda TP und WW, und das neue Zelda Breath of the Wild erscheint ebenfalls für Wii U, Pikmin, Mario Kart 8, Super Smash Bros, Mario 3d World, Super Mario Maker, Splatoon, Paper Mario Color Splash und so weiter.

    Also so ein Blödsinn, dass es keine interessanten Spiele gab. Von wegen 2 AAA-Spiele und sonst nichts.

    Das sind doch alles nur Vorurteile von Uninformierten. Oder ist diese Verbreitung von Falschaussagen sogar Absicht?

  15. Re: Unsinn ist Spielen auf dem Smartphone

    Autor: feierabend 24.10.16 - 12:51

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Du sagst mir also, Zuhause auf dem Sofa spielt es sich mit eingestecktem
    > > Kabel auf dem Handy ganz gut.
    >
    > Jep, es gibt nämlich Ladekabel jenseits der fünf Zentimeter. Und "spielen"
    > ist nicht gleichbedeutend mit FPS-Shooter in 4k auf 60 Zoll und Surround.

    Ich weiß, dass es sehr viele Menschen machen. Und vielleicht haben die meisten davon auch Spaß dabei.
    Ich empfinde das aber als absolute Krücke und ich wette, die meisten dieser Menschen würden die Spielerfahrung mit einem Handheld als deutlich besser bewerten.
    Die meisten Menschen sind aber ganz einfach faul und Gewohnheitstiere.

    Ich habe ein halbwegs aktuelles Android Handy und ein aktuelles iPad.
    Auf beiden Geräten habe ich etliche Spiele gespielt und tue das auch immer noch gelegentlich.
    Aber nach der Anfänglichen Euphorie bin ich mittlerweile davon überzeigt, dass diese Geräte niemals die Spieleerfahrung eines Handheld oder gar einer Konsole wie der Wii U erreichen können.

    Wenn ich "best iOS Games“ Google erhalte ich eine traurige Liste.
    Zweifels frei sind da gute Spiele dabei. (Heartstone, Threes, XCom, FTL, Legend of Grimrock, Don’t Starve, World of Goo) und ich könnte noch ein paar ergänzen (The inner World, Small world 2, …)

    Was fehlt sind Titel abseits von Portierungen uralter Spiele, mittel alter Indie-Titel, Brettspiel-Umsetzungen und „Spielchen“.
    Wo sind die Spiele, auf deren Veröffentlichung ich warte?
    Wo sind die Titel, auf die ich mich schon in der Mittagspause freue, sie am Abend weiter zu spielen?

    Wie Du schon sagst, am Ende spielt man mit dem Handy aufm Klo. Und dafür ist das Software Angebot auch ausgelegt.

  16. Re: Unsinn

    Autor: Dwalinn 24.10.16 - 14:20

    Also ich habe ungefähr genau so viele Spiele für die WiiU wie ich sie auch für meine XBO/PS4 habe.

    Die meisten Titel die für XBO/PS4 kommen gibt es auch für den PC... und für genau den kaufe ich sie mir dann.

  17. Re: Unsinn

    Autor: der_wahre_hannes 24.10.16 - 14:35

    ElMarchewko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn dir zwei AAA-Titel in Konsolenlaufzeit reichen...

    Warum müssen es eigentlich immer unbedingt "AAA-Titel" sein. Reichen "AA-Titel" oder gar nur "A-Titel" nicht mehr aus? Kann man damit keinen Spaß haben?

  18. Re: Unsinn ist Spielen auf dem Smartphone

    Autor: D43 24.10.16 - 15:35

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Problem nur das es im Smartphonebereich keine wirklich tollen Spiele gibt
    > bzw sie miserabel portiert werden.
    >
    > Stimmt doch gar nicht, man muss eben nur etwas mehr suchen
    >
    > >Meine Vita hat schon relativ wenig Software ist mir aber immer noch um
    > Welten lieber als tablet oder Smartphone...
    >
    > Mag sein, dass es für die Vita mehr AAA Titel gibt, als für Smartphones -
    > allerdings kosten die vollwertigen Titel für Tablet und Smartphone auch nur
    > ein achtel bos ein viertel des Preises eines typischen Vita Titels. Zudem
    > unterstelle ich mal, dass Du Dich auf Tablet und Smartphone noch nicht
    > wirklich intensiv mit dem Thema beschäftigt hast.

    ###

    Ich habe mich eingehend mit dem Thema gaming auf Android beschäftigt aber einfach nicht viel Gutes und spielbares gefunden ( und ich suche immer wiedermal...)

    Xcom zb kostet im playstore 12¤ im psn 19,99 ¤
    Auf meiner Vita ist es allerdings hervorragend spielbar ohne blackscreen, absturz ect...


    Zuletzt müsste ich auch noch extra ein pad mit mir rumschleppen um alles wirklich spielen zu können, da kann ich auch gleich ein dediziertes Gerät benutzen das auf meine Wünsche zugeschnitten und optimiert ist.
    Ich bleibe dabei, spielen auf dem Smartphone ist abseits von Sudoku und Kartenspielen (reigns) nicht unterhaltsam. Imho

  19. Re: Unsinn ist Spielen auf dem Smartphone

    Autor: Trollversteher 24.10.16 - 15:47

    >Ich habe mich eingehend mit dem Thema gaming auf Android beschäftigt aber einfach nicht viel Gutes und spielbares gefunden ( und ich suche immer wiedermal...)

    >Xcom zb kostet im playstore 12¤ im psn 19,99 ¤ Auf meiner Vita ist es allerdings hervorragend spielbar ohne blackscreen, absturz ect...

    Ich kenn mich nicht mit Android gaming aus, aber meine Erfahrung mit iOS games ist eine andere. Ich spiele jetzt durchgehend seit meinem ersten iPhone (3GS, 2009) auch komplexere mobile Titel und habe seit dem eigentlich konstant 2-3 Titel, die ich regelmässig spiele. Xcom zB war auch dabei, kostet für iOS aber nur 9,99¤ und ich hatte *nie* Probleme mit Abstürzen, Blackscreens etc - im Gegenteil, lief immer super flüssig und stabil.

    >Zuletzt müsste ich auch noch extra ein pad mit mir rumschleppen um alles wirklich spielen zu können, da kann ich auch gleich ein dediziertes Gerät benutzen das auf meine Wünsche zugeschnitten und optimiert ist.

    Kommt eben auf die Games an - die, die ich meisten zocke kann man auch prima ohne Pad spielen (zumindest auf einem 5,5" Display). Auch Actionlastige Spiele wie den F2P- Hack&Slay Titel "Heroes of incredible Tales" zB.


    >Ich bleibe dabei, spielen auf dem Smartphone ist abseits von Sudoku und Kartenspielen (reigns) nicht unterhaltsam. Imho

    Ich fand neben Enemy Within die Civilization Revolution Titel fürs iPhone sehr unterhaltsam (wenn ich auch den ein oder anderen Kritikpunkt hatte), ebenso wie zB Hearthstone, Battle of Wesnoth, Great Little Wargame 2, Galaxy on Fire 2 HD, die "The Room" - Reihe, Legend of Grimrock, Oceanhorn etc. etc.

  20. Re: Unsinn ist Spielen auf dem Smartphone

    Autor: D43 24.10.16 - 16:04

    Gut spielbar waren bei mir, Baldur's Gate und reigns.
    Der Rest der überhaupt so gut funktioniert wie auf dem handheld macht mir ohne Controller keinen Spaß.

    Und selbst die Liste deiner "top games" ist lächerlich im vergleich zur Vita (DS und psp sowieso...)

    Wenn ich am Ende des Tages für ein gutes Spiel statt 10 nun 20 Euro zahle ist es mir egal solange ich technisch nicht enttäuscht und gut unterhalten werde.


    Ich sage ja nicht das es unmöglich ist aus Smartphones ect zu spielen ich sage nur der Vergleich zu einem dedizierten Gerät ist fast lächerlich. Zb Mario Run vs Mario auf DS

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  3. Dataport, verschiedene Einsatzorte
  4. Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
    Buglas
    Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

    Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
    Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

    1. Coronavirus Österreich diskutiert verpflichtendes Tracking
    2. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
    3. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern

    CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
    CPU-Fertigung
    Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

    Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
    2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
    3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt