Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stylistic V727: Fujitsus 2-in…

Da ist es wieder...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da ist es wieder...

    Autor: demon driver 17.04.18 - 16:02

    ..., das Problem, dass man sowas nicht sowohl in kleiner als auch in preiswert bekommt. Ich zahl doch keinen vierstelligen Betrag für'n Tablet mit Hilfstastatur, und um wirklich portabel zu sein will ich eigentlich nicht mehr als 10", allerhöchtens 11.

    Woanders hatte mir jemand letztens Chuwi empfohlen (Hi10 Pro/Plus), das gibt's ab 180 Euro mit einer ganz ähnlichen Tastatur (nicht so wie beim Surface, das wäre mir zu unpraktisch), das hole ich mir vielleicht mal spaßeshalber. Aber eigentlich wäre ich durchaus bereit, irgendwas dazwischen zu bezahlen und dafür eine wenigstens halbwegs performante CPU und genug Speicher (RAM+SSD) zu bekommen.

    Versteh ich irgendwie nicht, dass da keiner der Hersteller die Marktlücke sieht.

  2. Re: Da ist es wieder...

    Autor: Lagganmhouillin 17.04.18 - 16:13

    Noch kleiner? Das Display ist jetzt schon winzig genug. Wenn Sie was Kleineres wollen, dann kaufen Sie sich ein Handy. Das Gerät ist eben kein Tablet, sondern ein Hybrid, das heißt ein vollwertiger PC! Da brauchen Sie auch einen ausreichend großen Bildschirm, wenn Sie was damit anfangen wollen.
    Und viel billiger wird's nicht werden bei der Leistung. Das kostet einfach. Ja, es wär auch eine Marktlücke für Geräte, die noch mehr können und gar nichts kosten, aber das wird's nicht spielen!
    Wobei ich eh schon auf den Test gespannt bin, nämlich darauf, wie das mit einem i7 und ohne Lüfter funktionieren soll. Mein Surface wird unter Volllast schon sehr heiß, und da läuft erstens der Lüfter los und zweitens wird es heruntergetaktet. Bei solchen Geräten ist die Kühlung eben ein Problem - die eierlegende Wollmilchsau wird es nicht geben. (Und die Tastatur beim Surface ist alles andere als unpraktisch.)

  3. Re: Da ist es wieder...

    Autor: demon driver 17.04.18 - 19:45

    Lagganmhouillin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch kleiner? Das Display ist jetzt schon winzig genug.

    Ich nutze seit mehreren Jahren auch für manche nicht völlig triviale Aufgabe (neben diversem anderen Gerät) ein 10.1"-Netbook Modelljahr 2012. Es ist nur zu langsam und hat eine zu kleine Displayauflösung. Dort, wo ich das nutze, habe ich keinen Platz für größere Hardware, so schön größere Bildschirme sind. Was damit geht, ist letztlich teils Konfigurationssache (technisch: Fenstergrößen, Fensteranordnung, Schriftgrößen, effektive Nutzung virtueller Desktops) und teils Einstellungs- (persönlich) und Gewöhnungssache. Bei Optimierung beider Faktoren: sehr viel.

    > Wenn Sie was Kleineres wollen, dann kaufen Sie sich ein Handy

    Haha, sehr witzig.

    (Der Rest ist genausowenig diskussionswürdig, daher breche ich hier ab.)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.04.18 19:47 durch demon driver.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  4. Turck Vilant Systems GmbH, Mülheim an der Ruhr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 12,50€
  2. 4,56€
  3. 51,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
IMHO
Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Die technischen Werte der beiden elektrischen Porsche Taycan-Versionen sind beeindruckend. Viele werden sie als "Tesla-Killer" bezeichnen. Doch preislich peilt Porsche damit eine extrem kleine Zielgruppe an: Ein gut ausgestatteter Turbo S kostet 214.000 Euro.
Ein IMHO von Dirk Kunde

  1. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming
  2. IMHO Valve, so geht es nicht weiter!
  3. Onlinehandel Tesla schlägt Kaufinteressenten die Ladentür vor der Nase zu

FX Tec Pro 1 im Hands on: Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro
FX Tec Pro 1 im Hands on
Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro

Ifa 2019 Smartphones mit physischer Tastatur sind oft klobig - anders das Pro 1 des Startups FX Tec. Das Gerät bietet eine umfangreiche Tastatur mit gutem Druckpunkt und stabilem Slide-Mechanismus - wie es in einem ersten Kurztest beweist. Zusammengeklappt ist das Smartphone überraschend dünn.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A90 5G Samsung präsentiert 5G-Smartphone für 750 Euro
  2. Huami Neue Amazfit-Smartwatches kommen nach Deutschland
  3. The Wall Luxury Samsungs Micro-LED-Display kostet 450.000 Euro

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    1. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
      Biografie erscheint
      Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

      US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.

    2. Lufttaxi: Volocopter hebt in Stuttgart ab
      Lufttaxi
      Volocopter hebt in Stuttgart ab

      In Stuttgart ist der Volocopter erstmals in einer europäischen Innenstadt abgehoben. Rund vier Minuten befand sich das Flugtaxi in der Luft. Für kommerzielle Flüge fehlt jedoch noch die Genehmigung.

    3. Pixel: Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt
      Pixel
      Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt

      Programmierer haben sich die geleakte neue Version von Googles Kamera-App genauer angeschaut und einige Verbesserungen in der Benutzerführung entdeckt. Zudem sollen Nutzer die automatischen Hinweise während der Aufnahme abschalten können.


    1. 11:39

    2. 15:47

    3. 15:11

    4. 14:49

    5. 13:52

    6. 13:25

    7. 12:52

    8. 08:30