1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Surface Book: Firmware-Update…

Immer noch viel zu viel Stromverbrauch - Woran liegts wirklich?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Immer noch viel zu viel Stromverbrauch - Woran liegts wirklich?

    Autor: ve2000 20.02.16 - 23:20

    Zitat:
    >Nach 12 Stunden "Energie sparen" Modus [...] Am nächsten Vormittag hatte sich der >Akkuladestand laut der Anzeige von Windows 10 nur um 7 bis 9 Prozent verringert.

    Immer noch viel zu viel Batterieverlust, hochgerechnet bedeutet das, in 24h verliert das Gerät im ungünstigsten Fall ~20% Akku im (Connected Standby) Leerlauf.
    Ich kann bei meinem Win10 Convertible (kein Surface) ähnliches beobachten. daher lasse ich es nach einer Stunde in den Ruhezustand wechseln.
    Ist der x86 Chipsatz, Treiber oder ist vielleicht das Betriebssystem selbst "schuld"?
    Ich habe z.B. noch ein x86 Tablet mit Android, das verliert höchstens 2-3%/24h Batterie bei Nichtnutzung, trotz Wlan "immer an" und Whatsapp/Line im Hintergrund.

  2. Re: Immer noch viel zu viel Stromverbrauch - Woran liegts wirklich?

    Autor: PhilSt 20.02.16 - 23:51

    ve2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immer noch viel zu viel Batterieverlust, hochgerechnet bedeutet das, in 24h
    > verliert das Gerät im ungünstigsten Fall ~20% Akku im (Connected Standby)
    > Leerlauf.
    > Ich kann bei meinem Win10 Convertible (kein Surface) ähnliches beobachten.
    > daher lasse ich es nach einer Stunde in den Ruhezustand wechseln.
    > Ist der x86 Chipsatz, Treiber oder ist vielleicht das Betriebssystem selbst
    > "schuld"?
    > Ich habe z.B. noch ein x86 Tablet mit Android, das verliert höchstens
    > 2-3%/24h Batterie bei Nichtnutzung, trotz Wlan "immer an" und Whatsapp/Line
    > im Hintergrund.

    Könnte natürlich daran liegen, dass eben nicht "nur WLAN" an ist... nur der WLAN-Chip macht alleine ja relativ wenig - woher sollte er auch wissen, was er tun soll? Die anderen Komponenten in deinem Android dürften ab werk einfach wesentlich weniger LEistung haben und damit auch wesentlich weniger Energie ziehen, auch im Standby (der ja nicht "alles komplett aus" bedeutet).

  3. Re: Immer noch viel zu viel Stromverbrauch - Woran liegts wirklich?

    Autor: ve2000 21.02.16 - 00:08

    PhilSt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Könnte natürlich daran liegen, dass eben nicht "nur WLAN" an ist... nur der
    > WLAN-Chip macht alleine ja relativ wenig - woher sollte er auch wissen, was
    > er tun soll?

    Natürlich läuft das Betriebssystem Im Hintergrund weiter...
    Das was bei Windows "Connected Standby" heißt, ist bei Android/iOS der Standard Betriebsmodus.
    Was ich damit einfach sagen wollte ist, trotzdem Wlan an ist und somit Apps wie Whatsapp/Line/Wetter/Mail ständig erreichbar sind braucht es nur Bruchteile des Stroms eines Windows Systems.
    Windows schleppt IMHO zu viel Ballast mit sich herum, der unnötigerweise Strom im "Connected Standby" verbraucht.
    Im "Connected Standby" müssen doch im Prinzip nur noch Mail/$Messenger laufen, oder?

  4. Re: Immer noch viel zu viel Stromverbrauch - Woran liegts wirklich?

    Autor: Potrimpo 21.02.16 - 02:17

    Das Surface Book ist allerdings kein mobiles Device mit mobile OS, sondern mit voller Desktop-Funktionalität.

  5. Re: Immer noch viel zu viel Stromverbrauch - Woran liegts wirklich?

    Autor: SchmuseTigger 21.02.16 - 02:21

    ve2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe z.B. noch ein x86 Tablet mit Android, das verliert höchstens
    > 2-3%/24h Batterie bei Nichtnutzung, trotz Wlan "immer an" und Whatsapp/Line
    > im Hintergrund.

    Mein Telefon mit 5.1 Verliert in 12h auch etwa 10%. Und ja das liegt auch an 5.1 wird mit 6.0 erst wieder besser (was es noch nicht gibt für mein Handy).

    Aber im Ernst wer mehrere Messenger/EMail usw. drauf hat die was abgleichen wird sicher, also GANZ sicher nicht bei 2-3% sein in 24h. Also nicht mal im Ansatz.

    Im Flugzeugmodus vielleicht. Aber garantiert nicht auf einem normalen Gerät.

  6. Re: Immer noch viel zu viel Stromverbrauch - Woran liegts wirklich?

    Autor: ve2000 21.02.16 - 04:13

    SchmuseTigger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Mein Telefon mit 5.1 Verliert in 12h auch etwa 10%. Und ja das liegt auch
    > an 5.1 wird mit 6.0 erst wieder besser (was es noch nicht gibt für mein
    > Handy).

    Ja, 5.1 ist nicht gerade der Stromsparer, nach dem Update auf MM 6.0.1 wurde das ne ganze Ecke besser.

    >
    > Aber im Ernst wer mehrere Messenger/EMail usw. drauf hat die was abgleichen
    > wird sicher, also GANZ sicher nicht bei 2-3% sein in 24h. Also nicht mal im
    > Ansatz.
    >
    > Im Flugzeugmodus vielleicht. Aber garantiert nicht auf einem normalen

    Hängt natürlich auch von der Größe des Akkus ab, bei meinem 7" x86 Androiden, dürften es wohl etwa 4000 mAH sein.
    Gerät läuft im Flugzeugmodus, da ich die Sim entnommen habe.
    Messenger sind Whatsapp (welches allerdings im Ruhezustand nach einer Weile schlafen gelegt wird) und Line (läuft immer).
    Zudem Gmail.
    Und ganz im Ernst, wenn ich das Teil nicht anrühre, keine Messages kommen, verliert es tatsächlich nur etwa 3%.
    Wenn natürlich 100 Messages/Stunde kommen, wirds natürlich entschieden mehr, klar.

    Ist aber in Grunde auch egal, wichtiger wäre es mir, zu wissen warum mein Convertible über Nacht (12h) 20% im "Energie sparen Modus" verliert (noch nicht mal Connected Standby) :(

    PS: wie misst man bei solch einem Gerät eigentlich den Stromverbrauch?

  7. Re: Immer noch viel zu viel Stromverbrauch - Woran liegts wirklich?

    Autor: trust 21.02.16 - 15:09

    ve2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SchmuseTigger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Mein Telefon mit 5.1 Verliert in 12h auch etwa 10%. Und ja das liegt
    > auch
    > > an 5.1 wird mit 6.0 erst wieder besser (was es noch nicht gibt für mein
    > > Handy).
    >
    > Ja, 5.1 ist nicht gerade der Stromsparer, nach dem Update auf MM 6.0.1
    > wurde das ne ganze Ecke besser.
    >
    > >
    > > Aber im Ernst wer mehrere Messenger/EMail usw. drauf hat die was
    > abgleichen
    > > wird sicher, also GANZ sicher nicht bei 2-3% sein in 24h. Also nicht mal
    > im
    > > Ansatz.
    > >
    > > Im Flugzeugmodus vielleicht. Aber garantiert nicht auf einem normalen
    >
    > Hängt natürlich auch von der Größe des Akkus ab, bei meinem 7" x86
    > Androiden, dürften es wohl etwa 4000 mAH sein.
    > Gerät läuft im Flugzeugmodus, da ich die Sim entnommen habe.
    > Messenger sind Whatsapp (welches allerdings im Ruhezustand nach einer Weile
    > schlafen gelegt wird) und Line (läuft immer).
    > Zudem Gmail.
    > Und ganz im Ernst, wenn ich das Teil nicht anrühre, keine Messages kommen,
    > verliert es tatsächlich nur etwa 3%.
    > Wenn natürlich 100 Messages/Stunde kommen, wirds natürlich entschieden
    > mehr, klar.
    >
    > Ist aber in Grunde auch egal, wichtiger wäre es mir, zu wissen warum mein
    > Convertible über Nacht (12h) 20% im "Energie sparen Modus" verliert (noch
    > nicht mal Connected Standby) :(
    >
    > PS: wie misst man bei solch einem Gerät eigentlich den Stromverbrauch?


    Geht WhatsApp ohne Simkarte überhaupt?

  8. Re: Immer noch viel zu viel Stromverbrauch - Woran liegts wirklich?

    Autor: Dragos 21.02.16 - 15:27

    trust schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ve2000 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > SchmuseTigger schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > >
    > > > Mein Telefon mit 5.1 Verliert in 12h auch etwa 10%. Und ja das liegt
    > > auch
    > > > an 5.1 wird mit 6.0 erst wieder besser (was es noch nicht gibt für
    > mein
    > > > Handy).
    > >
    > > Ja, 5.1 ist nicht gerade der Stromsparer, nach dem Update auf MM 6.0.1
    > > wurde das ne ganze Ecke besser.
    > >
    > > >
    > > > Aber im Ernst wer mehrere Messenger/EMail usw. drauf hat die was
    > > abgleichen
    > > > wird sicher, also GANZ sicher nicht bei 2-3% sein in 24h. Also nicht
    > mal
    > > im
    > > > Ansatz.
    > > >
    > > > Im Flugzeugmodus vielleicht. Aber garantiert nicht auf einem normalen
    > >
    > > Hängt natürlich auch von der Größe des Akkus ab, bei meinem 7" x86
    > > Androiden, dürften es wohl etwa 4000 mAH sein.
    > > Gerät läuft im Flugzeugmodus, da ich die Sim entnommen habe.
    > > Messenger sind Whatsapp (welches allerdings im Ruhezustand nach einer
    > Weile
    > > schlafen gelegt wird) und Line (läuft immer).
    > > Zudem Gmail.
    > > Und ganz im Ernst, wenn ich das Teil nicht anrühre, keine Messages
    > kommen,
    > > verliert es tatsächlich nur etwa 3%.
    > > Wenn natürlich 100 Messages/Stunde kommen, wirds natürlich entschieden
    > > mehr, klar.
    > >
    > > Ist aber in Grunde auch egal, wichtiger wäre es mir, zu wissen warum
    > mein
    > > Convertible über Nacht (12h) 20% im "Energie sparen Modus" verliert
    > (noch
    > > nicht mal Connected Standby) :(
    > >
    > > PS: wie misst man bei solch einem Gerät eigentlich den Stromverbrauch?
    >
    > Geht WhatsApp ohne Simkarte überhaupt?

    jjaa

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Verlag Herder GmbH, Freiburg
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  3. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-79%) 21,00€
  3. (-43%) 22,99€
  4. (-28%) 42,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

  1. Elenion Technologies: Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik
    Elenion Technologies
    Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik

    Nokia kauft ein New Yorker Unternehmen, das im Bereich Siliziumphotonik aktiv ist. Die Produkte sind für 5G-, Cloud- und Rechenzentrumsnetzwerke einsetzbar, es geht um die tiefere Integration bei der Umwandlung von Licht zu elektrischen Signalen.

  2. Spielestreaming: Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung
    Spielestreaming
    Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung

    Der Spielestreamingdienst Stadia von Google unterstützt künftig auch einige Smartphones von Razer und Asus, vor allem aber viele neuere Geräte von Samsung - inklusive der gerade erst vorgestellten Galaxy-S20-Reihe.

  3. EU-Kommission: Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas
    EU-Kommission
    Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas

    Die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen will mit einer neuen Digitalstrategie europäische Daten besser nutzbar machen. Wie die vollmundigen Ankündigungen konkret umgesetzt werden, ist aber noch offen.


  1. 19:08

  2. 17:21

  3. 16:54

  4. 16:07

  5. 15:43

  6. 15:23

  7. 15:00

  8. 14:45