1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Surface Book: Firmware-Update…

Was ein Artikel...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ein Artikel...

    Autor: highrider 20.02.16 - 23:08

    ... über Dinge, die bei Android- und iOS-Geräten selbstverständlich sind. Aber um die alte MS-Generation abzuholen, braucht man eben "BIOS- und Treiber-Updates" :-) Die MS-Kunden wollen und brauchen das so.

    Das "Bravo!" im letzten Satz für das Beseitigen von Fehlern klingt ungewollt ironisch.

  2. Re: Was ein Artikel...

    Autor: MESH 20.02.16 - 23:20

    highrider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... über Dinge, die bei Android- und iOS-Geräten selbstverständlich sind.
    > Aber um die alte MS-Generation abzuholen, braucht man eben "BIOS- und
    > Treiber-Updates" :-) Die MS-Kunden wollen und brauchen das so.
    >
    > Das "Bravo!" im letzten Satz für das Beseitigen von Fehlern klingt
    > ungewollt ironisch.


    Ja die MS Kunden wollen das so. Die mögen so Sachen wie mehrere IO Ports am Gerät zu haben. Die mögen auch Software und Formate die in jeder noch so kleinen Klitsche am Hintern der Welt funktionieren. Die mögen auch Notebooks an denen Bluetooth immer funktioniert und sich die Beschichtung von Bildschirmen nicht ablöst oder GPUs fehlerhaft sind. Die haben es auch gern wenn man mobile Devices ohne 70¤ Adapter Aufladen kann und gleichzeitig an einem Externen Monitor betreiben kann und dieser Monitor dann sogar ohne weiteren Adapter funktioniert.

    Und weißt du noch was, die mögen es auch Betriebssysteme für mobile Devices nicht mit Betriebssystemen für Notebooks / PCs zu vergleichen.

  3. Re: Was ein Artikel...

    Autor: Schnapsbrenner 21.02.16 - 00:00

    owned.

  4. Re: Was ein Artikel...

    Autor: highrider 21.02.16 - 01:04

    MESH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > gern wenn man mobile Devices ohne 70¤ Adapter Aufladen kann und
    > gleichzeitig an einem Externen Monitor betreiben kann und dieser Monitor
    > dann sogar ohne weiteren Adapter funktioniert.
    >
    > Und weißt du noch was, die mögen es auch Betriebssysteme für mobile Devices
    > nicht mit Betriebssystemen für Notebooks / PCs zu vergleichen.

    Uiuiui, du bist aber abgefressen, nur weil ich über den Artikel zum BIOS-Update und den Treiber geschrieben habe. Klingt, als würdest du Apple schlechtreden wollen.

  5. Re: Was ein Artikel...

    Autor: Potrimpo 21.02.16 - 02:08

    Ich glaube nicht, dass er deswegen angefressen ist. Du vergleichst ein Desktop-Betriebssystem mit 2 mobilen Betriebssystemen. Wenn Du also vergleichst, dann mit OS X Devices

    Im Übrigen hat auch iOS wegen diverser Probleme Firmware-Updates bekommen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.16 02:13 durch Potrimpo.

  6. Re: Was ein Artikel...

    Autor: highrider 21.02.16 - 09:48

    Potrimpo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Im Übrigen hat auch iOS wegen diverser Probleme Firmware-Updates bekommen.

    Genau das meine ich doch. Auch iOS und Android bekommen Updates. Nur da werden die technischen Details zu Treibern und Firmware etc. nicht so ausführlich breit getreten. Da gibt es nur "ein Update", das die Probleme löst, wenn es überhaupt erwähnt wird.

    Und ich glaube, die meisten Nutzer von Android- und iOS-Geräten interessiert das auch nicht. Vielleicht ist das bei der MS-Kundschaft anders, weil diese z.B. manuelle Treiber-Installationen gewöhnt sind.

  7. Re: Was ein Artikel...

    Autor: ernstl 21.02.16 - 10:48

    highrider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... über Dinge, die bei Android- und iOS-Geräten selbstverständlich sind.
    Ich kann mich an so einige Probleme bei Android-Geräten (auch von neueren Modellen) erinnern, die erst durch Firmware-Updates behoben wurden. Ich könnte mir vorstellen, dass auch iOS-Geräte nicht perfekt auf den Markt kommen.
    So gesehen hast du recht: Dinge, die auch bei Android und iOS selbsverständlich sind.

    > Aber um die alte MS-Generation abzuholen, braucht man eben "BIOS- und
    > Treiber-Updates" :-) Die MS-Kunden wollen und brauchen das so.
    Ich bin nicht alt. Abgesehen davon sind Treiberupdates bei jedem OS gängige Praxis.

    > Das "Bravo!" im letzten Satz für das Beseitigen von Fehlern klingt
    > ungewollt ironisch.
    Da du es bereits als "ungewollt" bezeichnest und eindeutig mit einer negativen Einstellung an die Interpretation des Textes herangegangen bist, werden es neutralere Leser vermutlich einfach als "bravo" im wörtlichen Sinne verstehen.

  8. Re: Was ein Artikel...

    Autor: Dragos 21.02.16 - 12:08

    highrider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und ich glaube, die meisten Nutzer von Android- und iOS-Geräten
    > interessiert das auch nicht. Vielleicht ist das bei der MS-Kundschaft
    > anders, weil diese z.B. manuelle Treiber-Installationen gewöhnt sind.

    und so ist es bei Windows auch! Aber wem es interessiert, der bekommt die Infos. Wo bekomme ich die Info bei IOS und Android?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Gelsenkirchen
  2. Craemer GmbH, Herzebrock-Clarholz
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Wiener Neudorf (Österreich)
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB SSD 86,00€, Evo Select microSDXC 128...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  2. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10
  3. Vorinstallierte App Samsung-Smartphones schicken Daten an chinesische Firma

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    1. Elenion Technologies: Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik
      Elenion Technologies
      Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik

      Nokia kauft ein New Yorker Unternehmen, das im Bereich Siliziumphotonik aktiv ist. Die Produkte sind für 5G-, Cloud- und Rechenzentrumsnetzwerke einsetzbar, es geht um die tiefere Integration bei der Umwandlung von Licht zu elektrischen Signalen.

    2. Spielestreaming: Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung
      Spielestreaming
      Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung

      Der Spielestreamingdienst Stadia von Google unterstützt künftig auch einige Smartphones von Razer und Asus, vor allem aber viele neuere Geräte von Samsung - inklusive der gerade erst vorgestellten Galaxy-S20-Reihe.

    3. EU-Kommission: Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas
      EU-Kommission
      Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas

      Die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen will mit einer neuen Digitalstrategie europäische Daten besser nutzbar machen. Wie die vollmundigen Ankündigungen konkret umgesetzt werden, ist aber noch offen.


    1. 19:08

    2. 17:21

    3. 16:54

    4. 16:07

    5. 15:43

    6. 15:23

    7. 15:00

    8. 14:45