Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Surface Go im Test: Ein…

Kein LTE?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein LTE?

    Autor: rapunzel666 02.10.18 - 10:35

    Schade - bei einem Surface Pro, das mehr als Laptop fungiert, sehe ich es ja noch halbwegs ein, mit dem Smartphone einen Hotspot aufzuspannen. Bei einem noch-mehr-Tablet Surface Go würde ich eigentlich erwarten, dass das Ding auch autark mobil ins internet kommt.

  2. Re: Kein LTE?

    Autor: Oktavian 02.10.18 - 10:43

    Kommt noch, LTE-Version soll in Kürze folgen.

  3. Re: Kein LTE?

    Autor: rapunzel666 02.10.18 - 10:49

    Sehr schön, dann bin ich mal gespannt, auch auf die preisliche Anpassung - danke für die Info !

  4. Re: Kein LTE?

    Autor: Bouncy 02.10.18 - 10:59

    Wobei ich mich schon etwas frage, wann man wirklich darauf angewiesen wäre autark ins Internet zu kommen. Wann ist man zwar unterwegs, aber ohne Handy? Ich weiß nicht, ich sehe für LTE extrem wenig Einsatzmöglichkeiten, wenn man ggf. Aufpreis und ggf. Preis für eine Zweit-SIM in Relation setzt...

  5. Re: Kein LTE?

    Autor: Oktavian 02.10.18 - 11:00

    > Sehr schön, dann bin ich mal gespannt, auch auf die preisliche Anpassung -
    > danke für die Info !

    Ich gehe mal her von dem marktüblichen Inkrement von knapp unter 100 EUR aus.

    Ganz persönliche Erfahrung dazu: Ich hab schon länger Geräte mit Mobilfunkverbindung, sei es das Tablet oder das Notebook. Bis vor vielleicht zwei Jahren hab ich die auch ziemlich viel genutzt. In letzter Zeit wird das immer seltener.

    Smartphone klar, das braucht natürlich Mobilfunk, dafür ist es da. Bei dem Tablet schon ist es extrem selten geworden. Egal wo, zuhause, Arbeit, Kunde, Hotel, Cafe, wo ich Lust verspüre, mich mit dem Gerät auseinander zu setzen, habe ich in aller Regel auch WLAN. Orte ohne sind zumindest bei mir selten geworden. Für die paar mal im Jahr werde ich in Zukunft keinen Aufpreis zahlen sondern die Smartphone-Verbindung nutzen.

  6. Re: Kein LTE?

    Autor: Oktavian 02.10.18 - 11:03

    > Wobei ich mich schon etwas frage, wann man wirklich darauf angewiesen wäre
    > autark ins Internet zu kommen. Wann ist man zwar unterwegs, aber ohne
    > Handy?

    Ich verstehe den Wunsch schon, Tethering geht zwar, ist aber tendenziell etwas unkomfortabler als eine direkte Verbindung.

    Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, es gibt inzwischen fast überall hinreichend WLAN. Ob Zuhause, beim Kunden, Hotel, Cafe, überall hab ich kostenloses WLAN. Insofern nutze ich im Tablet oder Notebook die Verbindung über LTE nur noch extrem selten. Die nächsten Geräte haben auch kein Modem mehr, das geht dann übers Handy.

  7. Re: Kein LTE?

    Autor: rapunzel666 02.10.18 - 22:44

    in meinem job haben die wenigsten Kunden ein gastwlan. immer nach zugang fragen will ich auch nicht ständig, und wenn ich gerade das tablet/den laptop nutzen will, mag ich nicht entweder das handy zücken, oder das tethering aktivieren.
    klar, reine faulheit und Bequemlichkeit, aber je niedriger die Hemmschwelle, desto komfortabler. fände das auch bei normalen laptops gut. ohne wieder rausgerissen zu werden ist man halt gleich im Internet. wie daheim übers wlan.
    ich finde es ja schon nervig, für Firmenmails erst vpn aktivieren zu müssen ,um dann nach neuen mails zu schauen. ja, gibt sicher bessere Lösungen, ist bei uns halt so 😉

  8. Re: Kein LTE?

    Autor: Bouncy 04.10.18 - 09:21

    Du kannst auch Bluetooth-Tethering nutzen, das aktiviert die Verbindung völlig automatisch wenn du Windows dazu anweist, ist komfortabler als WLAN-Tethering. Nur mal so nebenbei...

  9. Re: Kein LTE?

    Autor: rapunzel666 04.10.18 - 23:01

    Vielen Dank für den Tip. Werd ich morgen mal ausprobieren!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Etkon GmbH, Gräfelfing
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Dortmund, Münster
  4. FRITSCH Bakery Technologies GmbH & Co. KG, Markt Einersheim Raum Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 43,99€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Asus Zenfone 5 Handy für 199,90€, Digitus DN-95330 Switch für 40,99€)
  3. 119,90€ + Versand (Vergleichspreis 144,61€ + Versand)
  4. 35€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smartspeaker: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smartspeaker
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks gelang es Sicherheitsforschern, Apps für Google Home und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps überstanden den Review-Prozess von Google und Amazon.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27