1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Surface Laptop 3 mit 15 Zoll…

Der 8-Kerner könnte ein Semi Customer Desgin mit 7nm-Zen2-Chiplet und HBMs sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der 8-Kerner könnte ein Semi Customer Desgin mit 7nm-Zen2-Chiplet und HBMs sein.

    Autor: Xim 24.09.19 - 09:54

    Gerade in den letzten 2 Jahren wurden die neusten RyZen-APUs zuerst in den ersten Monaten (fast) nur in Desgin-Wins verbaut. Dazu neigte AMD schon bei der CPU-Vorstellung schon Produkte verkaufen zu können. Epyc 2 war so ein Beispiel, wo es gleich am Tag 1 einige Server zu kaufen gab. Bei Epyc 1 musste man noch mehrere Monate warten.

    AMD hätte mit dem Chiplet-Desgin schon alle Komponenten, um damit ein Notebook-Modell zu erstellen. Die große Frage ist, wie lange die Akku-Zeiten bein einem Chiplet-Desgin sind. Aber genau das wäre Microsoft der perfekte Partner, weil sie dazu das Betriebsystem anpassen können. Im Notfalls ist halt ein zweiter I/O-Chips mit 2 Chiplet-Anbindungen nötig, welcher für bessere Akku-Zeiten neu erstellt werden muss. Aber dazu wäre eben das Semi Customer-Konzept perfekt.

    Varianten gebe es viele.
    # 8-Kern-7nm-Zen-Chiplet + 7nm+-I/O+iGPU für 1 Chiplet (new)
    # 8-Kern-7nm-Zen-Chiplet + 12nm-I/O für 2 Chiplets [Notebook-Optimiert] (new)
    # 8-Kern-7nm-Zen-Chiplet + 12nm-I/O für 2 Chiplets [old] + HBM

    Man erinnere sich an die Exklusiv-Partnerschaft, wo Asus für 2017 die exklusive Ausstattung mit 8-Kern-CPUs in Spiele-Notebooks hatte. Am Schluss wäre es mit Blick in die Vergangenheit überhaupt nicht überraschend, wenn Microsoft einen Exlusiv-Patnerschaft für 2019 bzw. bis zum Renoir-Start hätte, wo vorerst nur sie einen 8-Kern-Chiplet-APU egal in welcher Variante für Notebooks bekommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Wolfenbüttel
  2. IHK Reutlingen, Reutlingen
  3. AOK Nordost - Die Gesundheitskasse, Berlin
  4. finanzen.de, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Computerlinguistik: Bordstein Sie Ihre Erwartung!
Computerlinguistik
"Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Machine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.
Ein Bericht von Maja Hoock

  1. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  2. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

  1. USA: Karma plant Elektro-Pick-up
    USA
    Karma plant Elektro-Pick-up

    Der Elektroautohersteller Karma Automotive will einen eigenen Elektro-Pick-up bauen. Dieses Autosegment ist in den USA populär, doch Elektrovarianten sind noch nicht auf dem Markt.

  2. Autohersteller: Maserati will Elektroautos mit Sound ausstatten
    Autohersteller
    Maserati will Elektroautos mit Sound ausstatten

    Maserati wird zwei elektrisch angetriebene Autos auf den Markt bringen und hat dafür einen eigenen Antriebsstrang entwickelt. Die Elektroautos sollen ein unverwechselbares Fahrgeräusch von sich geben.

  3. E-Roller: Bird übernimmt Berliner E-Scooter Circ
    E-Roller
    Bird übernimmt Berliner E-Scooter Circ

    Bird hat die Berliner Firma Circ übernommen. Beide Unternehmen bieten E-Scooter im Verleih an. Mit einem Schlag wird Bird so zu einem wichtigen Anbieter in Europa.


  1. 07:45

  2. 07:30

  3. 07:14

  4. 06:29

  5. 17:19

  6. 16:55

  7. 16:23

  8. 16:07