1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Surface Neo und Duo…

Android Handy

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Android Handy

    Autor: glowbewohner 02.10.19 - 20:11

    ... von Microsoft.
    Was kommt als nächstes? Nen surface mit Chrome OS?

  2. Re: Android Handy

    Autor: sevenacids 02.10.19 - 20:28

    Stimmt. So richtig cool hätte ich es gefunden, wenn auf dem Teil Windows läuft und daneben ein virtualisiertes Android. Damit hätte man das beste aus beiden Welten, Windows- und Android-Apps side-by-side und nativ auf einem Gerät. Technisch wäre das sicherlich machbar gewesen, das heutige WSL basiert ja auf den Entwicklungen des ehemaligen Projekts Astoria (Android-Apps unter Windows Mobile). Schade. Somit wohl doch kein Ersatz für das betagte Lumia.

  3. Re: Android Handy

    Autor: Tuxinator 02.10.19 - 21:36

    das Android mit Google verwendet wird sagt doch alles - MS ist nicht in der Lage ein Mobiles OS zu bauen - das haben Sie ja schon des öfteren bewiesen........also nur eine Frage der Zeit bis das Ding wieder in der Versenkung verschwindet...

  4. Re: Android Handy

    Autor: eidolon 02.10.19 - 21:38

    WP war in vielen Dingen besser als Android, vor allem viel schneller. Hat sich aber halt nicht durchgesetzt, weil die Androidfans ja immer rumgeschrien haben, dass MS scheisse ist und nur das OpenSource-Wunder Android zählt.

  5. Re: Android Handy

    Autor: Tet 02.10.19 - 21:44

    Tuxinator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das Android mit Google verwendet wird sagt doch alles - MS ist nicht in der
    > Lage ein Mobiles OS zu bauen - das haben Sie ja schon des öfteren
    > bewiesen........also nur eine Frage der Zeit bis das Ding wieder in der
    > Versenkung verschwindet...

    Falsch. Das Problem war einfach, dass es für viele zu wenige Apps gab. Die Nutzer von Smartphones mit WP waren damit in der Regel sehr zufrieden, deutlich zufriedener als mit Android.

  6. Re: Android Handy

    Autor: Tuxinator 02.10.19 - 21:53

    eidolon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WP war in vielen Dingen besser als Android, vor allem viel schneller. Hat
    > sich aber halt nicht durchgesetzt, weil die Androidfans ja immer
    > rumgeschrien haben, dass MS scheisse ist und nur das OpenSource-Wunder
    > Android zählt.

    Ah ja ... war besser .... hmm woran macht man das fest ? Daran das es nicht richtig mit Windows zusammengearbeitet hat, oder das dafür keine Apps gab oder daran das selbst MS eigene Software dafür nicht mehr bereitgestellt hat ?

    war besser ja na klar........

  7. Re: Android Handy

    Autor: Tuxinator 02.10.19 - 22:00

    glowbewohner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... von Microsoft.
    > Was kommt als nächstes? Nen surface mit Chrome OS?

    Genau das hat MS ja schon mal versucht mit einem eigenen Windows lite - angekündigt schon vor einem Jahr - aber anscheinend nicht verwendbar..........

  8. Re: Android Handy

    Autor: Apfelbaum 02.10.19 - 22:31

    Ich kenn mich mit dem MS OS für Smartphones null aus... Was sich mir aber ins Hirn gebrannt hat, sind diese abscheulichen Kacheln, das ganze Design war ein völliger Fail und entgegen des Trends in Richtung rund und glatt.

  9. Re: Android Handy

    Autor: trkiller 02.10.19 - 22:36

    Tet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tuxinator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > das Android mit Google verwendet wird sagt doch alles - MS ist nicht in
    > der
    > > Lage ein Mobiles OS zu bauen - das haben Sie ja schon des öfteren
    > > bewiesen........also nur eine Frage der Zeit bis das Ding wieder in der
    > > Versenkung verschwindet...
    >
    > Falsch. Das Problem war einfach, dass es für viele zu wenige Apps gab. Die
    > Nutzer von Smartphones mit WP waren damit in der Regel sehr zufrieden,
    > deutlich zufriedener als mit Android.

    Das kann ich nur bestätigen. Windows Phone 8.1 war Mega gut und super Stabil. Apps haben die Sache natürlich schlimmer gemacht.
    Windows Phone 10 war aber ne Totgeburt, hatte das Erste Gerät vorbestellt und es ging nach 6 Monaten wieder zurück, da nichtmal grundlegende Sachen wie Telefonie funktioniert haben.

    Auf das Ding bin ich aber gespannt, würde wenn es denn gut läuft und eine gute Kamera hat mein Mate 20 Pro ersetzen.

  10. Re: Android Handy

    Autor: Tuxinator 02.10.19 - 23:06

    Tet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tuxinator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > das Android mit Google verwendet wird sagt doch alles - MS ist nicht in
    > der
    > > Lage ein Mobiles OS zu bauen - das haben Sie ja schon des öfteren
    > > bewiesen........also nur eine Frage der Zeit bis das Ding wieder in der
    > > Versenkung verschwindet...
    >
    > Falsch. Das Problem war einfach, dass es für viele zu wenige Apps gab. Die
    > Nutzer von Smartphones mit WP waren damit in der Regel sehr zufrieden,
    > deutlich zufriedener als mit Android.

    aha ... Quelle ? deshalbe hatte MS nicht mal 2 % Marktanteil... wegen der zufriedenheit......

  11. Re: Android Handy

    Autor: PerilOS 02.10.19 - 23:07

    Apfelbaum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kenn mich mit dem MS OS für Smartphones null aus... Was sich mir aber
    > ins Hirn gebrannt hat, sind diese abscheulichen Kacheln, das ganze Design
    > war ein völliger Fail und entgegen des Trends in Richtung rund und glatt.


    Und nu ist wieder alles eckig und matt. War Microsoft also seiner Zeit voraus?
    Diese Scheinaufregung über die Kacheln, weil das Startmenü auf einmal benutzbar war für jedermann, ist halt immer noch das lächerlichste an der ganzen Story. Das ist wie Windows XP Tips aus "Fachmagazinen" zu beziehen wie in den 2000ern. Der Durchschnittsdulli hört halt auf solchen Quatsch und die Motzer. Dazu noch Social Media, wo die Kids eh alles wiederholen was sie lesen und gerne sich zusammen rotten, und voila die Eltern finden es dann auch doof. Weil das Kind hat ja Ahnung von diesen Computern.

  12. Re: Android Handy

    Autor: nolonar 03.10.19 - 00:06

    Tuxinator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aha ... Quelle ? deshalbe hatte MS nicht mal 2 % Marktanteil... wegen der
    > zufriedenheit......

    Quellen über die Zufriedenheit kann dir keiner geben, wenn du den WP Nutzern nicht glauben willst, dass sie mit dem System zufrieden waren.

    Die einzigen, die WP schlecht finden, haben das System lustigerweise nie benutzt.


    Und dass die 2% Marktanteil nicht auf Zufriedenheit zurückzuführen ist, hast du ja selber festgestellt:

    > Ah ja ... war besser .... hmm woran macht man das fest ? Daran das es nicht richtig mit Windows zusammengearbeitet hat, oder das dafür keine Apps gab oder daran das selbst MS eigene Software dafür nicht mehr bereitgestellt hat ?

    Wenn wir schon dabei sind: Inwiefern hat WP nicht richtig mit Windows zusammengearbeitet?

    Und dass MS eigene Software nicht mehr bereitgestellt hat, hat mit dem Ende des Supports zu tun, was unter anderem aufgrund des geringen Marktanteils ist.


    Dass MS irgendwas falsch gemacht hat, ist klar. An der Qualität des Betriebssystems und der vorinstallierten Software lag es jedoch nicht.


    EDIT:
    Du wolltest eine Quelle für die Zufriedenheit, und ich habe eine innert 3 Sekunden Googlen gefunden...
    https://www.neowin.net/news/windows-phone-tops-in-user-satisfaction

    Darin wird sogar noch erklärt, inwiefern WP "besser" war:
    > The most important factor for users in determing how they felt about a platform was reliability, followed by usability.

    Sogar Blackberry war besser als Android und iOS.

    Als Android, iOS, und WP Nutzer kann ich die Rangliste durchaus nachvollziehen und unterschreiben.


    EDIT 2:
    Hier noch ein Paar weitere Quellen, diesmal eher US-zentrisch:
    https://mspoweruser.com/changewave-once-again-confirms-windows-phone-customer-satisfaction-higher-than-androids-in-usa/

    iOS: 71%
    WP: 53%
    Android: 48%

    Ebenfalls US-zentrisch:
    https://www.cio.com/article/2372017/windows-phone-7--well-liked-but-far-from-popular.html

    iOS: 70%
    WP: 57%
    Android: 50%



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 03.10.19 00:25 durch nolonar.

  13. Re: Android Handy

    Autor: redmord 03.10.19 - 00:50

    Tuxinator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tet schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tuxinator schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > das Android mit Google verwendet wird sagt doch alles - MS ist nicht
    > in
    > > der
    > > > Lage ein Mobiles OS zu bauen - das haben Sie ja schon des öfteren
    > > > bewiesen........also nur eine Frage der Zeit bis das Ding wieder in
    > der
    > > > Versenkung verschwindet...
    > >
    > > Falsch. Das Problem war einfach, dass es für viele zu wenige Apps gab.
    > Die
    > > Nutzer von Smartphones mit WP waren damit in der Regel sehr zufrieden,
    > > deutlich zufriedener als mit Android.
    >
    > aha ... Quelle ? deshalbe hatte MS nicht mal 2 % Marktanteil... wegen der
    > zufriedenheit......

    WP hatte afaik phasenweise in einigen Ländern Europas deutlich über 10 % Marktanteile und dies mit nur sehr wenigen Modellen. Es war sehr intuitiv und gegenüber Android extrem stabil, wahnsinnig flüssig, sicher und es gab Updates. Meine WP-Telefone hatten alle große Upgrades wie regelmäßige Updates erhalten. Dies zu einem sehr günstigen Preis.

    Damals war es bei Android normal für "flüssiges" Scrollen über 500 ¤ auf den Tisch zu legen, das Telefon mehrmals am Tag neu zu starten und maximal ein Update zu erhalten resp. für ein OS-Upgrade ein neues Telefon zu kaufen. Und nur die Top-Geräte hatten überhaupt mal eine aktuelle Android-Version drauf.

    Die Aussage zu den Apps bezog sich fast ausschließlich auf die lose Anzahl. Jeder sollte mittlerweile wissen, dass 90 % der Apps in den Stores Nachbau, Werbe-/Tracking-Schleudern, Micropaymentfallen oder schlicht unbenutzbar sind. Für WP gab es zwar nicht alles, aber fast alles wichtige und wer nur ein gutes Telefon mit solider Kontakteverwaltung, Kalender, Mail, Messaging, Fotos, Navi, Browser usw. suchte, konnte mit WP 8 sehr zufrieden werden.

    Die Metro-Dedign-Sprache (zuerst auf dem Zune Player) war die erste ihrer Art und hat nachhaltig die visuelle Erneuerung bei Apple aber auch Googles Material Design mitgeprägt, die zu dem Zeitpunkt noch fest am Skeuomorphismus hielten.

    Aber es gab nur eine Handvoll Modelle und eigentlich nur einen Hersteller. Dagegen war Android omnipräsent, weil Google alles getan hat, um auf so viele Geräte wie möglich zu kommen und sehr viele User wie Redakteure endlich mal eine andere Firma an der Spitze sehen wollten.

    WP hat noch immer seine Fans. So schlecht kann es nicht gewesen sein. Ein Smartphone mit Win10 würden sich durchaus einige kaufen. Ob das reichen würde, ist eine andere Frage. :-)

  14. Re: Android Handy

    Autor: muraga 03.10.19 - 07:52

    redmord schrieb:

    >
    ...... und maximal
    > ein Update zu erhalten resp. für ein OS-Upgrade ein neues Telefon zu
    > kaufen. ........

    Also mit der Hardwareunterstützung bei OS-Upgrades hat MS nun aber wirklich nicht geglänzt ;-)

  15. Re: Android Handy

    Autor: Apfelbaum 03.10.19 - 08:07

    Süß aber meiner Meinung nach ist das Design einfach grottenhässlich und auch in 2019 nicht zeitgemäß, das hat nichts mit nachplappern oder so zu tun, sondern ist mein persönliches Empfinden. Ja ich weiß, ist das schwierig nachzuvollziehen... Microsoft war seiner Zeit nicht voraus, sondern hat gnadenlos an der Zeit vorbei entwickelt. Sie sind damals krachend gescheitert, nicht heute, und nur das ist, was zählt und bewertbar ist.

    Apropos Logik, was ist das bitte für eine kausale Kette von dir: "Man regt sich über die Kacheln auf, weil das Startmenü plötzlich benutzbar war", hää? Ich hab die Usability *explizit* ausgeklammert ("kenne mich mit dem MS OS null aus") und mich ausschließlich auf das Design bezogen.

    Finde um 22.31 Uhr kann man sich durchaus noch etwas Mühe geben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.10.19 08:10 durch Apfelbaum.

  16. Re: Android Handy

    Autor: Kleba 03.10.19 - 09:27

    Tuxinator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das Android mit Google verwendet wird sagt doch alles - MS ist nicht in der
    > Lage ein Mobiles OS zu bauen - das haben Sie ja schon des öfteren
    > bewiesen........also nur eine Frage der Zeit bis das Ding wieder in der
    > Versenkung verschwindet...

    Also das sie nicht dazu in der Lage sind, kann ich nicht bestätigen. Ich war mit meinem Lumia 950 deutlich zufriedener als mit meinen Androiden vorher und nachher - abgesehen von der App-Auswahl.
    Hätten Sie es geschafft, dass entweder Android-Apps und W10M ausgeführt werden oder mehr Entwickler dafür entwickeln, wäre ich noch lange bei W10M geblieben. Leider sind sie was das anging zu halbherzig da ran gegangen.

  17. Re: Android Handy

    Autor: Kakiss 03.10.19 - 10:10

    Kleba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tuxinator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > das Android mit Google verwendet wird sagt doch alles - MS ist nicht in
    > der
    > > Lage ein Mobiles OS zu bauen - das haben Sie ja schon des öfteren
    > > bewiesen........also nur eine Frage der Zeit bis das Ding wieder in der
    > > Versenkung verschwindet...
    >
    > Also das sie nicht dazu in der Lage sind, kann ich nicht bestätigen. Ich
    > war mit meinem Lumia 950 deutlich zufriedener als mit meinen Androiden
    > vorher und nachher - abgesehen von der App-Auswahl.
    > Hätten Sie es geschafft, dass entweder Android-Apps und W10M ausgeführt
    > werden oder mehr Entwickler dafür entwickeln, wäre ich noch lange bei W10M
    > geblieben. Leider sind sie was das anging zu halbherzig da ran gegangen.


    Muss ich auch bestätigen, von der Handhabung her des Betriebssystems, war dieses in manchen ausgeklügelter als Android.
    Sie waren eher schlecht im Vermarkten des Systems und dem gewinnen von Programmierern.

  18. Re: Android Handy

    Autor: Tuxinator 03.10.19 - 10:36

    ja Windows Phone war so toll das es kaum einer haben wollte...... das ist ganz einfach die Wahrheit. Alle Fanboys können nun wirklich wieder abstruse Statistiken nehmen (die schon fast historisch zu bezeichnen sind ...2012 und älter...und mit wievielen Teilnehmern denn... ?.) und sich fragen was sie denn nun benutzen ?
    Jedes Mobil OS von MS ist gescheitert. Einfach akzeptieren !

  19. Re: Android Handy

    Autor: Dakkaron 03.10.19 - 12:12

    Das Hauptproblem von Windows Phone/Mobile war, dass es zu spät gekommen ist und zu wenig abwärtskompatibel war.

    IOS kam 2007 raus, Android 2008, und beide sind seit dem quasi komplett abwärtskompatibel. Jemand, der von einem älteren iPhone auf ein Neueres wechselt, kann seine alten Apps weiterverwenden. Selbiges gilt für Entwickler, deren Apps nicht für jede OS-Version neu programmiert werden müssen.

    Microsoft hat hingegen Windows Mobile gehabt, das seit rund 2002 abwärtskompatibel war, bis zu Windows Mobile 6.5, welches 2009 rausgekommen ist. Zu dem Zeitpunkt war Windows Mobile durchaus noch relevant, wenn auch mehr im Business- und Poweruser-Sektor, im Vergleich zu Android und iOS, welche eher auf den (wesentlich größeren) Consumer-Sektor abgezielt haben.

    Da wollte Microsoft hald auch mitmischen und hat deswegen 2009 Windows Mobile 7 (bzw. Windows Phone, wie sie es dann rebranded haben) rausgebracht, welches auf den Consumer-Sektor abzielt. Es war auch nicht mehr kompatibel mit älteren Windows Mobile Apps und für Business- und Poweruser war es auch nur mehr mäßig spannend. Nutzer von Android und iOS waren schon in ihrem System gebunden, und Nutzer von Windows Mobile 6.5 haben so wie so auf ein neues System wechseln müssen, also haben sie auch gleich auf Android/iOS wechseln können.

    Drei Jahre später hat Microsoft dann den gleichen Mist wiederholt und mit Windows Phone 8 noch eine inkompatible Version herausgebracht. Hier haben dann viele Entwickler auch einfach nicht das Vertrauen in die Plattform mehr gehabt und einfach aufgehört für Windows Phone Apps zu machen. Der Marktanteil war weg, und die Apps auch. Und das war dann das Ende.

    Ich könnte mir vorstellen, dass eine Fortführung des alten Windows Mobile durchaus noch immer existieren hätte können. Aber zu oft die Plattform töten und neuaufbauen hilft einfach nicht.

  20. Re: Android Handy

    Autor: koflor 03.10.19 - 12:14

    Ich würde auch liebend gern mein altes Lumia benutzen, aber das System wurde ja leider immer wieder totgeredet. Die meisten Menschen sind halt keine Nerds und nehmen nur das, was sie kennen. Wenn ich Leuten mein Lumia gezeigt habe, waren sie immer erstaunt und begeistert.
    Die Livetiles sind immer noch ihrer Zeit voraus, wenn ich mir die toten App Icons von iOs und Android anschaue. Und kommt mir nicht mit Widgets! Die sind in der Regel optisch so Inkonsistent, dass einem die Augen bluten! Wenn ich mir schon alleine vorstelle, was für ein Wind wegen Datenschutz bei Windows Phones gemacht wurde!
    Wenn ich mir jetzt meinen aktuellen Androiden anschaue, der permanent Daten zu Google funkt, wo die ganzen Google und Huawai Apps nicht deinstallierbar sind, ich regelmäßig abstruse Berechtigungsanfragen bekomme und Apps eh scheinbar am Sicherheitskonzept vorbei einen ausspionieren können, kann ich inzwischen nur noch darüber lachen! Sowas wäre mit Windows Phones niemals passiert! Das einzige System, wo ich ähnliches Vertrauen hätte, war iOs, das ich aber aus anderen Gründen gehasst habe und mein iPhone gerne mehr als einmal an die Wand gepfeffert hätte!
    Aber scheint hier es eh ein Beißreflex bei allem zu geben, was mit Microsoft zu tun hat. Beispiel Kinnect bei der Xbox One. Was würde da geschrien, dass man sich keine Wanze ins Wohnzimmer holt und heute kaufen alle bereitwillig Alexa und Google Assistent Geräte und stellen sie sich neben das Bett!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Meschede
  2. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg
  3. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  4. PDR-Team GmbH, Schwäbisch Gmünd

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

  1. Datendiebstahl: Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen
    Datendiebstahl
    Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen

    Nach dem Diebstahl von Festplatten mit unverschlüsselten Gehaltsabrechnungen und persönlichen Daten hat sich Facebook laut einem Medienbericht offenbar sehr viel Zeit gelassen, die betroffenen Mitarbeiter zu informieren.

  2. Ultimate Rivals: Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey
    Ultimate Rivals
    Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey

    Eishockeylegende Wayne Gretzky gegen Fußball-Weltmeisterin Alex Morgan oder andere Sportstars: Das ist die Idee hinter einer neuen Sportspielserie auf Apple Arcade. Nach dem Hockey-Auftakt namens The Rink geht es im Frühjahr mit Basketball weiter.

  3. T-Mobile: John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion
    T-Mobile
    John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion

    Mehrere US-Bundesstaaten kämpfen gegen die Fusion von Sprint mit T-Mobile in den USA. Dessen Chef John Legere hat sich jetzt bei der Gerichtsverhandlung zu dem Thema geäußert - aber die Aktionäre verlieren offenbar die Geduld.


  1. 14:08

  2. 13:22

  3. 12:39

  4. 12:09

  5. 18:10

  6. 16:56

  7. 15:32

  8. 14:52